На главную
Видео добавленное пользователем “Remédios naturais”
Honig mit Kurkuma: das stärkste Antibiotikum, das selbst Ärzte nicht erklären können
 
05:23
Danke dir, Vergiss nicht, den Kanal zu abonnieren und den Glockenknopf zu aktivieren. Jetzt kostenlos ABONNIEREN ► http://bit.ly/2MtSV7k Unsere Webseite ► http://wusstestdudas.com Facebook ► http://bit.ly/2yN9Vnl --------------------------------------------------------------------------------------------- #Wusstest_du_das? : Es hat sich gezeigt, dass Antibiotika sowohl bei jungen als auch bei alten Menschen wirksam sind, aber wie jedes andere Medikament tragen sie erhebliche Gesundheitsrisiken. Wissen Sie, dass Sie Ihr natürliches Antibiotikum selbst zubereiten können? In diesem Artikel geben wir Ihnen die Geheimnisse von zwei Zutaten, die in jedem Haus vorhanden sind und die die gleiche Wirkung wie ein Antibiotikum ohne Nebenwirkungen haben können. Antibiotika sind starke Medikamente, die Infektionen durch Keime (bestimmte Parasiten und Bakterien) behandeln. Diese Medikamente wirken nicht gegen Krankheiten, die durch Viren wie die Grippe oder Erkältung verursacht werden, oder durch Pilze wie Pilzinfektionen der Haut verursacht werden. Um die Gefahren der Einnahme von Antibiotika zu vermeiden, gibt es zwei extrem starke natürliche Lebensmittel: Kurkuma und Honig. Kurkuma und Honig, eine Mischung, die unbezahlbar ist! Die Vorteile von Kurkuma: Natürlich ist Kurkuma eines der beliebtesten Gewürze der Welt und hat außergewöhnliche kulinarische und medizinische Eigenschaften. Es wird seit Jahrtausenden in der ayurvedischen, indischen und chinesischen Medizin verwendet. Dieses Gewürz hat einen einzigartigen Geschmack und eine dunkelgelbe Farbe. Es wird als ein starkes natürliches Heilmittel für eine Vielzahl von Gesundheitsproblemen wie Atmungsproblemen, Lebererkrankungen, Hautproblemen, Muskelverstauchungen, Schnittwunden und Wunden und Magenproblemen verwendet. Darüber hinaus kann es sehr vorteilhaft gegen die Probleme der Verdauung, die verschiedenen Arten von Infektionen, Entzündungen sowie bösartigen Tumoren sein. Kurkuma verdankt seine kraftvollen Eigenschaften seiner aktivsten Verbindung, die Curcumin ist. Curcumin hat entzündungshemmende, antioxidative und antimikrobielle Eigenschaften, die es zur perfekten natürlichen Lösung für Mikroben, Gastritis, Magengeschwüre und H. pylori-Bakterien machen. Die Forschung zeigt, dass diese lebenswichtige Substanz einen positiven Einfluss auf DNA, Zellüberleben und Entzündungsmoleküle hat. Es hat auch die Fähigkeit, die Symptome von Osteoarthritis zu reduzieren und die Gehirnfunktion zu verbessern Die Vorteile von Honig: Honig ist bekannt für seine wundersamen Heilkräfte, Experten sagen, dass es Krebs und Herzkrankheiten vorbeugen, Geschwüre reduzieren, Verdauungsprobleme lindern, Husten und Halsschmerzen lindern und die sportliche Leistungsfähigkeit verbessern kann. Was macht antimikrobiellen Honig? Die meisten Bienen deponieren Wasserstoffperoxid in Honig, indem sie Blütenpollen synthetisieren. Dies würde die uralte Rolle des Honigs bei der Beschleunigung der Wundheilung und der Behandlung von Magenproblemen erklären. Tatsächlich hat die moderne Wissenschaft die Wirksamkeit von Honig bei der Behandlung von Geschwüren, Verbrennungen, Hautwunden und Entzündungen gezeigt. Es ist bekannt, dass Honig Wunden heilt, die nicht auf Antibiotika reagieren, aber es muss darauf geachtet werden, dass Honig rein und frei von Verunreinigungen ist. Die Wissenschaft hat auch herausgefunden, dass dunkler und konzentrierter Honig wirksamer sein kann und dass die Art der von den Bienen bestäubten Pflanzen die antibakteriellen Eigenschaften beeinflusst. Aber seien Sie sehr vorsichtig, denn Honig sollte niemals Kindern unter einem Jahr verabreicht werden, da das Verdauungssystem von Säuglingen den im Honig vorhandenen Schadstoffen, wie Sporen, die tödliche Vergiftungen verursachen können, nicht standhalten kann. In diesem Artikel werden wir ein Rezept auf der Grundlage von Kurkuma und Honig liefern, diese zwei starken Produkte, deren Wirksamkeit ähnlich wie ein Antibiotikum ist. So machen Sie ein natürliches Antibiotikum mit Kurkuma und Honig; Die Zutaten: 1 Esslöffel Kurkuma 100 Gramm Bio-Honig Vorbereitung: Geben Sie die Zutaten in ein Glasgefäß und mischen Sie sie gut. Halten Sie das Mittel bei Raumtemperatur von Feuchtigkeit fern. Zum Beispiel, wenn Sie Grippe haben, nehmen Sie einen halben Löffel dieses Antibiotikums jede Stunde. Am nächsten Tag, nehmen Sie die gleiche Menge, aber alle 2 Stunden. Nehmen Sie am dritten Tag dreimal täglich die gleiche Dosis ein. Bevor du die Mischung schluckst, solltest du sie in deinem Mund schmelzen lassen. Fühlen Sie sich frei, es zu Ihrer täglichen Tasse Tee oder lauwarmen Tee hinzuzufügen. Es ist daher wichtig zu beachten, dass zur Behandlung von Atemwegserkrankungen empfohlen wird, 3 Löffel pro Tag für eine ganze Woche zu nehmen. Warnung: Dieses Mittel sollte vermieden werden, wenn Sie eine Gallenerkrankung haben, da Kurkuma eine Kontraktion der Gallenblase verursachen kann.
Просмотров: 1329 Remédios naturais
Bronquiectasia: tratamentos naturais para combatê-la
 
08:05
Obrigado, não esqueça de se inscrever no canal e ativar o botão do sino. se inscrever ► http://bit.ly/2vFAZ31 Facebook ► http://bit.ly/2Mmizi1 fontes: melhorcomsaude.com.br Shutterstock, Wikimedia, Pixabay ... --------------------------------------------------------------------------------------------- #Remédios_naturais : Qualquer doença que afete o trato respiratório nos deixará com desconforto e dificuldades, por isso é melhor tratá-los a tempo, com a ajuda de ingredientes naturais. A bronquiectasia ocorre quando os tubos brônquicos de tamanho médio e pequeno, geralmente da parte inferior de um ou de ambos os pulmões, se dilatam e formam bolsas infectadas que produzem grandes quantidades de expectoração, mais ou menos purulentas. Neste artigo, queremos falar sobre tudo o que você precisa saber sobre esta doença e como aliviar seus sintomas com remédios de origem natural. Sintomas A doença é caracterizada por ataques de tosse e muita expectoração, principalmente durante as primeiras duas horas após se levantar. Os espetos têm uma peculiaridade; eles tendem a formar três camadas para deixá-los assentar. A camada inferior é purulenta, a segunda aquosa e a parte superior espumosa. A cor pode ser amarelada, esverdeada, marrom ou sangrenta, visto que as hemorragias são bastante frequentes. Estes podem incluir: Halitose ou mau hálito Infecções repetidas nos brônquios Dedos da mão inchados Febre Fadiga, fraqueza e cansaço Palidez Redução de peso Perda de apetite Dor no peito Dicas Se uma drenagem dos sacos brônquicos puder ser realizada, a doença se tornará mais um incômodo do que um perigo. O problema é que essa drenagem nem sempre é fácil de executar, mesmo com a ajuda de um médico. O que deve ser feito? Tente fortalecer a saúde em geral, certificando-se de descansar. Respire muito ar fresco. Exponha-se a um pouco de luz solar. Você deve ter uma dieta balanceada e rica em vitaminas. Realize um exame médico completo, incluindo uma radiografia. Remédios naturais para tratar a bronquiectasia Devido às suas excelentes propriedades e benefícios, as plantas medicinais sempre foram de grande ajuda no tratamento de diferentes doenças. Então, falaremos sobre algumas que podem favorecer o tratamento da bronquiectasia. Sabugueiro Devido às suas excelentes propriedades anti-inflamatórias, laxativas e antivirais, esta planta é de grande ajuda para os sintomas da bronquiectasia. Previne a febre, reduz a inflamação e alivia a irritação dos brônquios. Ingredientes 1 colher de sopa de sabugueiro (15 g) 1 xícara de água (250 ml) Preparação Aqueça a água e, antes de começar a ferver, adicione a colherada de sabugueiro. Quando ferver, remova do fogo e deixe descansar. Beba duas vezes por dia, de manhã e à noite. Recomenda-se o consumo quando a preparação ainda estiver quente. Calêndula. É uma das plantas que você não deve deixar de ter em casa devido aos seus excelentes benefícios de cura. Graças às suas propriedades antissépticas e anti-inflamatórias, pode ser uma grande aliada para tratar alguns dos sintomas desta doença. Ingredientes 2 colheres de sopa de flores de calêndula (30 g) 4 xícaras de água (1 litro) Preparação Aqueça a água e, quando ela ferver, adicione as colheradas de calêndula. Deixe descansar por 10 minutos. Coe e beba a preparação ao longo do dia. Malva Esta planta é bem conhecida por suas excelentes propriedades curativas. As folhas e flores são as partes que fornecem as substâncias mais benéficas para a saúde. Ela é um anti-inflamatório, emoliente e expectorante, por isso ajuda no tratamento da bronquiectasia. Ingredientes 1 colher de sopa de malva (15 g) 1 xícara de água (250 ml) Preparação Aqueça a água e, quando ferver, adicione a malva e deixe descansar por 10 minutos. Beba três vezes ao dia, até sentir uma melhora. Hortelã. Devido às suas propriedades antibacterianas, esta planta é de grande benefício, uma vez que é responsável pela redução da febre e da infecção, que são alguns dos sintomas desta doença. Ingredientes 1 colher de sopa de hortelã (15 g) 1 xícara de água (250 ml) Preparação Ferva a água. Quando chegar a ferver, adicione a colher de hortelã, cubra, retire do fogo e deixe descansar. Beba três vezes ao dia, de preferência meia hora antes de cada refeição. Camomila e tomilho Devido às suas excelentes propriedades anti-inflamatórias e também antissépticas, esses dois remédios naturais são de grande benefício para combater a febre e o desconforto causado pela bronquiectasia. Ingredientes 2 colheres de sopa de camomila (30 g) 1 colher de sopa de tomilho (15 g) 4 xícaras de água (1 litro) Preparação Em uma tigela, ferva a água e adicione as colheradas de camomila e tomilho. Deixe por mais 5 minutos em fogo baixo. Retire do fogo e beba durante todo o dia. Escancel (Aerva sanguinolenta)
Просмотров: 305 Remédios naturais
Cure a infecção intestinal com 3 remédios de origem natural
 
06:17
Obrigado, não esqueça de se inscrever no canal e ativar o botão do sino. se inscrever ► http://bit.ly/2vFAZ31 Facebook ► http://bit.ly/2Mmizi1 fontes: melhorcomsaude.com.br Shutterstock, Wikimedia, Pixabay ... --------------------------------------------------------------------------------------------- #Remédios_naturais : Uma infecção intestinal é causada por vírus, bactérias, assim como por má assepsia das mãos depois de ter ido ao banheiro ou depois de ter manipulado objetos contaminados. Uma infecção intestinal é um problema que costumamos sofrer comumente. Podemos apresentá-la em qualquer idade, especialmente durante a infância. A mesma pode ser causada por um vírus, parasita ou bactéria presentes tanto no ambiente quanto nos alimentos ou água que ingerimos habitualmente. Causas Uma infecção intestinal pode ser causada pela água contaminada As causas podem variar de acordo com a idade, já que em crianças e pessoas da terceira idade costuma atacar com mais contundência: Alimentos vencidos, ou expostos a bactérias (barracas de rua que não cumprem com uma manipulação devida). Água de torneira que habitualmente está cheia de parasitas e bactérias. Vírus transmitidos de pessoa para pessoa. Não lavar as mãos depois de ter ido ao banheiro. Ficar exposto a fezes de animais ou de humanos. Sintomas Como mencionamos, os sintomas podem variar e podem ser mais fortes nos grupos de risco: Febre e calafrios Muita fraqueza Náuseas e vômitos frequentes. Cansaço e apatia. Inflamação abdominal, produzida por parasitas. Diarreia. Desidratação. Ruídos intestinais. Prevenção A higiene adequada permite evitar uma infecção intestinal Existem muitas formas de evitar uma infecção intestinal, preste atenção e transforme-as em um hábito: Lavar as mãos depois de ir ao banheiro ou quando manipulamos objetos na rua ou do chão. Usar frequentemente gel antibacteriano. Evitar o consumo de alimentos vendidos na rua se não possuem as medidas de assepsia corretas. Verificar a data de vencimento dos alimentos que vamos consumir. Lavar frutas e verduras antes de seu preparo. Evitar ingerir água de torneira que não seja confiável e sempre beber água potável. Se for consumir alimentos do dia anterior, colocá-los na geladeira para evitar o acúmulo de bactérias. Lavar adequadamente os talheres, visto que ali ficam resíduos de comida e podem produzir bactérias. Cure a infecção intestinal com 3 remédios de origem natural 1. Água de gengibre O gengibre é uma raiz com excelentes propriedades medicinais. Devido à sua ação antiviral e antibacteriana se usa no tratamento de uma infecção intestinal. Ajuda nosso corpo a combater a infecção. Além disso, também permite regular o trânsito intestinal e alivia a inflamação da mucosa intestinal, reduzindo a dor e a inflamação intestinal. Ingredientes 1 colher de sopa de raiz de gengibre (15 g) 2 xícaras de água (500 ml) Preparo Esquentaremos a água junto com a raiz de gengibre e colocaremos para ferver. Espere até que ferva e desligue. Deixe repousar até que esfrie e coloque em uma garrafa plástica. Devemos ingerir o líquido durante todo o dia. Se acabar é recomendável voltar a preparar um. O ideal é ingerir duas garrafas para acabar com rapidez com esta infecção intestinal. 2. Chá de hortelã-pimenta O chá de hortelã-pimenta é um excelente remédio natural quando se trata de aliviar a inflamação e a irritação da parede intestinal. Assim, é uma grande opção para completar o tratamento da infecção intestinal. Este chá também absorve o excesso de gases intestinais. Além disso, tem propriedades antiespasmódicas que aliviam com rapidez o mal-estar abdominal que apresentamos. A hortelã-pimenta também alivia o estômago. Portanto, ajudará bastante nos casos de infecção intestinal acompanhada de sintomas gástricos como enjoos ou vômitos. Ingredientes 1 colher de sopa de folhas secas de hortelã-pimenta (15 g) 1 xícara de água (250 ml) Preparo Esquentaremos a água com a hortelã-pimenta até que ferva. Quando ferver, desligaremos o fogo e deixaremos que repouse de 5 a 7 minutos. É recomendável ingeri-lo 3 vezes ao dia. 3. Suco de limão e água O suco de limão é um remédio natural muito eficiente que ajuda a limpar e eliminar as impurezas do intestino. Também elimina os microrganismos responsáveis pelas infecções. Além disso, permite regular mais facilmente o trânsito intestinal. Assim, alivia vários sintomas como dor abdominal, cólicas, perda de apetite e diarreia. Ingredientes 1 xícara de água (250 ml) O suco de 1 limão Preparo Adicione o suco de 1 limão a uma xícara de água, misture e ingira. É importante estar consumindo ao longo do dia para permitir a eliminação deste problema rapidamente.
Просмотров: 385 Remédios naturais
Ähnlich wie Morphin  Das beste natürliche Schmerzmittel wächst in Ihrem Garten
 
05:07
Danke dir, Vergiss nicht, den Kanal zu abonnieren und den Glockenknopf zu aktivieren. Jetzt kostenlos ABONNIEREN ► http://bit.ly/2MtSV7k Unsere Webseite ► http://wusstestdudas.com Facebook ► http://bit.ly/2yN9Vnl --------------------------------------------------------------------------------------------- #Wusstest_du_das? : Ob es sich um eine Verletzung oder eine Krankheit handelt, Schmerz ist ein sehr häufiges Symptom, das auf einem bestimmten Niveau behindern kann. Unglücklicherweise wird ein großer Teil der Bevölkerung zur sofortigen Linderung von chemischen Schmerzmitteln abhängig, da sie diese häufig einnehmen und oft das Problem maskieren, anstatt die Lösung zu finden. Glücklicherweise bietet die Natur für Menschen, die ihre Schmerzen lindern wollen, eine wirksame Alternative ohne Nebenwirkungen und ohne Abhängigkeit. Wilder Salat, ein starkes natürliches Schmerzmittel! Bild: Wilder Salat als gesunde Alternative Lactuca Virosa ist der wissenschaftliche Ausdruck für diese Pflanze, die allgemein als wilder Salat oder Salat bekannt ist. Für lange Zeit wurde es anstelle von verschreibungspflichtigen süchtig machenden Medikamenten verwendet. Es ist eine breitblättrige und große Pflanze von 50 bis 200 cm, mit kleinen gelben Knospen, und könnte im Garten angebaut werden. Häufiger in Nordamerika und England gefunden, ist es ein Cousin des aktuellen Salat, den wir kennen. Wir sprechen auch von bitterem Salat, oder genau, von Opium-Salat. Der Grund, warum es Opium-Salat genannt wird, liegt an der beruhigenden und beruhigenden Wirkung, die in einer weißen Substanz in seinem Stiel und Blättern erzielt werden kann. Bild: Diese milchige Substanz heißt Lactucarium. Und obwohl es keine Opioide enthält, hat es ähnliche Nebenwirkungen, wenn es verwendet wird, es wirkt direkt auf das zentrale Nervensystem, um das Schmerzempfinden zu lindern, genau wie Morphin. Eine im Journal of Ethnopharmacology im Jahr 2006 veröffentlichte Studie fand heraus, dass Lactucol und Laktucterol (natürlich vorkommende Chemikalien in wildem Salat) Schmerzen linderten und die Sedierung förderten, wenn sie Mäusen verabreicht wurden. In der Geschichte wurde es lange Zeit als eine Alternative zur Linderung von Schmerzen verwendet. Geschichte der Verwendung Im 19. Jahrhundert verwendeten Ärzte wilden Salat statt Opium, wenn die Reserven niedrig waren. Es wurde auch während des Amerikanischen Bürgerkrieges verwendet, als Laudanum (eine flüssige Opiumpräparation) nicht verfügbar war, um den Schmerz der Verwundeten zu lindern. Die Polen untersuchten in dieser Zeit auch wild wachsenden Salat, da die Ärzte feststellten, dass Opium zwar keine Opioid-Nebenwirkungen hat, obwohl Opioid-Effekte auftreten. Die Ergebnisse dieser Forschung wurden in mehreren polnischen Zeitschriften des 19. Jahrhunderts veröffentlicht. "Die Wirkung der Substanz war schwächer als die von Opium, aber frei von Nebenwirkungen, und die medizinische Praxis hat gezeigt, dass das Laktucarium in einigen Fällen bessere heilende Wirkungen als Opium hervorruft." Wilder Salat wurde normalerweise auf zwei verschiedene Arten zubereitet. Die erste war, die Pflanze in einer Pfanne mit Wasser zu kochen, bis die Mischung reduziert war und eine dicke Konsistenz von Sirup hatte. Obwohl es eine wirksame Form ist, war die Mischung sogar mit zugesetztem Zucker ziemlich bitter. Die üblichste Form jedoch war das Trocknen des Stengels und der Blätter, die als Kräutertee verwendet werden sollten. Nehmen Sie nicht mehr als 2 Teelöffel getrocknete Blätter in kochendes Wasser für 10 bis 15 Minuten und das einmal am Tag. Andere Vorteile von wildem Salat Hier sind die beliebtesten Gründe für die Verwendung dieses natürlichen Schmerzmittels: Migräne - Leute, die es für diesen Zweck verwenden, sagen, dass sie weniger Migräne haben, als bevor sie angefangen, wilden Kopfsalat zu verwenden. Schlaflosigkeit - Wilder Salat wird häufig von Leuten benutzt, die Probleme haben zu schlafen. Es erzeugt ein Gefühl der Entspannung, das dem Menschen hilft, leichter einzuschlafen, ohne die süchtig machende Wirkung der üblicherweise verschriebenen Schlaftabletten. Angst - Wilder Salat kann als mildes Beruhigungsmittel wirken und Menschen mit Ängsten helfen, Stress zu lindern. Asthma und Husten - Wildsalat hat hustenstillende Eigenschaften, die Husten lindern oder beseitigen. Darüber hinaus bemerken Asthmatiker, die Opioide eingenommen haben, eine Verbesserung ihres Zustandes. Daher könnte die Verwendung von wildem Salat anstelle von verschreibungspflichtigen Opiaten eine bessere Option für sie sein. Vorsicht: Schwangere Frauen und Allergiker von Ambrosia oder Prostata Hypertrophie sollten es nicht konsumieren.
Просмотров: 654 Remédios naturais
Oh, mein Gott! Ich wünschte, ich hätte das vorher gewusst  Gefrorene Zitronen können alles heilen
 
05:30
Danke dir, Vergiss nicht, den Kanal zu abonnieren und den Glockenknopf zu aktivieren. Jetzt kostenlos ABONNIEREN ► http://bit.ly/2MtSV7k Unsere Webseite ► http://wusstestdudas.com Facebook ► http://bit.ly/2yN9Vnl --------------------------------------------------------------------------------------------- #Wusstest_du_das? : Die zitronengelben, kostbaren Zitrusfrüchte sind eine Frucht mit großem Nährstoffreichtum, deren viele Vorteile nicht mehr zu zeigen sind. Voll von Vitamin C ist es ein starkes antibakterielles, antivirales und antiseptisches Mittel. Es ist auch ein ausgezeichnetes und sehr wirksames Immunstimulans und kann auf tausend und eine Weise verwendet werden, um alle Vorteile für unsere Gesundheit zu ernten. Der Verzehr von Zitrone nach dem Einfrieren kann seine Nährwerte sogar verzehnfachen. Finden Sie heraus, wie! Zitrone wird oft als natürliches Heilmittel verwendet. Reich an Eisen, Kupfer, Kalium, Magnesium und Phosphor, kann Zitrone in vielerlei Hinsicht verwendet werden. Gefrorene Zitronenhaut enthält viele wertvolle medizinische Substanzen wie Vitamin C, Zitronengras, ätherisches Öl, Phellandren, Zitronensäure, Hesperidin oder Pektin. Daher ist es ratsam, seine Wirksamkeit zu beachten, insbesondere wenn er eingefroren ist. Wählen Sie Bio-Zitronen oder waschen Sie sie mit Wasser und Essig, um alle Spuren von Pestiziden zu entfernen. Vorteile von Frozen Lemon Detox-Diät Eine Detox-Diät mit Zitrone, ermöglicht einen signifikanten Gewichtsverlust in sehr kurzer Zeit. Es ermöglicht eine schnelle Ausscheidung von Giftstoffen und fördert aufgrund seiner harntreibenden Eigenschaften die Reinigung des Verdauungssystems. Die Zitrone, die Pektin enthält, hat eine Sättigungswirkung auf den Appetit. Das in der Zitrone enthaltene Vitamin C fördert die Fettverbrennung und damit den Gewichtsverlust. Idealerweise reiben Sie gefrorene Zitrone und träufeln Sie sie über Ihr Zitronenentgiftungsgetränk. Hydratation Zitrone, die Kalzium enthält und reich an Vitamin C ist, ist kalorienarm und sehr effektiv bei der Befeuchtung des Körpers und der Haut. Wenn man ihn nach dem Einfrieren durch Zugabe von gefrorener Zitronenschale sehr gekühlt trinkt, vervielfacht sich seine durstlöschende Wirkung. Fördert die Verdauung Um alle Vorteile der Zitrone zu genießen und die Verdauung zu fördern, frieren Sie sie einfach ein und gießen Sie die Würze auf alle Ihre Gerichte oder Getränke. Sie können die Bauchschwellung leichter bekämpfen und gleichzeitig die Blähungen reduzieren. Stärkt das Immunsystem Wenn Sie Ihr Immunsystem und Ihren Stoffwechsel stärken wollen, ist eine gefrorene Zitronenschale mit noch mehr Vitaminen als der Saft selbst ideal. Durch die Zubereitung eines Tees mit gefrorener Zitronenschale wird die Wirkung verzehnfacht. Kampf gegen Mundgeruch Zitronensäure in der Zitrone erfrischt den Atem und beseitigt Bakterien, die schlechte Gerüche fördern. Die Verwendung von Zitronensaft und Schale im Mundwasser sorgt für eine gute Mundhygiene und sogar für eine beruhigende Gingivitis. Aber missbrauchen Sie es nicht wegen seiner Schleifkraft. Reinigt die Haut und erhellt den Teint Reinigt und antiseptisch, reinigt und desinfiziert die Haut und bekämpft Pickel und Mitesser. Seine Säure hilft bei der Kontrolle der Talgproduktion und verwischt Akne-Markierungen. Die Zubereitung eines gefrorenen Zitronenschalenpeelings reinigt Ihre Haut gründlich und erhellt Ihren Teint. Reduzierung der kardiovaskulären Risiken Zitronenflavonoide sind direkt mit der Reduktion des kardiovaskulären Risikos verbunden. Sie sind dafür bekannt, gegen verschiedene chronische Erkrankungen im Zusammenhang mit Herz-Kreislauf-Erkrankungen zu schützen. Einen frischen Tee oder ein Getränk mit Zitronenschale zu trinken, kann Ihnen nur eine gute Gesundheit garantieren und die Risiken begrenzen. Krebsvorsorge Bekannt dafür, das Immunsystem zu stimulieren, kann Zitrone auch helfen, das Fortschreiten des Krebses zu verlangsamen, indem sie die Ausbreitung von Krebszellen reduziert. In der Tat hat die Zitronenschale eine entgiftende Wirkung, kombiniert mit einer großen Menge an Nährstoffen, die sie enthält, so dass sie direkt in die Vorbeugung und Verlangsamung einer großen Anzahl von Krebserkrankungen eingreifen kann. All dies ist natürlich nur eine nicht erschöpfende Liste aller Verwendungen und Vorteile, die sich aus der Zitrone ergeben, insbesondere, wenn sie eingefroren wird und die Schalen zu Ihren Gerichten oder Getränken hinzugefügt werden. Wichtig : Es ist immer noch vorzuziehen, die Zitrone zu konsumieren oder als Heilmittel zu verwenden. Bei trockener, dehydrierter Haut kann es zu Rötungen und Brennen kommen. Zitrone ist umso lichtempfindlicher, als sie das Risiko eines Sonnenbrandes erhöhen könnte. Wenn Sie es als Hautanwendung verwenden, machen Sie es am Abend. Es wird auch nicht für Menschen mit Nieren- und Gallenerkrankungen, Magengeschwüren und Zitrusallergien empfohlen. Es wird auch empfohlen,
Просмотров: 309 Remédios naturais
Dieses Blatt ist ein Segen Gottes, es hilft gegen Schlaflosigkeit, Bluthochdruck, Diabete
 
05:25
Danke dir, Vergiss nicht, den Kanal zu abonnieren und den Glockenknopf zu aktivieren. Jetzt kostenlos ABONNIEREN ► http://bit.ly/2MtSV7k Unsere Webseite ► http://wusstestdudas.com Facebook ► http://bit.ly/2yN9Vnl --------------------------------------------------------------------------------------------- #Wusstest_du_das? : Die Kräutermedizin wird heute dank der wundersamen Vorteile bestimmter Pflanzen immer mehr verwendet. Es ist nützlich zu wissen, dass die Natur alle Antworten hat, die unser Körper braucht, wir werden in jeder Pflanze ein Heilmittel für einen Teil des Körpers finden. In diesem Artikel werden wir den Lorbeer entdecken, eine Pflanze, die in der Küche sehr verbreitet ist, deren Vorzüge aber für die Gesundheit von unschätzbarem Wert sind. Seit der Antike ist der Lorbeer das Symbol für Sieg und Frieden, er ruft Kraft und Erfolg hervor und ist für seine medizinischen Eigenschaften bekannt. Die moderne Wissenschaft hat jedoch den reichen Gehalt dieser Pflanze an Mineralstoffen und Vitaminen bewiesen und ihre ernährungsphysiologischen Eigenschaften unerhört. Vor allem, weil es eine leicht zugängliche Pflanze ist, so viel zu genießen! Alles über Lorbeer Der Lorbeer, der in den mediterranen Regionen sehr präsent ist, ist eine immergrüne Strauchart aus der Familie der Lauraceae. Es ist eine ziemlich großzügige Pflanze, die 10 m Höhe und mehrere Meter Breite erreichen kann. Die Blätter und Beeren des Lorbeers werden in der Kräutermedizin verwendet. Die Bucht kann leicht in einem Garten angebaut werden, ein bisschen weniger in einem Topf, weil sie leicht wächst, es ist eine Pflanze, die Sonne und Wärme braucht, um gut zu wachsen. Die medizinischen Eigenschaften des Lorbeers Der Lorbeer ist auf der ganzen Welt bekannt für seine würzigen Gerichte, aber auch für seine medizinischen Eigenschaften, die wissenschaftlich erwiesen sind. Es ist wirksam gegen: Ermüdung Zystitis Krämpfe und Muskelerschöpfung Prämenstruelle Symptome Kopfschmerzen und Migräne Arthritis Schlaflosigkeit Depression Nervöse Probleme Dermatologische Infektionen Hoher Blutdruck Diabetes Cholesterin Wasserretention Mittelohrentzündung Der beste Weg, um die Vorteile dieser Pflanze als Kräutertee zu nutzen. Zutaten: 30 Gramm Lorbeer (getrocknete Blätter) 1 Liter Wasser Vorgehensweise und Verwendung: Das Wasser kochen und die getrockneten Lorbeerblätter hinzufügen, einige Minuten ziehen lassen und von der Hitze nehmen. Bedecke die Pfanne und lass sie ruhen, bis sie abkühlt. Zum Schluss die Mischung abgießen und einen Drink morgens und abends trinken. Weitere Vorteile und Rezepte von Lorbeer: Lorbeerblätter sind reich an Vitaminen A, C, Magnesium, Kalzium, Mangan, Kalium und Eisen. Lorbeerblätter beruhigen Körperschmerzen. Wenn Sie sehr müde sind, kochen Sie 5 Lorbeerblätter in 1 Liter Wasser und fügen Sie diese Mischung dem Badewasser hinzu, nehmen Sie ein Bad für ungefähr 15 Minuten. Dies lindert Muskelschmerzen und entspannt den Körper. Lorbeerblätter sind sehr vorteilhaft für die Linderung der Schmerzen von Arthritis. Reiben Sie das Lorbeeröl auf die entzündeten Gelenke, dies hilft, den Schmerz zu lindern. Lorbeerblätter haben antibakterielle und antimykotische Eigenschaften. Verwenden Sie eine heiße Kompresse mit der Infusion von Lorbeerblättern, um Hautinfektionen zu heilen. Lorbeerblätter können die Insulinempfindlichkeit verbessern und sind nützlich für die Regulierung des Blutzuckerspiegels. Lorbeerblätter helfen bei der Verdauung, beseitigen Blähungen und Koliken. Sie helfen auch Menschen mit Magengeschwüren. Die Infusion von Lorbeerblättern kann helfen, die Symptome von Husten, Erkältungen, Grippe oder anderen Infektionen der Atemwege zu lindern. Nehmen Sie dazu jeden Tag eine Tasse dieser Infusion und tragen Sie warme Kompressen auf, die in einer Infusion von Lorbeerblättern auf der Brust getränkt sind. Eine Infusion von Lorbeerblättern kann auch als abschließendes Spülwasser für das Haar verwendet werden, um Schuppen zu beseitigen. Die Lorbeerblätter sind reich an Vitamin B, das hilft, die Funktion der Nerven, Organe und Hormonproduktion zu regulieren. Antioxidantien in der Bucht können helfen, die durch freie Radikale verursachten Schäden zu bekämpfen und so das Krebsrisiko zu senken. Folsäure in den Blättern der Bucht ist notwendig für die Entwicklung von DNA im Fötus und beugt angeborenen Fehlbildungen vor. In die pränatale Ernährung eingeführt, kann diese Pflanze das Risiko von nervösen Störungen bei Babys reduzieren. Die in den Lorbeerblättern enthaltenen Verbindungen erleichtern auch den Verdauungsprozess. Indische und mediterrane Küche ermutigen die Verwendung dieser Blätter als Antiseptikum und Verdauungsagens. Warnungen: Übermäßiger Lorbeerkonsum kann bei Personen mit empfindlichem Magen Schläfrigkeit oder Schäden verursachen. Schwangere oder stillende Frauen sollten auch auf den übermäßigen Verbrauch dieser Blätter achten
Просмотров: 118 Remédios naturais
Hanseníase: como aliviar seus sintomas naturalmente
 
06:58
Obrigado, não esqueça de se inscrever no canal e ativar o botão do sino. se inscrever ► http://bit.ly/2vFAZ31 Facebook ► http://bit.ly/2Mmizi1 fontes: melhorcomsaude.com.br Shutterstock, Wikimedia, Pixabay ... --------------------------------------------------------------------------------------------- #Remédios_naturais : Tenha em mente que esta é uma doença altamente contagiosa e que, mesmo que seus sintomas não comecem imediatamente, é melhor tomar precauções. A hanseníase, também conhecida como lepra, começa gradualmente. Pode levar vários anos e, ocasionalmente, muito mais tempo, desde o momento da exposição até a infecção, até que a hanseníase comece a apresentar sintomas definidos. Depois, ela seguirá um curso lento e longo. Qualquer mancha diferente na superfície da pele, que seja desprovida de sensibilidade à temperatura, dor ou toque, deve ser um alerta do possível ataque desta doença. A derme e o plexo nervoso são os principais afetados. Neste artigo vamos falar um pouco mais sobre esta doença e daremos algumas alternativas naturais para combater os seus sintomas. Sintomas da hanseníase ou da lepra Os primeiros sintomas podem ser hemorragias nasais, dor de cabeça e febre. Existem duas variedades bem definidas da hanseníase, mas um paciente pode ter uma mistura de ambas, que se caracterizam pela formação de nódulos e infiltração difusa da pele: Os linfonodos também revelam dilatação generalizada. Os nódulos, que costumam ser comuns na face e em outros lugares, não demoram para alterar a aparência do paciente. Causa a queda da barba e das sobrancelhas, e proporciona às bochechas, sobrancelhas e orelhas uma aparência inchada e regular. Esses nódulos tendem a estourar e ulcerar, às vezes destruindo as orelhas, o nariz ou ambos. Às vezes eles deixam os ossos do crânio nus e atacam os olhos. Em outros momentos, deixam grandes fendas nas bochechas que permitem ver o interior da boca. Às vezes, a mastigação da comida é quase impossível, e engolir fica difícil. Quando a laringe é afetada: A voz fica rouca ou pode ser perdida completamente. A respiração fica muito restrita, as gengivas ulceram e os dentes caem. Os sentidos do olfato e paladar costumam ser perdidos. Os nódulos podem aparecer nas extremidades, das quais a carne cairá e os ossos se projetarão. Causas A causa da lepra é um germe chamado mycobacterium leprae. Assemelha-se à tuberculose de várias maneiras. A doença é contagiosa, mas de forma lenta. Ela se desenvolve em 10% dos filhos de leprosos, mas não por herança genética, e sim devido à exposição. Além disso, alguns casos são conhecidos em que a infecção foi aparentemente causada pela placenta. Os germes são mais frequentemente encontrados nas lágrimas, expectoração, secreções nasais, uretrais e vaginais. Em certas autópsias, eles foram encontradas no fígado, no baço e em outros órgãos internos. Esses germes geralmente penetram no corpo através da mucosa do nariz ou de lesões da pele. É possível que, com suas picadas, certos insetos introduzam os germes na pele, e é muito possível que existam outros modos de infecção. Como aliviar os sintomas da hanseníase A hanseníase é uma das muitas doenças que atacam a humanidade. Felizmente, com a ajuda de remédios naturais e uma quantidade significativa de ervas com excelentes propriedades curativas, é possível tratar e aliviar seus sintomas. 1. Gotu kola. Este remédio natural, devido às suas excelentes propriedades anti-inflamatórias, curativas, calmantes e terapêuticas, é de grande benefício para aliviar os sintomas causados ??pela hanseníase. Ingredientes 1 colher de sopa de sementes de gotu kola (15 g) 1 xícara de água (250 ml) Preparação Em uma panela, ferva a xícara de água e adicione a colher de sopa de sementes de gotu kola. Deixe descansar por 5 minutos e coe. Tome a infusão pela manhã e à noite. 2. Valeriana Este remédio natural é um relaxante por natureza, portanto, é recomendado para tratar os ataques de nervos severos causados ??pela hanseníase. Ingredientes 1 colher de sopa de folhas e flores secas de valeriana (15 g) 1 xícara de água (250 ml) Preparação Aqueça a água e, quando ferver, adicione a colher de sopa de folhas e flores de valeriana. Deixe descansar por 10 minutos. Beba três vezes ao dia. 3. Camomila. Este é um dos remédios mais populares para os nervos. Devido às suas propriedades suavizantes e terapêuticas, causa um relaxamento em nosso corpo que ajuda a aliviar os sintomas da hanseníase. Ingredientes 1 colher de sopa de flores secas de camomila (15 g) 1 xícara de água (250 ml) Preparação Em uma panela, ferva a xícara de água. Quando já estiver no ponto de ebulição, adicione a colher de sopa de flores secas de camomila e deixe descansar por 10 minutos. Beba à noite, antes de ir dormir.
Просмотров: 105 Remédios naturais
Hier ist das Getränk, um kräftige Knie zu haben, Knorpel und Bänder wieder aufzubauen
 
05:22
Danke dir, Vergiss nicht, den Kanal zu abonnieren und den Glockenknopf zu aktivieren. Jetzt kostenlos ABONNIEREN ► http://bit.ly/2n7DkzY Unsere Webseite ► http://wusstestdudas.com Facebook ► http://bit.ly/2yN9Vnl --------------------------------------------------------------------------------------------- #Wusstest_du_das? : Gelenkschmerzen können, wenn sie nicht behandelt werden, das persönliche Leben, das soziale Leben und insbesondere das Sportleben behindern und verlangsamen. In Frankreich leidet jeder zweite Franzose an Gelenkschmerzen, heißt es in der jüngsten Umfrage des französischen Instituts für öffentliche Meinung (IFOP). Mehrere medizinische Lösungen wurden von den Experten vorgeschlagen, Lösungen, die manchmal nicht ohne Nebenwirkungen sind. Deshalb schlagen wir in diesem Artikel ein effektives natürliches Rezept vor. Kann die Knie, Hüften, Handgelenke oder Knöchel berühren, Gelenkschmerzen werden durch eine Gelenkentzündung verursacht. Langfristig betrifft dieser Zustand sowohl das Gelenk als auch Knorpel und Bänder. Es ist dann notwendig, die Entzündung zu entlasten, indem man die Ursache (Krankheit, Trauma, Fremdkörper, Infektion) und durch natürliche Heilmittel bestimmt. Um dies zu tun, hier ist das Rezept für ein entzündungshemmendes und stärkendes Getränk, besonders für die Knie: Zutaten Ein Teelöffel natürlicher Honig Ein halber Teelöffel Zimt Eine Tasse Haferflocken Eine Tasse frischen Orangensaft Zwei Tassen frische Ananas in Stücken 40 g rohe Mandeln 240 ml Wasser Vorbereitung Die Haferflocken einige Minuten in Wasser garen und abkühlen lassen. Dann fügen Sie alle anderen Zutaten hinzu (Ananas, Orangenmandeln, Honig, Zimt und Wasser), gießen Sie sie in einen Mixer und mischen Sie, bis Sie eine glatte und homogene Mischung erhalten. Trinken Sie 2 Gläser dieses Getränks den ganzen Tag über, einschließlich eines frühmorgendlichen Getränks, idealerweise vor dem Essen, und ein zusätzliches Getränk in der Mitte des Tages. Bei einer täglichen Einnahme von zweimal täglich für 15 Tage werden Sie eine Schmerzlinderung mit diesem Getränk bemerken. Die Vorteile von Zutaten Zimt: Aufgrund seiner entzündungshemmenden Eigenschaften und seines Zimtaldehydgehalts, einer aktiven und antioxidativen Verbindung, beruhigt und lindert Zimt Gelenk- und Muskelschmerzen. Darüber hinaus stimuliert es das Immunsystem und bekämpft verschiedene Infektionen. Es wird jedoch nicht für schwangere Frauen und Kinder empfohlen, da es, wenn es in großen Mengen konsumiert wird, einen Anstieg des Blutdrucks und der Blutung verursachen kann. Ananas: Diese Frucht ist reich an Antioxidantien, Vitamin C und Bromelain, einem Wirkstoff gegen Entzündungsreaktionen. Ananas hat daher entzündungshemmende Eigenschaften, sehr wirksam bei der Linderung von Entzündungen und reduziert das Auftreten von Gelenkerkrankungen. Darüber hinaus fördert es das Verdauungssystem und verbessert den Gewichtsverlust. Orange: Eine Quelle von Ballaststoffen, Wasser, Antioxidantien und Vitamin C, Orange wirkt auf die Produktion eines Proteins namens Kollagen. Die Hauptrolle dieses Proteins besteht darin, die Elastizität zu erhalten und die verschiedenen Gewebe des Körpers, einschließlich der Sehnen und Bänder, die die Gelenke stützen, zu erneuern. Um Ihre Gelenke besser zu erhalten, ist es wichtig, einen bestimmten Lebensstil anzunehmen, indem Sie eine sanfte körperliche Aktivität ausüben, richtig hydratisieren, einen guten Schlaf haben und sich für eine gesunde und ausgewogene Ernährung entscheiden . Darüber hinaus gibt es bestimmte Lebensmittel zu fördern, die helfen, das Wohlbefinden Ihrer Gelenke zu erhalten. Essen täglich zu essen Wasser: Wasserverbrauch hilft Ihnen, die Synovialflüssigkeit (visköse Flüssigkeit, die von der Synovialmembran am Kniegelenk produziert wird) zu synthetisieren und eine ausreichende Feuchtigkeit in den Gelenken zu erhalten. Das Trinken von 1,5 bis 2 Litern Wasser pro Tag reicht aus, um die Bedürfnisse des ganzen Körpers zu decken. Zwiebel: Gemüse aus der Allium - Familie wie Knoblauch oder rote Zwiebel sind voller Schwefel, ein Nährstoff für die Entwicklung von Kollagen und anderen Elementen, die Knochen, Knorpel, Sehnen und Bänder. Darüber hinaus ermöglicht Schwefel die Reduzierung von freien Radikalen, die für die Zerstörung von Knorpel verantwortlich sind. Fisch: Fisch wie Thunfisch, Sardinen, Makrelen oder Forellen sind reich an Omega-3-Fettsäuren, ein wirksames entzündungshemmendes Mittel, das die eigentliche Synthese von Entzündungsmediatoren hemmt. Obwohl sie keine sofortige antioxidative Wirkung haben, helfen essentielle Omega-3-Fettsäuren beim Schutz der Zellwände und verhindern Zellschäden, die durch Entzündungen verursacht werden. Lebensmittel reich an Vitamin C: Dies sind Lebensmittel wie Kiwi, Erdbeere, Tomate, Orange, rohe Paprika, Petersilie oder Brokkoli.
Просмотров: 85 Remédios naturais
Mix Zitrone mit einem Löffel Olivenöl, wird sich an den Rest Ihres Lebens erinnern
 
04:38
Danke dir, Vergiss nicht, den Kanal zu abonnieren und den Glockenknopf zu aktivieren. Jetzt kostenlos ABONNIEREN ► http://bit.ly/2MtSV7k Unsere Webseite ► http://wusstestdudas.com Facebook ► http://bit.ly/2yN9Vnl --------------------------------------------------------------------------------------------- #Wusstest_du_das? :Der einfachste Weg, unsere Gesundheit zu verbessern, ist eine gesunde Ernährung. Normalerweise essen wir dreimal täglich mit Snacks. Doch nicht jeder isst "gesunde" Lebensmittel. Viele Menschen essen nur, um ihren Magen zu füllen und den Hunger zu lindern. Kümmern Sie sich heute um Ihre Gesundheit, sie wird es Ihnen auf lange Sicht danken. Für uns ist es wichtig, auf die Lebensmittel zu achten, denn unsere Gesundheit hängt von ihnen ab und viele Krankheiten werden durch eine verarbeitete Ernährung ausgelöst, zu fett, zu süß und mit einem hohen Salzgehalt. Tatsächlich sind gesunde Lebensmittel nicht immer teuer, man findet sie sogar in der Küche oder im Garten. Wenn Sie mit der richtigen Ernährung beginnen, können Sie einen gesunden Körper haben. Dies sind gesunde Lebensmittel, die wir leicht finden, wenn wir einkaufen, wie Zitrone und Olivenöl. Die Vorteile von Zitrone: Zitrone ist reich an Nährwerten wie Vitamin A, B6 und C, Folat, Thiamin, Zink, Magnesium, Phosphor, Mangan, Eisen und Kupfer. Zusätzlich zu all diesen Nährstoffen enthält es Antioxidantien, die freie Radikale bekämpfen, die viele Krankheiten verursachen. Zitrone fördert auch die Darmgesundheit und beugt Verstopfung, Dyspepsie, Verdauungsstörungen und Gewichtsverlust vor. Die Vorteile des Olivenöls : Olivenöl ist eine wichtige Quelle der Vitamine E und K, zwei Vitamine mit nachgewiesenem Nutzen für das Gehirn. Vitamin E hilft, dem geistigen Verfall vorzubeugen, besonders in Gegenwart von Vitamin C. Es wirkt effektiv, um ein gutes Gedächtnis zu erhalten und das Risiko von Alzheimer und Demenz deutlich zu reduzieren. Die darin enthaltene Ölsäure und ihre einfach ungesättigten Fette verhindern eine koronare Herzkrankheit. Es ist auch ein wirksames Antioxidans, das das Gehirn vor Schäden durch freie Radikale schützt. Eine Wundermischung für Ihre Gesundheit: Die Kombination von Olivenöl und Zitronensaft ist wunderbar, es bietet eine Reihe von gesundheitlichen Tugenden. Olivenöl kann helfen, die Blutgerinnung und damit die Herzinsuffizienz zu verhindern. Es kann auch schlechte Cholesterinwerte senken und spielt auch eine Rolle bei der Ausscheidung von Giftstoffen. Was die Zitrone betrifft, so kennen wir alle ihre Tugenden. Zitronensaft kann bestimmte Krebsarten verhindern, das Schlaganfallrisiko verringern, Asthma vorbeugen und die Immunität stärken. Es enthält Mangan, Kupfer, Phosphor, Kalium, Magnesium, Kalzium, Eisen und die Vitamine B1, B2, B6 und C. Wenn sie gemischt werden, arbeiten sie effizienter. Diese Mischung kann Verstopfung heilen, indem sie Ihr Verdauungssystem aktiviert. Es kann auch Ihre Leberfunktion dank des im Zitronensaft enthaltenen Vitamins C verbessern, das bei der Leberregeneration helfen kann. Außerdem enthält Olivenöl Fettsäuren, die eine sehr wichtige Rolle bei der Senkung des schlechten Cholesterinspiegels in Ihrem Körper spielen. Auch wissen, dass die Kombination von Olivenöl und Zitrone Ihr Herz schützt. Wenn Sie täglich vor dem Frühstück einen Teelöffel dieser Mischung zu sich nehmen, werden Sie bemerkenswerte Linderung von Gelenkschmerzen bekommen. Diese Mischung ist auch ein starkes Antioxidans. Trinken Sie jeden Morgen einen Teelöffel dieser Mischung, um verschiedene Organe zu entgiften und Gallensteinen vorzubeugen. Inhaltsstoffe : 1 Esslöffel Bio-Zitronensaft 1 Esslöffel natives Olivenöl Wie man es konsumiert? Nehmen Sie einen Esslöffel dieser Mischung einmal täglich. Es wird dringend empfohlen, es auf nüchternen Magen zu essen. Warnung : Übermäßiger Verzehr von Zitrone kann zu Nebenwirkungen führen. Zitrone kann die Auskleidung des Magens und der Speiseröhre reizen, was zu Verbrennungen und saurem Reflux führen kann. Es wird auch nicht für Menschen mit Zitrus-Allergie, Magengeschwüren oder Nierenproblemen empfohlen.
Просмотров: 184 Remédios naturais
4 remédios com vinagre para combater os piolhos
 
06:54
Obrigado, não esqueça de se inscrever no canal e ativar o botão do sino. se inscrever ► http://bit.ly/2vFAZ31 Facebook ► http://bit.ly/2Mmizi1 fontes: melhorcomsaude.com.br Shutterstock, Wikimedia, Pixabay ... --------------------------------------------------------------------------------------------- #Remédios_naturais : Apesar de seu forte cheiro, o vinagre é um ingrediente ideal para combater os piolhos e as lêndeas. Ao misturá-lo com outros ingredientes, podemos potencializar seus efeitos. Os piolhos são um problema comum na infância. Uma criança pega e, de repente, transmite ao restante de um modo quase inevitável. Por isso, é fundamental tomar medidas preventivas e ter em mãos algumas soluções naturais e caseiras eficazes. Neste artigo, compartilhamos alguns remédios com vinagre para combater os piolhos sem usar produtos químicos. Combinaremos o vinagre com outros ingredientes potentes como o alecrim, o óleo essencial de árvore do chá, o alho, o eucalipto e o óleo de coco. Tenho piolhos! Os piolhos são um problema comum nas escolas por seu fácil e rápido contágio entre as crianças, por meio do contato físico. Estes pequenos parasitas se instalam no couro cabeludo e se alimentam de nosso sangue, o que causa uma grande coceira. Por isso, se sabemos que há alguma criança com piolhos no colégio de nosso filho, a prevenção também é fundamental. Existe uma grande variedade de produtos e xampus para combater os piolhos. No entanto, a maioria deles contém ingredientes químicos e, além disso, nem sempre são eficazes. Por outro lado, existem muitos produtos naturais que podem ajudar a eliminá-los sem nenhuma consequência negativa para o cabelo e nem para a saúde. Remédios com vinagre para combater os piolhos A base destes remédios é sempre o vinagre, um produto usado para tratar uma grande quantidade de problemas de saúde, de beleza, de casa, etc. Sua grande vantagem, diferentemente de muitos produtos químicos, é que faz com que as lêndeas do piolho (os ovos) não fiquem aderidos no cabelo. Além disso, o vinagre é um grande desinfetante e regulador do pH. Muitas pessoas já o usam como condicionador caseiro, já que traz suavidade e brilho ao cabelo. Podemos usar vinagre de maçã ou mesmo outras variedades. Será ainda melhor se for um vinagre natural e cru, sem pasteurizar. Por último, estes remédios sempre devem ser diluídos em água. 1. Vinagre de alecrim Em primeiro lugar, o remédio mais caseiro e tradicional é o vinagre de alecrim. Podemos prepará-lo em casa por meio da maceração desta planta medicinal, que tem propriedades antissépticas. Deste modo, quando precisarmos já o teremos pronto, já que não tem validade. Ingredientes 2 copos de vinagre (400 mL) 2 ou 4 ramos de alecrim fresco Modo de Preparo Introduza o vinagre e o alecrim em um frasco de vidro. Feche-o bem e deixe-o macerar durante um mês. Depois desse tempo, já podemos usá-lo ou mesmo deixá-lo continuar macerando. 2. Vinagre com árvore do chá Um grande produto natural que não pode faltar em nossa farmácia caseira é a árvore do chá. Este poderoso óleo essencial ajuda a combater todo tipo de patógenos: vírus, bactérias e fungos. Deste modo, pode ser o ingrediente perfeito para adicionar ao xampu de modo preventivo, ou até mesmo um remédio instantâneo para ser combinado com o vinagre. Devemos destacar que seu cheiro é um pouco forte e especial. Ingredientes 1 copo de vinagre (200 mL) 10 gotas de óleo essencial de árvore do chá Modo de Preparo Misture ambos ingredientes em um frasco com spray. Agite bem antes de usar. 3. Vinagre, alho e eucalipto Um remédio caseiro muito eficaz é o alho, um poderoso antibiótico natural. Tanto por seus componentes quanto por seu forte cheiro, o alho é um excelente repelente de piolhos. Além disso, tem a grande vantagem de que sempre o temos em mãos. Neste caso, podemos adicionar óleo essencial de eucalipto para dissimular um pouco o cheiro e potencializar ainda mais seus efeitos. Ingredientes 1 copo de vinagre (200 mL) 1 dente de alho 10 gotas de óleo essencial de eucalipto Modo de Preparo Bata o vinagre com o alho. Coe a mistura, introduza-o em um recipiente e adicione o óleo essencial. Agite antes de usar. 4. Vinagre e óleo de coco Por último, neste remédio natural e caseiro propomos a mistura de vinagre com óleo de coco. Este óleo vegetal, cada vez mais popular por suas várias propriedades, tem a virtude de eliminar patógenos que se instalam na pele e no couro cabeludo. Além disso, proporciona uma grande hidratação. Ingredientes 1 copo de vinagre (200 mL) 1/2 copo de óleo de coco extravirgem (100 mL) Modo de Preparo Introduza os dois ingredientes em um frasco. É importante destacar que o óleo de coco se solidifica a partir dos 23 ºC. Misture bem e agite antes de usar.
Просмотров: 149 Remédios naturais
Keine Krampfadern, Gelenkschmerzen, Gedächtnisprobleme oder Kopfschmerzen dank dieses Wunders!
 
04:22
Danke dir, Vergiss nicht, den Kanal zu abonnieren und den Glockenknopf zu aktivieren. Jetzt kostenlos ABONNIEREN ► http://bit.ly/2MtSV7k Unsere Webseite ► http://wusstestdudas.com Facebook ► http://bit.ly/2yN9Vnl --------------------------------------------------------------------------------------------- #Wusstest_du_das? : Wenn Sie zu denen gehören, die Lorbeerblätter zu Hause verbrennen, um ihren besonderen Duft zu genießen, dann sollten Sie wissen, dass sie ungeahnte Vorteile für unsere Gesundheit haben. Überblick über die Lorbeerkräfte! Die Bucht ist bekannt als ein Strauch aus dem Mittelmeerraum, dessen grüne Blätter als Aroma in vielen Gerichten verwendet werden. Aber mehr als nur ein Blatt oder eine aromatische Pflanze (die wir oft auf unserer Ratatouille in einer Krone aufstellen), haben die Lorbeerblätter ungeahnte gesundheitliche Vorteile. Entdecken sie. Sie fördern das Funktionieren des Verdauungssystems: Wenige Menschen wissen das, aber die Lorbeerblätter regen die Speichelproduktion an und stimulieren damit auch die Produktion von Verdauungsenzymen. Diese Eigenschaft hilft, die Verdauung durch die Beseitigung von Sodbrennen, Darmgas und Blähungen zu verbessern. All das macht Lorbeerblätter zu einer idealen Zutat für Ihre Gerichte, wenn Sie das Funktionieren Ihres Verdauungssystems fördern möchten. Um ihre Vorteile zu genießen, backen Lorbeerblätter in heißem Wasser für 5 bis 10 Minuten und genießen Sie. Es ist jedoch wichtig, zu viel zu vermeiden, da sie immer noch Erbrechen oder Schläfrigkeit verursachen können. Schwangere Frauen sollten es vermeiden, sie zu konsumieren. Sie beugen Atemwegserkrankungen vor: Neben den antiseptischen, antimykotischen und antibakteriellen Eigenschaften sind die Lorbeerblätter auch dafür bekannt, die Temperatur zu senken und werden auch im Falle von Erkältungen empfohlen (am besten in heißem Wasser und heißem Wasser) um einen Kräutertee zu machen). Sie senken den Cholesterinspiegel: Eine kürzlich in den USA durchgeführte Studie hat gezeigt, dass die tägliche Einnahme von 1 bis 3 Gramm Lorbeerblatt den Blutzucker- und Cholesterinspiegel senkt. Sie regulieren das Nervensystem: Der besondere Duft der Lorbeerblätter hat auch ungeahnte Kräfte. Wenn Sie Lorbeerblätter oder ein paar Tropfen ätherischen Öls verbrennen, entspannt der von ihnen freigesetzte Duft und gibt Ihnen ein unerhörtes Wohlgefühl. Der zu dieser Zeit von den Lorbeerblättern freigesetzte Geruch wirkt direkt auf das Nervensystem, indem er es reguliert. Außerdem würde der von den Lorbeerblättern freigesetzte Duft nach derselben Studie auch das Risiko verringern, an einem Tag Gedächtnisprobleme oder Konzentrationsschwierigkeiten zu erleiden! Sie reduzieren Krampfadern: Andere Eigenschaft dieser wundersamen Blätter, sie können Varizen beträchtlich verringern oder sogar ihr Aussehen verzögern! Die Lorbeerblätter (ca. 30 Gramm) einfach mit einem Mörser zerdrücken und mit Olivenöl (250 ml) vermischen. Ordne die resultierende Mischung in eine Flasche und verschließe sie fest. Stellen Sie sicher, dass die Mischung für zwei Wochen kühl bleibt. Vergessen Sie nicht, die Mischung von Zeit zu Zeit zu schütteln. Nach zwei Wochen das Öl filtern und Baumwolle in die berühmte Mischung tauchen, um die von Krampfadern betroffenen Bereiche des Körpers zu massieren. Durch die Förderung der Durchblutung beginnen sie nach einigen Wochen natürlich zu verblassen (erste Ergebnisse zwischen 2 und 3 Wochen). Sie reduzieren Kopfschmerzen: Lorbeerblätter können auch Kopfschmerzen reduzieren. Massieren Sie einfach Ihre Schläfen mit Lorbeeröl, verdünnt in einem Trägeröl, für ein paar Minuten und lassen Sie es arbeiten. Das Ergebnis ist wirklich überraschend! Nieder mit Gelenkschmerzen: Das ätherische Öl der Lorbeerblätter hat auch schmerzlindernde und entzündungshemmende Eigenschaften, die viele körperliche Schmerzen lindern können, nämlich Verstauchungen, Zerrungen, Rheuma, Gelenkschmerzen, Muskel- oder Gliederschmerzen ... Massieren Sie einfach den schmerzenden Teil mit diesem ätherischen Öl in einem Trägeröl wie Olivenöl verdünnt.
Просмотров: 54 Remédios naturais
10 alkalische Lebensmittel zu reinigen, reparieren und regenerieren neue Zellen in Ihrem Körper
 
05:48
Danke dir, Vergiss nicht, den Kanal zu abonnieren und den Glockenknopf zu aktivieren. Jetzt kostenlos ABONNIEREN ► http://bit.ly/2MtSV7k Unsere Webseite ► http://wusstestdudas.com Facebook ► http://bit.ly/2yN9Vnl --------------------------------------------------------------------------------------------- #Wusstest_du_das? : Ansäuernde Lebensmittel unterscheiden sich von alkalisierenden Lebensmitteln. Die erste Säure metabolisiert während der Verdauung und kann, wenn sie in großen Mengen konsumiert wird, ein Säure-Basen-Ungleichgewicht verursachen. Letztere wiederum neutralisieren den pH-Wert des Körpers und bekämpfen die Folgen von zu viel Säure wie Müdigkeit, Angstzuständen, multiplen Schmerzen und vorzeitigem Altern. Um also eine physische und psychische Form zu finden, ist Nahrung essentielle und essentielle basische Nahrung. Also, um Ihnen zu helfen, Ihre Gesundheit wiederzugewinnen, finden Sie einige, um zu Ihren Mahlzeiten hinzuzufügen! Die Top 10 alkalischen Lebensmitteln Das Roucou Als eine Vielzahl von Sträuchern, die rote, mit Samen gefüllte Früchte anbieten, ist das Roucou im tropischen Amerika beheimatet und bietet gesundheitliche Vorteile. Diese sind in den Samen der Frucht und im Öl von Roucou gefunden, weil die Frucht selbst nicht essbar ist. Es bietet eine Fülle von Antioxidantien dank seines Gehalts an Bixin, einem Carotinoid-Pigment, das die Oxidation von Blutfetten begrenzt und die kardiovaskuläre Gesundheit fördert, während es den Körper vor freien Radikalen schützt. Darüber hinaus ist Roucou eine Quelle von Selen und Vitamin E, die zur richtigen Funktion des Körpers beitragen. Die Banane Eine Quelle von Antioxidantien, Bananen verhindern das Auftreten verschiedener Krankheiten, insbesondere durch die Förderung der Beseitigung von Toxinen. Darüber hinaus ist es reich an Mineralien wie Mangan, Magnesium, Kalium und Kupfer sowie den Vitaminen B6, B9 und C. Es hilft, den Blutdruck zu regulieren, die Verdauung zu verbessern und Sodbrennen zu lindern. Magen dank seiner Antacida-Wirkung. Melone Melone ist eine Frucht, die Wasser und Mineralien liefert, die die Hydratation des Körpers verbessert und gleichzeitig den Blutdruck senkt. Darüber hinaus hat es harntreibende Wirkungen, die die Produktion von Urin fördern und die Abfuhr von Giftstoffen, Säuren und Abfällen, die den Körper verunreinigen, ermöglichen. Oregano In der Küche verwendet, um ein Gericht oder in Form von Öl Geschmack, Oregano ist ein aromatisches Kraut gesundheitsfördernd. Es enthält Phyto-chemische Elemente mit antioxidierender Wirkung, wie Thymol, die das Immunsystem stimuliert und wirkt gegen Toxine und Carvacrol, die gegen bakterielle Infektionen bekämpft. Darüber hinaus enthält Oregano die Vitamine A, C, E und K sowie Ballaststoffe, Folsäure, Eisen, Magnesium, Kalzium und Kalium, die die Körperfunktionen verbessern. Pflaumen Aufgrund ihres hohen Ballaststoffgehaltes sind Pflaumen vor allem wegen ihrer abführenden Wirkung für Darmpassagen bekannt. Aber das ist nicht alles, Pflaumen enthalten auch Antioxidantien, Magnesium, Eisen, Kupfer, B-Vitamine und Vitamin C. Daher sind sie die Verbündeten des Körpers, wenn es dazu kommt um Giftstoffe zu beseitigen, den Körper zu reinigen und das Immunsystem zu unterstützen. Meersalz Meersalz, das für seine Fähigkeit bekannt ist, Gerichte aufzuziehen, hat interessante Eigenschaften, wenn es darum geht, den pH-Wert unseres Körpers wieder ins Gleichgewicht zu bringen. In der Tat senkt es den Blutzuckerspiegel, fördert die Durchblutung und stärkt das Immunsystem dank seiner Zusammensetzung von Mineralien, Jod und Magnesium. Sauerei Der Soursop, der zu 80% aus Wasser besteht, kommt aus dem Soursop und kommt aus Brasilien. Es enthält Vitamine B und C, Kohlenhydrate, Proteine ??sowie Magnesium, Kalium, Phosphor und Kalzium. Es ist für seine antibakterielle bekannt, entzündungshemmende und fungizide sondern auch wegen seiner Reinigungswirkung auf das Blut in den Körper des Entwässerungssystems von Toxinen und Schadstoffen zu verbessern. Somit hilft Soursop das ordnungsgemäße Funktionieren der Körperorgane. Das Teff Teff ist ein kleines Getreide mit vielen Tugenden. Es hat einen hohen Gehalt an pflanzlichem Eiweiß sowie Eisen, Kalzium, Kalium, Zink, Magnesium und Ballaststoffen. Daher verbessert Teff den Darmtransit, fördert den Sauerstofftransport durch das Blut und beugt Herz-Kreislauf-Erkrankungen vor. Darüber hinaus hilft das Teff aufgrund seiner positiven Wirkung auf die Verdauung, Giftstoffe auszuscheiden. Wakame Wakame, oder Farn der Meere, ist eine Alge, die besonders in der asiatischen Gastronomie verwendet wird. Es verleiht entzündungshemmende, Antioxidationsmittel, beruhigende und Hydranten und Abnehmen Eigenschaften im Hinblick auf ihren hohen Gehalt an Jod, Omega-3, Faser, Kalium, Calcium, Kupfer und Vitamin A, B-Vitamine (einschließlich B9 und B12) und Vitamin K.
Просмотров: 41 Remédios naturais
Es ist ein starkes Kraut, das nur wenigen Menschen bekannt ist
 
04:32
Danke dir, Vergiss nicht, den Kanal zu abonnieren und den Glockenknopf zu aktivieren. Jetzt kostenlos ABONNIEREN ► http://bit.ly/2MtSV7k Unsere Webseite ► http://wusstestdudas.com Facebook ► http://bit.ly/2yN9Vnl --------------------------------------------------------------------------------------------- #Wusstest_du_das? : Immer mehr Menschen wenden sich der sanften und natürlichen Medizin zu, um ihre Beschwerden zu heilen. Kräuter sind Teil der natürlichen Zutaten, die gut für unsere Gesundheit sind. Die meiste Zeit werden sie ignoriert oder einfach ignoriert. Diese Kräuter, Oregano hier die in der Kräutermedizin als Infusionen oder ätherische Öle verwendet. Origanum vulgare ist der wissenschaftliche Name für Oregano. Es ist eine aromatische Pflanze in Form von kleinem Busch, es auch als wilder Majoran bekannt ist. Ursprünglich aus dem Mittelmeerraum und Westasien, Oregano kann fast überall angebaut werden, auch in Töpfen und gedeiht in trockenen Boden, eine gute Drainage und Sonneneinstrahlung. Oregano ist tonisch, verdauungsfördernd, stimulierend und abführend. Hochdosiert stimuliert es das Herz. Wir erkennen ihn analgetische Eigenschaften, anti-infektiöse, antiseptisch und antibakteriell. Es wird oft beim Kochen verwendet, um den Geschmack von Speisen zu verbessern. Seine regelmäßige und signifikante Verwendung trägt zur antioxidativen Aufnahme unserer Ernährung bei. Die Vorteile von Oregano Oregano hat verschiedene Eigenschaften, abhängig von seiner internen oder externen Verwendung. Die Vorteile von Oregano sind viele: Entlasten Entzündung: Oregano ist ein leistungsfähiges Kraut, das eine ausgezeichnete entzündungshemmende und krampflösende und dank seiner hohen Thymol, baut er Muskeln und bekämpft entzündliche Erkrankungen. In Infusion oder Inhalation verlässt der Oregano Hals und Bronchien désencombrent für Atemwegserkrankung mildern. Es kann auch als Kompresse mit dem frischen Pflanze Oregano in einem Tuch verwendet werden und erwärmt auf der schmerzenden Region abgelagert. Es lindert Rheuma, Torticollis und Schmerzen. Dies ist eine wichtige Quelle für Omega-3 und Mineralien enthält, wie Eisen, Magnesium, Calcium, Kupfer, Vitamin C, E, K und B6, letztere wesentlich für starke Knochen ist. Den Körper entgiften: Jüngste Studien haben gezeigt, dass Oregano die Fähigkeit, die Leber zu entgiften hat und hilft, Giftstoffe durch freie Radikale im Körper, verursacht werden, bei der Entwicklung von kardiovaskulären Erkrankungen beteiligt, bestimmte Krebsarten und altersbedingte Krankheiten, dank seiner organischen Verbindungen und wichtigen Mineralien. Verbesserung der Haut: Kräuter enthalten im Allgemeinen große Mengen an Antioxidantien und Nährstoffen. Und Oregano enthält mehr. Seine Bestandteile verhindern die Zellalterung, also der Haut und nützen unserem Körper. Verbesserung der Knochengesundheit: Wenn wir älter werden, wird unsere Knochenmasse schwach und wir haben ein hohes Risiko für Frakturen. Oregano enthält Kalzium und Eisen, die essentiellen Mineralien sind Knochen zu stärken und schützen uns für mögliche Osteoporose. Stimulieren Sie den Körper: Oregano eine herausfordernde und ein spannendes: Wir empfehlen bei Müdigkeit oder Erschöpfung. Erleichtern Transit: Oregano Völlegefühl und Blähungen behandelt, verbessert die Darmpassage und lindert Verdauungsstörungen. Es kann auch die schmerzhaften Regeln lindern. Um alle Vorteile von Oregano genießen zu können, empfehlen wir Ihnen, dieses Getränk zuzubereiten. Zutaten: 3 Teelöffel frischer Oregano oder 1 Teelöffel trockenen Oregano. 300 ml Wasser. Vorbereitung: In eine Tasse heißes, kochendes Wasser die Menge Oregano gießen und ca. 10 Minuten ziehen lassen. Dann filtriere den Sud und konsumiere das Getränk gleich danach. Warnungen: Oregano sollte bei Allergikern mit Vorsicht angewendet werden, da es auf empfindlichen Böden eine hochallergene Verbindung (Linalool) enthält. Oregano in signifikanten Mengen kann das Risiko von Blutungen bei Menschen mit Blutgerinnungsstörungen erhöhen.
Просмотров: 22 Remédios naturais
Tee Rezept mit Oregano, Halsschmerzen, Sinusitis und Infektionen zu heilen
 
05:00
Danke dir, Vergiss nicht, den Kanal zu abonnieren und den Glockenknopf zu aktivieren. Jetzt kostenlos ABONNIEREN ► http://bit.ly/2MtSV7k Unsere Webseite ► http://wusstestdudas.com Facebook ► http://bit.ly/2yN9Vnl --------------------------------------------------------------------------------------------- #Wusstest_du_das? : Oregano hat seinen Namen von den griechischen oros ganos (die Freude der Berge). Seine therapeutischen Tugenden sind zahlreich; Es wirkt belebend, stärkt das Immunsystem gegen Infektionen, erleichtert den Transit, erweicht den Hals, entlastet die Bronchien oder beseitigt Juckreiz. Oregano wurde traditionell als Hausmittel für viele Beschwerden verwendet. Es enthält viele wichtige Verbindungen, einschließlich Quercetin, Luteolin-7-O-Glucosid, Apigenin-7-O-Glucosid, Luteolin, Apigenin und Rosmarinsäure. Reichtum an Oregano Gemahlener Oregano ist eine ausgezeichnete Quelle von Vitamin K, notwendig für die Produktion von Proteinen, die eine Rolle bei der Blutgerinnung und Knochenbildung spielen. Ground Oregano ist auch reich an Eisen, das für den Transport von Sauerstoff und die Bildung von roten Blutkörperchen im Blut, Kalzium, das zur Bildung von Knochen, Zähnen und die Erhaltung ihrer Gesundheit beiträgt, in Mangan unerlässlich ist Es fungiert als Cofaktor von mehreren Enzymen und verhindert die Schäden durch freie Radikale, Vitamin E, das ein wichtiges Antioxidans ist, schützt die Membran, die die Immunzellen des Körpers umgibt. Oregano ist eine der Pflanzen in der Kräutermedizin (Infusionen oder ätherische Öle). Es wirkt als Analgetikum, entzündungshemmend, antiseptisch, antibakteriell und antioxidativ. In der Tat besteht Oregano aus mehreren Phytonährstoffen wie Thymol und Rosmarinsäure, die sich als extrem wertvolle Antioxidantien erwiesen haben. Vorteile von Oregano Oregano fungiert als eines: Antiinfektiv: Das ätherische Öl von Oregano wird hauptsächlich wegen seiner unglaublichen antiinfektiösen Wirkung verwendet. Indem es das Immunsystem stimuliert, hilft es gegen Winterinfektionen wie Sinusitis, Bronchitis, Erkältungen oder Grippe und Halsschmerzen. Oregano kann auch als Infusion verwendet werden. Anticancer: Nach vielen Studien wurde gezeigt, dass Oregano Krebs bekämpfen kann. Es enthält Quercetin, eine Phytochemikalie, die bekanntlich das Wachstum von Krebs verlangsamt und die Apoptose fördert. Apoptose ist die Zerstörung von Zellen, die durch einen zellularen Selbstmordprozess nutzlos oder potentiell gefährlich geworden sind. Antibakteriell: Oregano hilft bakterielle Infektionen zu reduzieren. Reduziert Blähungen und Blähungen, verbessert den Transit und lindert Verdauungsstörungen. Es verbessert auch den Appetit und lindert schmerzhafte Perioden. Tonicardiac: stimuliert und regt den Körper an. Es wird im Falle von Asthenie oder Müdigkeit empfohlen. In einer Studie, die 2007 im International Food Journal of Sciences and Nutrition veröffentlicht wurde, wurde gezeigt, dass der Verzehr von Oregano-Tee eine antioxidative Wirkung hat und zu einer Senkung der Rate an schlechtem Cholesterin führt. Andere Vorteile sind jedoch im Zusammenhang mit dem Verzehr von Oregano-Tee, nämlich: Husten, Kopfschmerzen, Bronchialprobleme, Schwellungen der Drüsen, Depressionen, Läuse, Warzen, Fuß Athlet, Ekzem, Ohrenentzündung, Verstauchungen, Lyme-Borreliose, Verdauungsbeschwerden, Probleme der Harnwege, Allergien, Verbrennungen, Blutungen, Verstopfung, Parasiten und Pilze. Tee Rezept mit Oregano: 4 bis 6 Esslöffel frische Oregano-Blätter 2 ½ Tassen Wasser 1 Esslöffel Bio-Honig Teefilter Vorbereitung: Kochen Sie das Wasser in einem Topf für 10 Minuten. Die Oreganoblätter hinzufügen und fünf Minuten ziehen lassen. Filtere und füge den Honig hinzu. Heiß trinken, um das Beste aus seinen Vorteilen zu machen. Warnungen: Aufgrund des Vitamin-K-Gehalts von Oregano wird den Menschen, die gerinnungshemmende Medikamente einnehmen, geraten, eine Diät einzunehmen, bei der der Vitamin-K-Gehalt relativ stabil ist. Oregano sollte daher nur als Gewürz verwendet werden. Es ist auch ratsam, Oregano während der Schwangerschaft nicht zu verwenden. Oregano ist auch nicht für Menschen mit Allergien empfohlen. Oregano und Lamiaceae enthalten im Allgemeinen eine hochallergene Verbindung (Linalool) auf empfindlichen Böden.
Просмотров: 79 Remédios naturais
5 dicas para combater a tosse com uma dieta saudável
 
06:59
Obrigado, não esqueça de se inscrever no canal e ativar o botão do sino. se inscrever ► http://bit.ly/2vFAZ31 Facebook ► http://bit.ly/2Mmizi1 fontes: melhorcomsaude.com.br Shutterstock, Wikimedia, Pixabay ... --------------------------------------------------------------------------------------------- #Remédios_naturais : Muitas pessoas têm tosse sem saber exatamente o motivo, mas se você mantiver uma dieta saudável e específica, pode melhorá-la. Se você acha que as dietas funcionam apenas para perder peso, saiba que isso não é verdade. Uma boa dieta ajudará o nosso corpo a cumprir suas funções de forma otimizada e eficaz. Por isso, hoje trazemos 5 dicas para combater a tosse com uma dieta saudável. A tosse é um dos muitos sinais que podem indicar que algo está errado com o sistema imunológico, responsável por defender o organismo de bactérias e vírus, que causam mal-estar e doenças. Por outro lado, é verdade que às vezes nossas defesas não estão em seus plenos poderes. Existem muitas condições externas que podem afetá-las. Entre elas estão o estresse, a fadiga, ou algumas deficiências nutricionais. Para combater a tosse, mantenha uma dieta saudável Uma dieta saudável sempre fornecerá as vitaminas e minerais necessários para fortalecer as defesas do corpo. Um plano alimentar equilibrado, acompanhado de bons hábitos, como não fumar, não ingerir álcool e praticar atividades físicas, ajudará a fortalecer a nossa imunidade. Não é irracional dizer que os alimentos são uma medicina natural. Nesse sentido, existem alguns que beneficiam diretamente o sistema respiratório. Quando consumidos, suas propriedades nutricionais são adicionadas ao processo de prevenção e proteção de doenças respiratórias, como a tosse e a gripe. 5 dicas para combater a tosse com uma dieta saudável A seguir, confira uma lista de alimentos que ajudam o sistema imunológico a combater a tosse. São produtos que você pode comprar em qualquer mercado. 1. Consuma cítricos Os especialistas recomendam estes alimentos, e especialmente aqueles que têm altos níveis de vitamina C, pois ajudam a aliviar todos os sintomas de resfriado, gripe e tosse. Você pode incluí-los no café da manhã com um copo de suco de laranja. No lanche da tarde é ideal tomar um suco de limão com uma pequena colher de mel. Da mesma forma, você pode comer romã, porque contém vitamina C, ácido fólico, e antioxidantes. Outras opções viáveis ??são o kiwi, a acerola, e a goiaba. 2. Inclua zinco em sua dieta Certifique-se de comer alimentos ricos em zinco, uma vez que este mineral ajuda a regenerar as membranas mucosas respiratórias e a melhorar as capacidades defensivas do sistema imunológico. Você tem opções muito variadas, que incluem mexilhões, sementes de abóbora, carnes magras, ovos e leguminosas. Por outro lado, também devemos consumir grãos integrais, algas, sardinhas, oleaginosas e, em menor proporção, a levedura de cerveja e a carne de cordeiro. Por último, as ostras têm um alto teor de zinco, que reduz e diminui a duração e os efeitos da tosse. 3. Coma peixe Esta é uma rica fonte de minerais que ajudam a proteger e a gerar os glóbulos brancos, que participam na erradicação de vírus e bactérias que causam a tosse e a gripe. Além disso, o peixe tem propriedades que ajudam a combater as doenças cardiovasculares. 4. Não esqueça as verduras Para combater a tosse, os vegetais são muito importantes porque contêm polissacarídeos que protegem e suavizam as membranas mucosas. Neste tratamento, eles exercem uma função demulcente. Da mesma forma, os legumes e verduras aumentam os níveis de ferro porque eles contêm ácido fólico. Esse é um aspecto importante, porque a capacidade imunológica do corpo é reforçada se os níveis de ferro e outros minerais estiverem altos. Por isso, é aconselhável comer batatas, acelga, cebola, alho, salsa, louro, e endro a gosto. Frutas como uvas, tâmaras, ameixas e figos secos também são importantes, e você também pode consumir aveia, alface, abobrinha, e folhas de borragem. 5. Prepare uma infusão descongestionante A ideia é combinar alimentos que tenham propriedades expectorantes. Nesta ocasião escolhemos o limão, a cebola, o gengibre e o mel. Este será um remédio caseiro que irá ajudá-lo a combater a tosse e a eliminar o muco. Também é antisséptico, calmante, anti-inflamatório, e bactericida. Ingredientes 1/2 cebola Uma colher de mel 4 xícaras de água Gengibre moído a gosto O suco de um limão Preparação Coloque a água e a cebola cortada em pedaços em uma panela. Deixe ferver e reduza o líquido até a metade. Coe a preparação. Adicione o suco de limão e mexa. Complete com o gengibre moído e o mel. Beba bem quente. Para combater a tosse, esses alimentos e esta infusão descongestionante não devem faltar na sua dieta. Sabemos que o mal-estar pode chegar a ser forte, mas com essas cinco dicas você se sentirá mais aliviado. Se a presença da tosse persistir, consulte um médico e siga todas as suas indicações.
Просмотров: 2 Remédios naturais
Ingrediente incrível para eliminar as impurezas de todo o seu corpo
 
05:26
Obrigado, não esqueça de se inscrever no canal e ativar o botão do sino. se inscrever ► http://bit.ly/2vFAZ31 Facebook ► http://bit.ly/2Mmizi1 fontes: melhorcomsaude.com.br Shutterstock, Wikimedia, Pixabay ... --------------------------------------------------------------------------------------------- #Remédios_naturais : Você sabia que o consumo de vinagre de maçã pode nos ajudar a aprimorar o trabalho do fígado e dos rins, e promover a depuração do organismo? Neste artigo compartilhamos os seus benefícios para nos desintoxicar, assim como as diferentes maneiras de consumi-lo e usá-lo. A partir deste momento, você não vai querer passar mais um dia sem ter vinagre de maçã entre seus suplementos diários. Um ingrediente incrível e ancestral O vinagre de maçã é um produto natural tão básico que nos surpreenderá ao saber que seu consumo pode nos ajudar a prevenir e tratar muitos distúrbios. De fato, este alimento é elaborado e consumido desde a antiguidade, pois é baseado na fermentação de maçãs. Desta forma, obtemos todas as propriedades desta fruta mais os benefícios da fermentação natural. O vinagre de maçã naturalmente fermentado é um produto rico em enzimas e bactérias probióticas. Esses dois componentes são muito necessários para manter uma boa saúde geral. Vinagre de maçã para eliminar as impurezas do organismo Em primeiro lugar, o vinagre de maçã é muito rico em enzimas naturais, que têm um alto poder de purificação, tanto interna, quanto externamente. Além disso, este produto, apesar de ser ácido, causa um efeito alcalinizante no nosso sangue, o que nos ajuda a eliminar as toxinas que nos acidificam. Além disso, o consumo de vinagre de maçã ativa o metabolismo e melhora a função do fígado e dos rins. Desta forma, aumentamos a capacidade de desintoxicação do nosso corpo, para eliminar tudo o que lhe prejudica, bem como para perder peso de forma saudável. Outras virtudes medicinais do vinagre de maçã Além de nos ajudar a eliminar as impurezas do corpo, este vinagre tem muitos outros benefícios para a nossa saúde: Melhora a digestão e diminui a acidez. Podemos até bebê-lo depois das refeições, se tiverem sido muito abundantes. Combate a constipação sem irritar o intestino. Reduz os níveis de açúcar no sangue. Nesse sentido, é eficaz na prevenção do diabetes e da resistência à insulina. Limpa o trato urinário e previne as infecções. Limpa as artérias entupidas graças ao seu teor de ácido málico. Evita o acúmulo de gordura em nosso organismo, especialmente na área do abdômen. Aumenta nossos níveis de energia e vitalidade. Diminui os altos níveis de triglicerídeos e colesterol, e reduz a pressão alta. É, portanto, um ótimo remédio para melhorar a saúde cardiovascular. Melhora a fluidez do sangue e a drenagem linfática natural do organismo. Alivia alguns tipos de enxaqueca. Melhora a asma. Que vinagre de maçã escolheremos? É essencial enfatizar que, se quisermos nos beneficiar dessas propriedades, devemos escolher um vinagre de maçã puro e natural. Ou seja, deve ser bruto, não filtrado ou pasteurizado, pois, do contrário, perderia as proteínas, enzimas, e bactérias favoráveis. Além disso, recomendamos que seja um vinagre de maçã orgânico. Outros usos do vinagre de maçã O vinagre de maçã não só nos ajuda a remover as impurezas do corpo internamente. Também é muito eficaz para eliminar as impurezas que se acumulam na pele e nos cabelos, bem como para limpar a casa. Aqui estão algumas sugestões para usar este produto: Como um condicionador de cabelo, misturado em partes iguais com água, ajuda a combater a caspa, proporcionando brilho e maciez aos cabelos. É um excelente tônico facial para prevenir e tratar manchas, impurezas, acne, e até mesmo as primeiras linhas de expressão. Pois age como um adstringente natural. Se for adicionado ao nosso banho de pés, ajuda-nos a prevenir os fungos e a evitar os maus odores. É um desodorante natural. Sua aplicação constante nos permite eliminar verrugas. É o melhor limpador para o lar. Pode ser usado em superfícies, pisos, lava-louças, amaciantes para máquinas de lavar, etc… Também é útil em superfícies de madeira. Misturado com bicarbonato de sódio e sal, nos ajuda a desentupir os canos e tubos. É um remédio muito eficaz para tratar picadas de insetos, entre outros usos.
Просмотров: 3 Remédios naturais
wird es deine Knie heilen und deine Knochen wieder aufbauen
 
04:44
Danke dir, Vergiss nicht, den Kanal zu abonnieren und den Glockenknopf zu aktivieren. Jetzt kostenlos ABONNIEREN ► http://bit.ly/2MtSV7k Unsere Webseite ► http://wusstestdudas.com Facebook ► http://bit.ly/2yN9Vnl --------------------------------------------------------------------------------------------- #Wusstest_du_das? : Mit der Zeit können unsere Körper irreparable Schäden erleiden, unsere Gelenke werden weniger flexibel und wir spüren oft Schmerzen, besonders in unseren Knien. Experten sagen, dass Gelenkschmerzen das Ergebnis verschiedener Faktoren sind, wie Alterung, Verletzungen oder schlechte Körperhaltung. All dies könnte zu schwerwiegenderen Komplikationen führen. Dieses Wunderrezept wird die Schmerzen in Ihren Gelenken lindern und Ihre Knie heilen. Ein natürliches Rezept für gesunde Knie und Gelenke Inhaltsstoffe 2 Esslöffel Cayennepfeffer 1 Esslöffel fein gemahlene Ingwerwurzel 1/2 Tasse warmes Olivenöl Vorbereitung In einem Mixer oder einer Küchenmaschine Zutaten pürieren. Dann die Mischung in ein sauberes Glas mit Deckel füllen. Bedecken Sie das Glas und lagern Sie es an einem dunklen Ort und schütteln Sie es täglich für 2 bis 3 Wochen. Sorgfältig durch ein Käsetuch oder ein Quadrat aus feinem Leinen filtern, die Ränder auffangen und das Öl extrahieren. Gießen Sie das Öl in eine bernsteinfarbene Flasche und lagern Sie es an einem dunklen Ort, um Sonnenlicht und Tageslicht zu vermeiden. Wie wirkt diese Mischung gegen Gelenkentzündungen? Die Vorteile des Olivenöls : Wie wir alle wissen, ist Arthritis eine Entzündung der Gelenke. Diese schmerzhafte Entzündung begrenzt die Bewegungen des betroffenen Bereichs. Es kann auch die Produktion von entzündlichen Zytokinen und Chemokinen (Entzündungsmediatoren) verursachen. Oleecanthal ist auch eine neu entdeckte phenolische Verbindung - es ist in nativem Olivenöl extra enthalten und wirkt als natürliche entzündungshemmende Substanz. Wissenschaftler haben gezeigt, dass Oleecanthal verschiedene Wirkungsweisen hat, um Entzündungen zu reduzieren. Es ist auch gefunden worden, um dem gleichen Mechanismus wie Ibuprofen zu folgen, das im Allgemeinen in der Behandlung von Arthritis empfohlen wird. Die Vorteile von Cayennepfeffer Cayennepfeffer enthält Capsaicin. Diese chemische Verbindung hat analgetische Eigenschaften, die in zahlreichen medizinischen Studien untersucht wurden. Allerdings sind Gelenkschmerzen ein recht heikler Fall, da die Gelenke die aktivsten und angespanntesten Teile des Körpers sind. Indem Sie den Kontext und das Ausmaß der Gelenkschmerzen beurteilen und bei Bedarf professionellen Rat einholen, können Sie die Angemessenheit der Verwendung von Cayennepfeffer und verwandten Produkten zur Schmerzlinderung feststellen. Die Vorteile von Ingwer Haben Sie Ingwer in Ihrem Gewürzschrank? Vielleicht sollte es auch in deinem Medizinschrank sein. Denn Ingwer ist nicht nur ein wohlschmeckendes Gewürz, sondern kann auch Magenschmerzen lindern und Übelkeit lindern. Eine Studie hat gezeigt, dass es auch helfen kann, Schmerzen und Entzündungen zu lindern. Die Forschung zeigt, dass "Ingwer bestimmte entzündliche Prozesse auf zellulärer Ebene beeinflusst", sagt Studienleiter Roy Altman, MD, an der University of California in Los Angeles. Was macht Ingwer so nützlich? "Ingwer hat entzündungshemmende, antiulzerierende und antioxidative Eigenschaften sowie eine kleine Menge an schmerzstillenden Eigenschaften", fügt Roberta Lee, MD, Vice President, Department of Integrative Medicine, Beth Israel Medical Center, New York, hinzu. Ob die Knieschmerzen auf Arthritis, Muskelverspannungen oder Verletzungen zurückzuführen sind, Ingwer ist ein wirksames Mittel zur Schmerzlinderung. Seine Wirksamkeit beruht auf dem Vorhandensein von entzündungshemmenden Substanzen. Warnungen und Vorsichtsmaßnahmen Die University of Maryland Medical Center warnt, dass Capsaicin kann dazu führen, dass Blutungen Komplikationen bei Menschen, die Antikoagulantien. UMMC empfiehlt, dass schwangere Frauen Cayennepfeffer wegen seiner stimulierenden Eigenschaften nicht einnehmen und stillende Mütter sollten Vorsicht walten lassen, da Cayennepfeffer in die Muttermilch gelangen kann. Menschen, die krank sind oder an einer Blutkrankheit oder Diabetes leiden, sowie schwangere und stillende Frauen sollten den Verzehr von Ingwer vermeiden.
Просмотров: 75 Remédios naturais
So bereiten Sie natürliches Viagra mit nur 2 Zutaten zu || wusstets du das?
 
03:50
Danke dir, Vergiss nicht, den Kanal zu abonnieren und den Glockenknopf zu aktivieren. Jetzt kostenlos ABONNIEREN ► http://bit.ly/2MtSV7k Unsere Webseite ► http://wusstestdudas.com Facebook ► http://bit.ly/2yN9Vnl --------------------------------------------------------------------------------------------- #Wusstest_du_das? : Viagra ist bekannt dafür, eine starke Pille zu sein, die verwendet wird, um erektile Dysfunktion bei Männern zu bekämpfen. Es wirkt, indem es die Muskeln entspannt und den Blutfluss zum Intimorgan anregt und so eine Erektion aufrechterhält, die ausreicht, um normale sexuelle Aktivität zu entfalten. Obwohl diese Pille effektiv ist und ein signifikantes sexuelles Problem für ein Paar löst, hat sie immer noch viele Komplikationen, die eine Gefahr und ein Gesundheitsrisiko darstellen, einschließlich kardiovaskulärer Probleme. Sie wurde sogar als schuld an zahlreichen Herzinfarkten identifiziert. Glücklicherweise gibt es mehrere natürliche Heilmittel, die genauso gut funktionieren, ohne die Nebenwirkungen der kleinen blauen Pille. Sehr wenige Menschen wissen, dass man mit nur 2 Zutaten ein natürliches Viagra zu Hause herstellen kann, das auf dem Markt zu finden ist. Diese Zutaten können sowohl für Männer als auch für Frauen vorteilhaft sein, die ihre Libido erhöhen sehen. So bereiten Sie Ihr eigenes Viagra zu Hause zu: Zutaten 1 Wassermelone 3 Zitronen Vorbereitung Das Fleisch der Wassermelone in kleine Stücke schneiden und in einen Entsafter geben. Mischen Sie, bis Sie etwa 1 Liter Wassermelonensaft haben. Stellen Sie sicher, dass Sie auch den weißen Teil der Wassermelone zusätzlich zum roten Fleisch verwenden, da sie die Mikronährstoffe enthalten, die der Körper benötigt. Kochen Sie den Wassermelonensaft über einige Minuten, drücken Sie dann 3 Zitronen und mischen Sie gut. Lassen Sie das Getränk abkühlen, gießen Sie es in eine Glasflasche und lagern Sie es im Kühlschrank. Fügen Sie dem Saft nichts hinzu, wie z. B. Zucker oder andere Aromen, da diese die Wirksamkeit beeinträchtigen können. Um das meiste aus diesem natürlichen Viagra herauszuholen, sollten Sie 2 Esslöffel oder 1/3 Tasse am Morgen und vor dem Schlafengehen in der Nacht einnehmen. Dies ist eine gute Nachricht für alle Männer, die an erektiler Dysfunktion leiden. Diejenigen, die Viagra nicht einnehmen können, weil sie Herz-, Leber- oder Nierenmedikamente einnehmen, können dieses Arzneimittel ohne Angst vor Nebenwirkungen sicher einnehmen. Tugenden dieses Naturheilmittels Wassermelone enthält viele nahrhafte Elemente wie Citrullin, das verwendet wird, um eine weitere essentielle Aminosäure im Körper, Arginin, zu synthetisieren. Letzteres hilft, Testosteron zu stimulieren und ist nützlich für Männer mit erektiler Dysfunktion. Wassermelone ist auch reich an Lycopin, was natürlich den Blutgefäßen hilft, sich zu entspannen und den Blutfluss zum Penis zu erhöhen, was eine feste und dauerhafte Erektion ermöglicht. Die Zitrone stärkt die Wände der Kapillaren, verbessert die Elastizität der Arterien, was die Durchblutung verbessert. Die Zitrone hilft Ihnen auch, dieses Getränk besser zu bewahren. Einige Paare erleben sexuelle Probleme, können aber oft durch natürliche Heilmittel gelöst werden, ohne notwendigerweise chemische und toxische Medikamente für den Körper durchzumachen. Dieses hausgemachte Viagra ist effektiv und ohne Nebenwirkungen, warum also nicht benutzen?
Просмотров: 1138 Remédios naturais
Como aliviar a alergia da pele: 3 tratamentos caseiros
 
06:18
Obrigado, não esqueça de se inscrever no canal e ativar o botão do sino. se inscrever ► http://bit.ly/2vFAZ31 Facebook ► http://bit.ly/2Mmizi1 fontes: melhorcomsaude.com.br Shutterstock, Wikimedia, Pixabay ... --------------------------------------------------------------------------------------------- #Remédios_naturais : Graças às propriedades de alguns óleos essenciais podemos melhorar o desconforto causado pela alergia da pele, e encontrar alívio imediato de forma natural A alergia cutânea é um distúrbio caracterizado por surtos de inflamação e coceira difíceis de lidar. Aqueles que a sofrem podem perder a paciência, porque causa um desconforto que pode se tornar insuportável. Além disso, as alergias geralmente são difíceis de lidar. Os anti-histamínicos, que têm efeitos colaterais, nem sempre funcionam. Descubra neste artigo como você pode acalmar a alergia da pele com estes três tratamentos caseiros e naturais. A base de sua composição são óleos essenciais que têm a virtude de acalmar a pele, e acelerar sua regeneração e cura. As causas da alergia cutânea A alergia cutânea é um problema difícil de tratar porque suas causas podem ser diversas: Alergias alimentares Dieta desequilibrada, rica em gorduras e laticínios Estresse e outros distúrbios nervosos Reações a produtos de higiene e cosméticos Acúmulo de toxinas no corpo. 3 tratamentos naturais 1. Óleo essencial de camomila e óleo de coco A camomila é um excelente remédio para tratar qualquer problema inflamatório. Além disso, também nos ajuda a manter a hidratação da pele, e combater a coceira. Podemos aplicar cataplasmas de camomila ou, melhor ainda, adquirir seu poderoso óleo essencial. Recomendamos sempre diluir os óleos essenciais em outros óleos vegetais básicos para evitar a irritação da pele. Neste caso, propomos combinar o óleo essencial de camomila com óleo de coco extra virgem. Este óleo é muito benéfico para casos de alergias, eczema, e urticária, e equilibra o pH da pele. Além disso, o óleo de coco é muito nutritivo, mas não hidrata a pele excessivamente. Por isso é adequado para todos os tipos de derme (seca, mista, oleosa). Esta loção também pode ser usada como um hidratante facial para peles sensíveis. Ingredientes 3 colheres de sopa de óleo de coco extra virgem (45 g) 8 gotas de óleo essencial de camomila Elaboração e aplicação Misture os dois óleos. Aplique na pele até que a loção seja absorvida. Repita a aplicação três vezes ao dia até notar uma melhora. 2. Gel de aloe vera e óleo essencial de lavanda Para acalmar a alergia da pele precisamos de ingredientes que hidratem e protejam a pele, promovendo a sua regeneração. Para isso, contamos com aloe vera, uma gelatina extraída das folhas dessa planta. Podemos ter nossa própria planta em casa, e desta forma teremos à mão um bom remédio para casos de queimaduras, feridas , irritações, etc… O óleo essencial de lavanda, além de ter um aroma delicado e delicioso, que nos dá uma sensação de limpeza, também possui propriedades para a pele. Ajuda a acalmar as inflamações e previne infecções. Além disso, alivia a coceira e acelera a recuperação da pele. Ingredientes 2 colheres de sopa de gel de aloe vera puro (30 g) 6 gotas de óleo essencial de lavanda Elaboração e aplicação: Combine os dois ingredientes. Aplique na pele até que a mistura seja absorvida, e repita a aplicação três vezes ao dia, até notar uma melhora. 3. Óleo essencial de gérmen de trigo e hortelã Se quisermos alcançar um efeito refrescante que alivia a coceira e, ao mesmo tempo, nutrir a pele em profundidade, recomendamos este tratamento tópico para alergias. O ingrediente principal é o óleo de gérmen de trigo, muito rico em vitamina E, que hidrata, suaviza, protege, e regenera a pele. O óleo essencial com o qual vamos melhorar esta loção é o da hortelã. Além de surpreender-nos com seu aroma intenso, a menta refresca a pele e alivia a inflamação e a coceira. Também promove a circulação no local onde a aplicamos. Ingredientes 3 colheres de sopa de óleo de gérmen de trigo prensado a frio (45 ml) 6 gotas de óleo essencial de hortelã Desenvolvimento e aplicação Misture os dois óleos. Aplique na pele até que a loção seja absorvida. Devemos evitar áreas sensíveis, como os olhos, já que a menta pode causar irritação nas partes mais delicadas do corpo. Repita a aplicação três vezes ao dia, até notar uma melhora.
Просмотров: 39 Remédios naturais
Ich bin 50 Jahre alt und dieser Trick hat meine Gelenkschmerzen beseitigt
 
05:07
Danke dir, Vergiss nicht, den Kanal zu abonnieren und den Glockenknopf zu aktivieren. Jetzt kostenlos ABONNIEREN ► http://bit.ly/2MtSV7k Unsere Webseite ► http://wusstestdudas.com Facebook ► http://bit.ly/2yN9Vnl --------------------------------------------------------------------------------------------- #Wusstest_du_das? : Kohl ist eine krautige Pflanze, die zu Kreuzblütlern gehört und für ihre gesunden Eigenschaften bekannt ist. Es gibt eine Vielzahl von Kohlarten; Grünkohl, Weißkohl, Rotkohl, Grünkohl, Blumenkohl, Rosenkohl, Brokkoli. Es ist bekannt für seine ernährungsphysiologischen Eigenschaften und seine schlank machende Wirkung. Es ist bekannt, dass die meisten Gemüse und Früchte das Risiko von Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Krebs reduzieren; Kohl ist keine Ausnahme. Vorteile von Kohl für den Körper Es wurde durch wissenschaftliche Experimente bestätigt, dass Kohl viele gesundheitliche Komplikationen schützt. Es ist reich an Vitaminen A, B1, B2, B6, C, E, K, Eisen, Jod, Kalzium und Folsäure. Sein Reichtum an Antioxidantien ermöglicht es, den Körper vor freien Radikalen zu schützen; Sein Phenolgehalt erlaubt es auch, das Wachstum bestimmter Krebsarten zu reduzieren. Es bekämpft Anämie: Wegen seines Reichtums an Eisen und Vitamin C und Folsäure hilft es, Anämie zu bekämpfen, indem es Müdigkeit und Energiemangel reduziert. Es reduziert die Verbreitung von Krebs: Rotkohl enthält mehr der phenolischen Verbindungen, die die Vermehrung von Krebszellen verringern. Es lindert Verstopfung: Quelle von unlöslichen Ballaststoffen, Kohl hilft gegen Verstopfung, es ist ratsam, roh zu essen. Es hält das Verdauungssystem aufrecht: Sein Gehalt an Glutamin, einer Aminosäure, ermöglicht es, das Verdauungssystem zu reinigen und zu entgiften, wodurch die Heilung des Magengeschwürs ermöglicht wird. Es hilft, Übergewicht zu reduzieren: Kohl ist ein schlanker Verbündeter wegen seines geringen Kaloriengehalts. Es reduziert das Risiko von Herz-Kreislauf-Erkrankungen: Anthocyan, ein lösliches Pigment in Rotkohl und Polyphenolen, gibt ihm die Eigenschaft, Entzündungen zu reduzieren und den Blutdruck zu stabilisieren. Es hilft bei der Kontrolle von Typ-2-Diabetes: Laut der American Association of Diabetes-Quellen enthält Kohl Fasern, die überschüssige Glukose im Blut absorbieren. Darüber hinaus hat es gezeigt, dass Kohl heilende Eigenschaften durch externe Anwendungen zur Behandlung und Heilung vieler Krankheiten, einschließlich geschwollener Haut und Gelenkschmerzen. Es wurde auch verwendet, um Arthritis und Sportverletzungen, Wunden, Ekzeme zu behandeln. Sein Gehalt an Phytonährstoffen, Vitaminen, Anthocyanen und Glutamin verleiht ihm entzündungshemmende Eigenschaften. Diese Behandlung ist Teil der Alternativmedizin und wird mit Kohlkompressen zubereitet. Auch um Gelenkschmerzen und Entzündungen zu reduzieren, ist es ratsam, Rotkohl als eine Kompresse wegen seiner Anthocyanin-Gehalt (Substanz, die ihm die rote Farbe gibt) als ein starkes Antioxidans, nach der NYU Langone Medical Center in seinem Bericht: Die 13 starken Nahrungsmittel. Grünkohl ist für andere heilende Eigenschaften wie die Behandlung von Geschwüren vorgesehen. Behandlung mit Kohlkompressen Zutaten: Rotkohl (vorzugsweise Bio) Gaze oder Verband Backpapier Backofen Nudelholz Vorbereitung Ein äußeres Kohlblatt schälen, gründlich waschen und trocknen. Auf einem sauberen Tablett das Kohlblatt mit einem Nudelholz zerdrücken, um den Saft zu extrahieren. Wickeln Sie das Kohlblatt in Pergamentpapier und legen Sie es in den Ofen, um es für ein paar Minuten zu erhitzen. Legen Sie den Kohl direkt auf die Wunde und decken Sie das Blatt mit einem Verband oder Mull, um es an Ort und Stelle zu halten. Halten Sie eine liegende Position, indem Sie das Bein leicht anheben. Diese Kompresse sollte eine Stunde lang aufbewahrt werden.  Wiederholen Sie den Vorgang 2 bis 3 Mal am Tag und wechseln Sie jedes Mal die Kohlblätter. Sie werden beginnen, die Vorteile und die Linderung von Schmerzen am nächsten Tag zu spüren. Warnungen: In der Regel ist eine Allergie durch äußere Anwendung von Kohl selten. Wenn Sie jedoch Schwellungen oder Juckreiz haben, entfernen Sie das Pad sofort und konsultieren Sie einen Arzt, wenn die Reizung anhält. Aufgrund seines hohen Gehalts an Vitamin K ist es ratsam, dass Menschen, die sich einer gerinnungshemmenden Behandlung unterziehen, ihren Eigenverbrauch an Kohl reduzieren. Es ist auch ratsam, den Verbrauch von Kohl auf Menschen mit Reizdarmsyndrom zu begrenzen.
Просмотров: 111 Remédios naturais
Entlasten Sie Ihren Magen und beseitigen Sie Verstopfung! Nimm nur einen Löffel dieses Rezepts
 
05:39
Danke dir, Vergiss nicht, den Kanal zu abonnieren und den Glockenknopf zu aktivieren. Jetzt kostenlos ABONNIEREN ► http://bit.ly/2MtSV7k Unsere Webseite ► http://wusstestdudas.com Facebook ► http://bit.ly/2yN9Vnl --------------------------------------------------------------------------------------------- #Wusstest_du_das? : Verstopfung ist eines der häufigsten Probleme. Es betrifft einen von fünf Menschen in Frankreich. Die Mehrheit der Menschen, die leiden, sind Frauen und ältere Menschen. Verstopfung kann psychosomatisch, erblich oder durch unausgewogene Ernährung verursacht sein Verstopfung kann chronisch werden und unsere Gesundheit beeinträchtigen, indem sie hauptsächlich unseren Darm beeinträchtigt. Toxine, die sich im Körper aufgrund von Verstopfung ansammeln, können zu ernsthaften Erkrankungen einschließlich Darmkrebs führen. Es ist daher ratsam, ballaststoffreiche Lebensmittel zu sich zu nehmen und während des Tages ausreichend Wasser zu trinken. Was sind die Ursachen für Verstopfung? Es ist wichtig zu beachten, dass einige Verstopfungen von einem langsamen Transit von Nahrung im Dickdarm resultieren, dies wird der faule Darm genannt. In anderen Fällen gibt es Schwierigkeiten, den Stuhl im Rektum zu evakuieren, und manchmal sind beide Typen assoziiert. Jedoch kann eine gewisse Verstopfung auf ernstere Probleme zurückzuführen sein, einschließlich der Entwicklung eines Verdauungstumors, und ist am häufigsten durch das Auftreten von Blut im Stuhl gekennzeichnet. Die Faktoren der Verstopfung sind: Eine einseitige Ernährung mit wenig Ballaststoffen, einschließlich Getreide, Gemüse und Obst. Unzureichender Wasserverbrauch. In der Tat ist es ratsam, mindestens 1,5 Liter Wasser pro Tag zu trinken, um den Dickdarm zu befeuchten und Darmpassage zu erleichtern. Der Mangel an körperlicher Aktivität, die für die Darmpassage notwendig ist. Einnahme von Medikamenten kann Verstopfung fördern, wie Medikamente für Parkinson-Krankheit, Depression, Bluthochdruck, Herzerkrankungen oder Schmerzen. Stress spielt eine wichtige Rolle beim Auftreten von Verstopfung. Schwangerschaft: Dieses Phänomen wird durch die Verringerung der Darmkontraktionen durch hormonelle Veränderungen und Kompression des Uterus durch den Dickdarm, der den Prozess der Darmpassage verlangsamt erklärt. Wirksame Lebensmittel gegen Verstopfung Chiasamen und Leinsamen gelten als wirksame Nahrungsmittel gegen Verstopfung und helfen so, den Bauch für einen flachen Bauch zu entlasten. Chiasamen sind reich an Nährstoffen und sind eine hervorragende Quelle für Ballaststoffe und Proteine. Sie enthalten 34 Gramm lösliche Faser in jeder 100 Gramm-Portion Chiasamen. So fördern sie den Transit, indem sie die Darmbewegung effektiv stimulieren. Andere Vorteile dieser Walnuss-gewürzten Samen sind, Cholesterin zu steuern und Gewichtverlust zu fördern. Chiasamen enthalten einen hohen Gehalt an Omega-3-Fettsäuren, die für das reibungslose Funktionieren des Herz-Kreislauf-Systems essentiell sind, und enthalten eine Vitaminzufuhr (B1, B3, B9, C und E) und essentielle Mineralien (Eisen, Kalium) Calcium, Kupfer und Phosphor). - Leinsamen enthalten Schleimstoffe, die pflanzliche Substanzen sind, die aus Polysacchariden bestehen, die die Eigenschaft haben, in Kontakt mit Wasser zu quellen. Diese Schleimstoffe absorbieren das bis zu 8-fache ihres Volumens in Wasser. Indem Sie diese Samen verzehren, wird das Wasser der Nahrungsmittel, die Sie essen, durch unverdauten Schleim gefangen, so dass der Stuhl weich bleibt und der Transit leichter wird. Darüber hinaus helfen sie den Cholesterinspiegel zu senken, Symptome während der Menopause zu lindern. Sie sind reich an Omega-3-Fettsäuren und tragen zur Erhaltung der Körperzellen bei. - Dank seines Pektingehaltes kann der Apfel die Funktion unseres Darms auch bei Verstopfung als Durchfall regulieren. - Organischer Honig enthält einen großen Teil der Fruktose, die ohne vorherige Verdauung in den Dickdarm gelangt. Wenn Darmbakterien den Fermentationsprozess beginnen, lässt Fruktose daher eine bestimmte Menge Wasser in den Darm saugen, um als natürliches Abführmittel zu wirken. Natürliches Rezept, um Verstopfung loszuwerden: Zutaten: 1 Tasse Wasser 1 Esslöffel Chiasamen 1 Esslöffel Leinsamen 1 Esslöffel Bio-Honig 1 Apfel Vorbereitung: Geben Sie alle Zutaten in den Mixer, um eine homogene Mischung zu erhalten. Verbrauchen Sie 1 oder 2 Esslöffel dieser Mischung, vorzugsweise am Morgen auf nüchternen Magen. Sie können es auch zu jeder Tageszeit konsumieren. Warnungen Chia-Samen sind nicht für Menschen mit Prostatakrebs und diejenigen, die aufgrund ihrer gerinnungshemmenden Wirkung auf Blut-Therapie sind empfohlen. Leinsamen ist bei Kindern unter 6 Jahren kontraindiziert, Menschen mit Darmverschluss und Divertikel im Darm. Tatsächlich können diese Samen kleine Ausgrabungen durchdringen und Entzündungen des Darms verursachen. Sie sind für Brustkrebs oder Eierstockkrebs kontraindiziert. Lignane,
Просмотров: 126 Remédios naturais
Como aliviar o cotovelo de tenista com 5 remédios naturais
 
07:40
Obrigado, não esqueça de se inscrever no canal e ativar o botão do sino. se inscrever ► http://bit.ly/2vFAZ31 Facebook ► http://bit.ly/2Mmizi1 fontes: melhorcomsaude.com.br Shutterstock, Wikimedia, Pixabay ... --------------------------------------------------------------------------------------------- #Remédios_naturais : Visto que pode aparecer a qualquer momento se realizarmos movimentos repetitivos com a articulação, é essencial conhecer alguns remédios para aliviar naturalmente o cotovelo de tenista O cotovelo de tenista é uma inflamação que ocorre nos tendões do cotovelo e que não é exclusiva dos atletas. Embora o tratamento para aliviar essa lesão muitas vezes exija um tratamento com especialistas, como um primeiro auxílio, remédios naturais podem ser usados ??para ajudar a reduzir a inflamação e aliviar a dor na articulação. O que é o cotovelo de tenista? A epicondilite lateral, mais conhecida como cotovelo de tenista, é uma doença que ocorre no cotovelo quando este é submetido a uso extremo. Geralmente, os atletas que praticam tênis frequentemente sofrem desta doença. Entretanto, qualquer atividade que implique o uso contínuo dessa articulação coloca a pessoa em risco. Quando se sofre de cotovelo de tenista, os tendões entre os músculos do antebraço e do lado externo do cotovelo ficam inflamados. Isso ocorre quando certos movimentos são repetidos frequentemente, o que causa dor e sensibilidade no cotovelo. Para tratá-lo, você precisa da ajuda de fisioterapeutas e até cirurgiões quando a lesão for muito grave. Remédios naturais para aliviar o cotovelo de tenista Os remédios naturais também são uma ótima opção que permite aliviar o cotovelo de tenista; nos casos mais leves, pode até controlá-lo completamente. Aqui nós falaremos sobre cinco deles. 1. Compressa de gengibre O gengibre tem várias propriedades usadas na medicina natural para tratar diferentes doenças. É utilizado para aliviar constipações e, graças às suas propriedades anti-inflamatórias, também é usado para reduzir a inflamação dos músculos e tendões. Ingredientes 4 colheres de sopa de gengibre ralado (60 g) 1 pano de algodão 1 copo de água quente (200 ml) O que fazer? Rale o gengibre até obter 4 colheres de sopa. Enrole o gengibre em um pano de algodão e mergulhe a compressa em água quente por um minuto. Remova a compressa da água e deixe esfriar. Aplique na área afetada por 15 minutos e repita até obter alguma melhora. 2. Hidroterapia A hidroterapia como tratamento para o cotovelo de tenista consiste em usar compressas de água quente e água fria na área afetada. O calor aliviará a dor e ativará a circulação, enquanto a água fria irá desinflamar os músculos e tendões. Ingredientes 1 bolsa com selo hermético 2 toalhas finas 2 recipientes Cubos de gelo 2 xícaras de água (500 ml) O que fazer? Esquente a água em um recipiente, coloque-a em uma bolsa com selo hermético e feche bem. Enrole a bolsa com uma toalha. Em outra toalha, enrole uma quantidade considerável de cubos de gelo. Aplique a compressa quente no cotovelo por três minutos. Retire a compressa quente e aplique a compressa fria por um minuto. Alterne entre os dois por meia hora. 3. Açafrão A curcumina, um ingrediente presente no açafrão, tem propriedades anti-inflamatórias. Como o gengibre, também age como um analgésico natural. Além disso, contém uma grande quantidade de antioxidantes que aceleram a cicatrização das lesões, por isso é amplamente utilizado no tratamento das articulações. Ingredientes 1 colher de açafrão em pó (15 g) 1 xícara de leite (250 ml) ½ colher de sopa de mel (12 g) O que fazer? Em uma xícara de leite, adicione uma colher de açafrão e misture. Aqueça a mistura em fogo baixo e adicione o mel. Beba uma xícara pela manhã e uma à noite por pelo menos 2 semanas. 4. Infusão de erva de São João A erva de São João é uma planta amplamente utilizada pela Naturopatia para reduzir a inflamação. Tem excelentes propriedades anti-inflamatórias e analgésicas. Graças ao seu fácil uso, pode ser utilizada em infusão, compressas ou como suplemento. Ingredientes 2 colheres de sopa de folhas de erva de São João amassada (30 g) 1 xícara de água (250 ml) Adoçante (a gosto) O que fazer? Aqueça um copo de água e, quando estiver prestes a ferver, adicione as colheres de sopa de erva de São João. Desligue o fogo e deixe descansar. Coe a mistura. Adoce a gosto e beba pelo menos duas xícaras por dia. 5. Compressa de alho O alho é conhecido por ativar a circulação e tratar doenças cardiovasculares. Além disso, por conter uma grande quantidade de antioxidantes, compostos anti-inflamatórios e enxofre, é um remédio natural para aliviar a dor no cotovelo. A desvantagem que o alho tem é o cheiro forte, mas comparado aos benefícios que ele traz, vale a pena. Ingredientes 5 dentes de alho Toalhas O que fazer?
Просмотров: 71 Remédios naturais
Wenn du ein Bananenliebhaber bist, hier sind 10 tolle Dinge, die sie mit deinem Körper macht
 
04:02
Danke dir, Vergiss nicht, den Kanal zu abonnieren und den Glockenknopf zu aktivieren. Jetzt kostenlos ABONNIEREN ► http://bit.ly/2MtSV7k Unsere Webseite ► http://wusstestdudas.com Facebook ► http://bit.ly/2yN9Vnl --------------------------------------------------------------------------------------------- #Wusstest_du_das? : Es gibt Nahrungsmittel, die täglich oder zumindest täglich im Obst- und Gemüsegang gegessen werden, ohne zu erkennen, wie nützlich sie für unsere Gesundheit und unser Wohlbefinden sein können. . Außerdem finden wir unter diesen Nahrungsmitteln eine der beliebtesten Früchte der Welt, die viele Tugenden verbirgt: die Banane! Bananen bieten eine breite Palette von medizinischen Eigenschaften durch ihre Zusammensetzung der Vitamine A, B und C sowie Faser, Eisen, Magnesium, Kalium, Kalzium und natürliche Zucker. Daher kann das Verzehren dieser Frucht täglich dazu beitragen, eine Reihe von gesundheitlichen Problemen zu vermeiden, da die Banane die richtige Funktion des Körpers fördert. Übrigens, hier sind 10 Vorteile von Bananen für die Gesundheit: Sie fördern eine gute Verdauung Bananen sind reich an Ballaststoffen, die sehr wirksam gegen Verdauungsstörungen sind, einschließlich Durchfall, weil sie den Stuhlgang regulieren. Sie regulieren den Blutzuckerspiegel Bananen können helfen, den Blutzuckerspiegel zu kontrollieren und sind besonders vorteilhaft für Diabetiker, da sie natürliche Zucker und Mineralien enthalten, die für die Funktion des Körpers essentiell sind. Für Menschen mit Diabetes sollten sie jedoch in Maßen konsumiert werden und kleine Kälber sollten ausgewählt werden, um Kohlenhydrate und Kalorienzufuhr zu kontrollieren. Sie verhindern einen Calciummangel Bananen enthalten Kalzium, weshalb sie das Auftreten eines solchen Mangels verhindern. Darüber hinaus verbessern sie auch die Knochengesundheit und die Zähne. Sie erhöhen die intellektuelle Leistungsfähigkeit Aufgrund ihres hohen Kaliumgehalts verbessern Bananen die kognitiven Fähigkeiten und die mit Logik und Logik verbundenen. So steigern sie die intellektuelle Leistungsfähigkeit. Sie verhindern Nierenkrebs Durch die Förderung der Aufnahme von Kalzium im Körper und die Verhinderung der Bildung von Nierensteinen schützen Bananen vor Nierenkrebs. Sie verbessern auch die Gesundheit Ihrer Zähne und Knochen und schützen Sie gleichzeitig vor Makuladegeneration. Sie kämpfen gegen Anämie Bananen sind reich an Eisen, was die Blutqualität verbessert. In der Tat reduzieren und heilen sie Eisenmangel und damit verbundene Symptome wie Müdigkeit, Schwindel, Kopfschmerzen, Kurzatmigkeit und Tachykardie. Sie erhöhen Ihre Energie Bananen essen erhöht dramatisch Ihre Energie. Tatsächlich enthalten Bananen natürliche Zucker (Glukose, Saccharose und Fruktose), die nachhaltige Energie liefern. Sie schützen vor Herzinfarkten und Schlaganfällen Aufgrund ihres hohen Kalium- und Natriumgehalts reduzieren Bananen auch das Risiko von Herzinfarkten oder Schlaganfällen, wenn sie regelmäßig konsumiert werden. Sie kämpfen gegen Depressionen Bananen sind reich an Tryptophan, einer Aminosäure, die im Körper in Serotonin umgewandelt wird, das heißt ein Neurotransmitter im Gehirn, der die Stimmung steuert und stabilisiert. Infolgedessen ist Bananenverbrauch wirksam bei der Kontrolle von Gemütsstörungen und Depressionen. Sie reduzieren Entzündungen Bananen sind reich an Vitamin B6, das Entzündungen und die daraus resultierenden Krankheiten reduziert. Darüber hinaus stimulieren Bananen dank dieses Vitamins die Produktion von weißen Blutkörperchen und verbessern die Funktion des Nervensystems.
Просмотров: 5 Remédios naturais
Dieser Honig, Zitrone und Zimt trinken, um 3 Kilo in einer Woche zu verlieren
 
05:26
Danke dir, Vergiss nicht, den Kanal zu abonnieren und den Glockenknopf zu aktivieren. Jetzt kostenlos ABONNIEREN ► http://bit.ly/2MtSV7k Unsere Webseite ► http://wusstestdudas.com Facebook ► http://bit.ly/2yN9Vnl --------------------------------------------------------------------------------------------- #Wusstest_du_das? : Sie wollen Ihre Gesundheit und Ihre Figur durch Abnehmen erhalten? Sie haben mehrere Mittel ausprobiert, aber keine sind für Sie geeignet oder haben kaum Früchte getragen? Probieren Sie die Mischung aus Honig, Zitrone und Zimt! Kombiniert mit einer ausgewogenen Ernährung und regelmäßiger körperlicher Aktivität haben diese individuell verzehrten Inhaltsstoffe bereits viele gesundheitliche Vorteile sie werden vermehrt ! Sie wollen Ihren Stoffwechsel anregen und abnehmen und dabei Ihre Gesundheit erhalten? Die Mischung aus Zitrone, Honig und Zimt wäre perfekt! In der Tat, diese Zutaten bekannt und anerkannt für ihre vielen Tugenden, wird zunächst beseitigen Toxine aus Ihrem Körper und fördern den Prozess der Gewichtsabnahme. Entdecken Sie das Rezept für diese süße Mischung! Inhaltsstoffe : Ein Esslöffel Honig Ein Teelöffel frisch gemahlenes Zimtpulver Saft einer halben Zitrone Ein Glas heißes Wasser Vorbereitung : Zuerst den Zimt in ein Glas geben, dann den Zitronensaft dazugeben. Gut umrühren, bis eine homogene Mischung entsteht. Dann fügen Sie das heiße Wasser hinzu und mischen Sie erneut, um alle Zutaten zu vereinheitlichen. Sobald das Getränk warm ist, fügen Sie den Honig hinzu. Trinken Sie jeden Morgen ein Glas dieser Mischung auf nüchternen Magen. Tugenden der Zitrone auf Gewichtsverlust Die Eingriffsfelder der Zitrone auf den Organismus sind vielfältig. Aufgrund seiner harntreibenden Eigenschaften fördert es die Reinigung des Verdauungssystems und ermöglicht die natürliche Ausscheidung von Giftstoffen. Es ist auch bekannt, dass es ein sehr effektiver Fatburner ist, da es reich an Vitamin C ist, ohne dabei sein Pektin und seine Wirkung auf das Sättigungsgefühl zu vergessen. Mit Wasser verzehrt, lädt der Zitronensaft, dessen Zusammensetzung der des Speichels ähnelt, den Magen ein, mehr Magensäfte zu produzieren, und hilft so, die Nahrung schneller zu zersetzen und abzubauen. Vorteile von Honig bei Gewichtsverlust Um Gewicht zu verlieren, ist es in der Regel ratsam, den Verzehr von Zucker so weit wie möglich zu reduzieren und ihn durch Lebensmittel oder Zutaten wie Honig oder sogar Zimt zu ersetzen. Der Honig ist angenehm im Geschmack, bringt auch Aminosäuren, Mineralsalze und natürlich Vitamine, die helfen, die für den Körper notwendige Energie zu erhöhen. Mit einem viel gesünderen glykämischen Indexwert als Zucker wird er allmählich und allmählich vom Körper aufgenommen. Aufgrund seines hochsüßen Geschmacks hilft es sogar, psychische Begierden zu unterdrücken. Vorteile von Zimt bei Gewichtsverlust Leistungsstarkes Antioxidans aufgrund seines Zimtaldehydgehalts, der 90% seiner Zusammensetzung ausmacht, ist Zimt ein wertvoller Verbündeter zur Förderung der Gewichtsabnahme. Zimtkonsum erzeugt Thermogenese, eine chemische Reaktion im Körper, die auf natürliche Weise seine Temperatur erhöht und den Stoffwechsel beschleunigt, der Fett verbrennt, um die Körpertemperatur erfolgreich zu regulieren. Dieses Phänomen wird also direkt als Fettverbrennungseffekt durchgeführt. Zimt ist auch ein ausgezeichnetes Verdauungsförderungsmittel und seine appetitzügelnde Wirkung ist sehr effektiv, besonders bei Zuckerhunger. Kurz gesagt, wenn Sie alle positiven Eigenschaften und Faktoren der Mischung aus Zitrone, Honig und Zimt kombinieren, kann es leicht das Gleichgewicht in die richtige Richtung kippen, wenn Sie eine gesunde Lebensweise praktizieren, indem Sie eine gesunde Ernährung essen, während Sie regelmäßig Sport treiben. Darüber hinaus wird diese wertvolle Mischung Ihren Körper alkalischer machen und auch den Abbau von Fetten fördern, wodurch Ihr Gewichtsverlust erleichtert wird. Warnungen und Vorsichtsmaßnahmen Zitrone wird nicht empfohlen bei Nieren- und Gallenerkrankungen, Magengeschwüren, Mundgeschwüren oder Wunden und bei Zitrusallergien. Es wird auch empfohlen, die Zähne nicht direkt nach dem Verzehr von Zitrone zu putzen, um eine Beschädigung des Zahnschmelzes zu vermeiden. Honig kann in einigen Fällen ein Risiko darstellen, das den Blutzucker beeinflussen kann. Menschen mit Diabetes oder mit niedrigem Blutzucker und Personen, die Medikamente, Kräuter oder Nahrungsergänzungsmittel einnehmen, die den Blutzucker beeinflussen, sollten auf ihre Honigzufuhr achten und diese mit ihrem Arzt besprechen. Diese Nahrung sollte von Menschen mit Allergien oder Empfindlichkeiten gegenüber Sellerie und Pollen oder anderen Allergien im Zusammenhang mit Bienen vermieden werden. Verarbeiteter Honig sollte nicht verwendet werden. Wählen Sie stattdessen Honig, der direkt von den Produzenten kommt.
Просмотров: 147 Remédios naturais
Das Datum ist eine wunderbare Frucht, die mehrere Krankheiten behandelt
 
05:28
Danke dir, Vergiss nicht, den Kanal zu abonnieren und den Glockenknopf zu aktivieren. Jetzt kostenlos ABONNIEREN ► http://bit.ly/2MtSV7k Unsere Webseite ► http://wusstestdudas.com Facebook ► http://bit.ly/2yN9Vnl --------------------------------------------------------------------------------------------- #Wusstest_du_das? : Gesunde Lebensmittelhygiene ist einer der Schlüssel zu guter Gesundheit. Deshalb ist es wichtig, Lebensmittel zu essen, die den Körper mit den Vitaminen und Nährstoffen versorgen, die er braucht, um richtig zu funktionieren. Datteln gehören zu den Nahrungsmitteln, die wegen ihres vielfältigen Nutzens regelmäßig in unsere Ernährung aufgenommen werden müssen. Diese kleine süße Frucht ist reich an Ballaststoffen, Antioxidantien, Mineralien und Vitaminen wie Kupfer, Kalium, Magnesium, Mangan und Vitamin B6. Darüber hinaus ermöglicht sein Verzehr den Kampf gegen verschiedene Krankheiten. Hier sind die gesundheitlichen Vorteile von Datteln: Bei Verstopfung : Schlechte Ernährungsgewohnheiten und ein unzureichender Lebensstil können zu Verdauungsproblemen führen. Jedoch sind Sie überrascht, zu wissen, dass, wenn Sie 3 Daten ein Tag regelmässig essen, Sie Verstopfung, sogar chronische Verstopfung kämpfen können. Mehrere Studien haben gezeigt, dass Datteln viele Fasern enthalten, die das Wasser im Dickdarm zurückhalten und so die Stuhlentleerung erleichtern. Der Verzehr von Datteln verbessert die Funktion des Darms, wodurch Gas, Blähungen und Verstopfung beseitigt werden. Für eine bessere Gesundheit des Herzens: Datteln enthalten Magnesium, das für eine gute Herzgesundheit unerlässlich ist. Dieser Nährstoff fördert die Erweiterung der Blutgefäße und reduziert das Schlaganfallrisiko. Außerdem sind sie reich an Kalium, was die Ansammlung von Fetten an den Arterienwänden reduziert. Um den Cholesterinspiegel zu regulieren: Datteln enthalten eine große Menge an löslichen Ballaststoffen, die den Cholesterinspiegel im Blut regulieren. Diese Art von Faser, einmal aufgenommen, verwandelt sich in Gel. Diese Umwandlung hat die Fähigkeit, Cholesterin einzufangen und somit leichter über den Stuhl zu eliminieren. Es reicht dann aus, 3 Termine pro Tag zu essen. Für die Gesundheit der Knochen: Datteln sind für die Knochengesundheit wirksam. Sie enthalten Vitamin K, Selen, Kupfer und Magnesium, die für die Knochengesundheit unerlässlich sind. Zur Verbesserung des Blutdrucks : Datteln enthalten viele Mineralien und Antioxidantien, die für den Blutdruck vorteilhaft sind, sowie Magnesium, das den Blutfluss verbessert, um den Blutdruck zu verbessern. Wenn eine Person nur 3 Termine pro Tag isst, reduziert sie das Risiko von Blutdruckproblemen. Um die Haut zu straffen: Vitamin C, das in Datteln enthalten ist, erhöht die Elastizität Ihrer Haut und hält sie sehr geschmeidig, indem es freie Radikale bekämpft, die die Hautalterung und das Auftreten von Falten verursachen. Bieten Sie eine schnelle Energiequelle: Datteln bestehen aus einem großen Anteil an Kohlenhydraten, hauptsächlich in Form von Glukose und Fruktose, die vom Körper stark energetisch genutzt werden. Das Essen einiger Daten vor der Übung oder der intensiven Tätigkeit stellt sicher, dass Ihr Gehirn und Muskeln genügend Energie haben, mit hoher Intensität zu arbeiten. Wirksam bei der Behandlung von Anämie : Anämie ist gekennzeichnet durch einen ungewöhnlich geringen Anteil an roten Blutkörperchen im menschlichen Körper und wird durch Eisenmangel verursacht. Die Datteln enthalten einen beeindruckenden Eisengehalt, der sie zum perfekten Hausmittel gegen den Mangel an diesem Mineral macht. Der regelmäßige Verzehr von Datteln kann die Menge an Eisen im Blut stark erhöhen und auch die Kraft und Vitalität steigern. Erhalten Sie ein gesundes Nervensystem: Das Nervensystem umfasst sowohl das zentrale Nervensystem als auch das periphere Nervensystem. Datteln sind eine gute Quelle für die Vitamine B6 und Phosphor, die die Gesundheit und Funktionalität des menschlichen Nervensystems stimulieren. Dies wurde durch eine Studie von JAMA Internal Medicine belegt, dass eine ausreichende Zufuhr von Vitamin B6 das Gedächtnis stärkt und die Konzentration verbessert. Darüber hinaus wirkt der reichlich vorhandene Kaliumgehalt der Datteln auch auf die Geschwindigkeit und Wachsamkeit des Gehirns. Kalium, ein lebenswichtiges Element für Zellen und Körperflüssigkeiten, steuert auch die Herzfrequenz und den Blutdruck des Körpers und verhindert so Schlaganfälle. Vorteile für Schwangere : Termine werden für schwangere Frauen empfohlen, aber nur im letzten Monat der Schwangerschaft, da sie eine bessere Dilatation des Gebärmutterhalses ermöglichen, was die Geburt erleichtert.
Просмотров: 33 Remédios naturais
Hier ist der Zitronen Trick, um Entzündungen und chronische Schmerzen loszuwerden
 
04:51
Danke dir, Vergiss nicht, den Kanal zu abonnieren und den Glockenknopf zu aktivieren. Jetzt kostenlos ABONNIEREN ► http://bit.ly/2n7DkzY Unsere Webseite ► http://wusstestdudas.com Facebook ► http://bit.ly/2yN9Vnl --------------------------------------------------------------------------------------------- #Wusstest_du_das? : Zitrone enthält viele Vitamine und Mineralstoffe wie Vitamine C, A, B1, B6, Magnesium, Bio-Flavonoide, Pektin, Phosphor, Kalzium und Kalium. Die Neuheit, die wir Ihnen in diesem Artikel vorstellen, betrifft die Rinde der Zitrone oder was allgemein Haut der Zitrone oder Zitronenschale genannt wird. Dieser Teil der Zitrone ist sehr wirksam gegen Gelenkschmerzen und hilft, die Blutgefäße zu entspannen und eine entzündungshemmende Wirkung zu erzeugen. Vorteile von Zitronenschalen Zitronenschale ist ein starkes Antiseptikum, das organische Säuren wie Zitronensäure, Äpfelsäure und Ameisensäure enthält. Diese Säuren haben entzündungshemmende und entspannende Eigenschaften, die Schmerzen in den Gelenken reduzieren, die Blutgefäße entspannen und eine entzündungshemmende Wirkung erzeugen, die das Schmerzempfinden deutlich reduziert. Um diese Vorteile zu nutzen, ist die Methode einfach und Sie verwenden nur ein paar Zutaten, die Sie bereits zu Hause haben. Vorbereitung Zuerst können Sie die Rinde der Zitrone (vorzugsweise organisch) reiben, das heißt die gelbe Schicht und nicht die weiße Schicht. Reiben Sie die Schale direkt auf die schmerzende Stelle und wickeln Sie sie mit einem Verband für 2 Stunden. In einem zweiten Schritt die Schale von zwei Zitronen in ein Glas geben und den Topf mit Olivenöl füllen, um die Zesten zu bedecken. Schließe das Glas und lasse es 2 Wochen stehen. Danach das Öl auf die schmerzenden Teile reiben und die ganze Nacht mit Gaze einwickeln. Wirkung von Olivenöl auf Entzündungen Eine Verbindung in Olivenöl, genannt Oleocanthal, verhindert die Produktion von entzündungsfördernden Enzymen. Eine 2015 im Journal of Nutritional Biochemistry veröffentlichte Studie untersuchte speziell die Vorteile von Oleocanthal bei rheumatoider Arthritis. Die Forscher fanden heraus, dass diese Verbindung nicht nur bei chronischen Entzündungen, sondern auch bei akuten Entzündungsprozessen eine signifikante Rolle spielt. Diese beiden Zutaten müssen zu Ihrer Ernährung hinzugefügt werden, um ihre gesundheitlichen Vorteile voll zu nutzen. Beste Art, Zitronenschale zu essen Sie müssen nur die Zitronenschalen im Gefrierschrank aufbewahren. Dann fügen Sie sie zu Ihrem Salat, Tee oder Saft hinzu. Sie können sie auch pudern und zu Ihrem Geschirr oder Kuchen hinzufügen. Dies ist der beste Weg, um den Geschmack und die Vorteile von Zitronenschalen zu erhalten. Weitere Vorteile von Zitronenschalen Verbessere die Knochengesundheit Zitronenschalen helfen, die Gesundheit der Knochen zu verbessern. Sie enthalten eine große Menge an Kalzium und Vitamin C, die zur Erhaltung und Verbesserung der Knochengesundheit beitragen. Zitronenschale hilft auch knochenbedingte Erkrankungen wie Osteoporose, rheumatoide Arthritis und entzündliche Arthritis zu verhindern. Reduziert den Blutdruck und schützt vor Herzkrankheiten Zitronenschale hat einen hohen Kaliumgehalt, der zusammen mit Kalzium und Magnesium dazu beiträgt, die Wände Ihrer Blutgefäße zu entspannen und Ihren Blutdruck unter Kontrolle zu halten. Wenn Ihr Blutdruck stabil ist, bedeutet dies auch eine bessere kardiovaskuläre Gesundheit. Andere Nährstoffe in Zitronenschale, wie Faser, Flavonoid Hesperidin und Carotinoid-Pigment, helfen auch den Blutdruck zu verwalten. Flavonoide können auch den Cholesterinspiegel senken, was zur Gesundheit Ihres Herzens beiträgt. Verhindert Verstopfung Zitronenschale enthält viel Ballaststoffe. Diese helfen gegen Verstopfung, Geschwüre und saurem Reflux. Sie spielen auch eine Rolle bei der Regulierung unseres Körpergewichts und können helfen, das Risiko von Diabetes zu reduzieren. Hilft, gesunde Augen zu erhalten Carotinoide werden im Körper zu Vitamin A, und Vitamin A, wie wir wissen, hält Ihre Augen gesund und reduziert das Risiko einer Augeninfektion. Zitronenschale ist reich an Carotinoiden und kann eine Rolle bei der Förderung der Augengesundheit spielen. Laut einer Studie des University of Maryland Medical Centers verhindert Vitamin A die Makuladegeneration, ein altersbedingtes Augenproblem. Warnungen: Zitrone wird nicht für Gallen- oder Nierenerkrankungen, Verbrennungen oder Magengeschwüre und Zitrus-Allergien empfohlen.
Просмотров: 26 Remédios naturais
Dieses Getränk ist zehnmal stärker als Antibiotika. Tötet alle Arten von Bakterien in Ihrem Körper
 
04:20
Danke dir, Vergiss nicht, den Kanal zu abonnieren und den Glockenknopf zu aktivieren. Jetzt kostenlos ABONNIEREN ► http://bit.ly/2MtSV7k Unsere Webseite ► http://wusstestdudas.com Facebook ► http://bit.ly/2yN9Vnl --------------------------------------------------------------------------------------------- #Wusstest_du_das? : Wussten Sie, dass es einen Sirup gab, der Infektionen und Bakterien in Ihrem Körper so effektiv abtöten konnte wie Penicillin? Ja! Darüber hinaus ist es sehr einfach zu ... Heutzutage versuchen immer mehr Menschen, Drogen um jeden Preis zu vermeiden. Für sie eine einfache Lösung, sie entscheiden sich mehr für natürliche Lösungen und sicherlich gut für ihren Körper, weil sie wissen, dass die wiederholte oder übermäßige Einnahme von Drogen schädliche Auswirkungen auf ihren Gesundheitszustand haben kann ... Aber gibt es wirklich natürliche Lösungen, die genauso wirksam sein können wie Drogen? Auf jeden Fall sagen viele Experten, die die Frage studiert haben und die Vorteile dieser Nahrungsmittel entdeckt haben: Bio-Honig Honig gilt als eines der besten natürlichen Heilmittel gegen Infektionen und Probleme im Zusammenhang mit den Atemwegen. Dies ist aufgrund seiner antiviralen Eigenschaften, die die Mikroorganismen, die für die Schwächung unseres Körpers verantwortlich sind, bekämpfen, und dies ebenso effektiv wie bestimmte Medikamente! Seine Nährstoffe (Vitamine, Mineralien) entwickeln eine starke Immunantwort gegen den Angriff von Bakterien oder Viren. Bio-Honig ist in der Tat bekannt, Halsschmerzen, Husten oder Erkältung wirksam zu lindern. Apfelessig Apfelessig ist auch für seine natürlichen antibakteriellen Eigenschaften bekannt. Wenn die ersten Symptome von Halsschmerzen auftreten, können Sie für die Verwendung von Apfelessig in Ihre Getränke (heiß oder kalt) entscheiden, um z. B. Entzündungen des Halses zu lindern. Knoblauch Knoblauch ist auch ein natürliches Heilmittel für die effektivste gegen Halsschmerzen und Husten. Es gilt zusammen mit der Zwiebel als eines der gefährlichsten Antibiotika und natürlichen Entzündungshemmer, die es gibt. Ein Wunder Sirup! Wenn diese drei Nahrungsmittel, getrennt betrachtet, im Allgemeinen schrecklich gegen Halsschmerzen oder Atemwegsinfektionen zu sein scheinen, was ist mit ihnen, wenn Sie sie zusammen mischen? Ihre Kombination verleiht einem Sirup mehr Kraft, ist aber auch wohltuender für die Gesundheit. In der Tat hilft die Kombination von Bio-Honig, Knoblauch und Essig nicht nur bei der Heilung von Erkältungen und Infektionen der Atemwege, sondern auch bei Bluthochdruck und Asthma. Darüber hinaus sind die ersten Ergebnisse dieser Wunderheilung innerhalb von zwei Wochen nach der ersten Dosis sichtbar. Aber nebenbei, wie bereiten Sie diesen Sirup zu? Zutaten: 10 Knoblauchzehen ½ Tasse Apfelessig 1 Tasse Honig, vorzugsweise Bio Vorbereitung Mischen Sie alle Zutaten für 1 bis 2 Minuten mit einem Mixer, oder mischen Sie sie einfach mit einem Löffel. Legen Sie das Mittel in ein Glas und bewahren Sie es die ganze Nacht im Kühlschrank auf. Wenn du aufwachst, lass den Teig abtropfen und sammle den Sirup mit einem Löffel und einem Sieb. Beachten Sie außerdem, dass der beste Weg, diesen Sirup zu konsumieren, zwei Esslöffel ist, wenn Sie aufwachen, und zwar vor dem Frühstück (ungefähr 40 Minuten vorher). Achtung: Wissen Sie, dass es nicht empfohlen wird, Knoblauch zu verzehren, wenn Sie Porphyrie haben, eine Blutkrankheit, die Menschen mit Lichtempfindlichkeit macht. Verzichten Sie auch darauf, Knoblauch zu sich zu nehmen, wenn Sie sich gerade einer Operation unterzogen haben oder stillende Frauen haben! Wenn Sie eines dieser Arzneimittel einnehmen: Digoxin (zur Behandlung von Herzproblemen), Chlorthiazid, Chlortalidon oder Furosemid (harntreibende Arzneimittel, die zur Bekämpfung von Blähungen beitragen), sollten Sie es nicht verzehren Apfelessig.
Просмотров: 58 Remédios naturais
Como melhorar a saúde com uma mistura de bicarbonato de sódio e mel
 
06:39
Obrigado, não esqueça de se inscrever no canal e ativar o botão do sino. se inscrever ► http://bit.ly/2vFAZ31 Facebook ► http://bit.ly/2Mmizi1 fontes: melhorcomsaude.com.br Shutterstock, Wikimedia, Pixabay ... --------------------------------------------------------------------------------------------- #Remédios_naturais : Para obter melhores benefícios deste remédio natural, é essencial que utilizemos mel orgânico da melhor qualidade para tirar o máximo proveito das suas propriedades medicinais. O bicarbonato de sódio e mel são dois produtos muito comuns entre os remédios caseiros para diferentes tratamentos de saúde e beleza. No entanto, muitas pessoas não conhecem as excelentes propriedades da combinação destes dois elementos. Neste artigo, vamos mostrar como podemos melhorar nossa saúde com a mistura do bicarbonato de sódio e mel. Podemos fortalecer nosso sistema imunológico, eliminar toxinas, regular o sistema digestivo e melhorar a saúde bucal, entre outras propriedades. Um remédio milagroso de bicarbonato de sódio e mel Bicarbonato de sódio O bicarbonato de sódio é um produto tão útil que pode ser usado para melhorar problemas de saúde, em tratamentos de beleza e até mesmo em casa para algumas questões. Embora o seu uso mais comum seja como um antiácido, na verdade, ele fornece muitos outros benefícios que devemos conhecer: É um ótimo alcalinizante. Nesse sentido, não só combate a hiperacidez gástrica, mas também o excesso de acidez no sangue, o que nos predispõe a sofrer todos os tipos de doenças. Tem propriedades antibacterianas e antifúngicas. Elimina o tártaro e previne o mau hálito e a gengivite. Reduz os níveis de açúcar no sangue. Melhora as infecções urinárias. Reduz a inflamação. Previne a gota e o ácido úrico alto. Acelera a cura em casos de gripe e resfriados. Conheça essa Cura com bicarbonato de sódio e limão. Além disso, o bicarbonato também se destaca devido à uma ampla variedade de usos tópicos e domésticos. Entre estes encontramos: Combate a caspa e limpa o excesso de sebo do couro cabeludo. Esfolia a pele e elimina as manchas. É um bom produto de limpeza doméstica. Clareia os dentes. Elimina manchas na pele. É um desodorante natural. Neutraliza os maus cheiros da casa. Mel de abelhas O mel é um superalimento muito nutritivo e um remédio para prevenir e tratar muitos distúrbios. Além disso, é um adoçante saudável ideal para dispensar o açúcar refinado de uma vez por todas, pois este não traz nenhum benefício e prejudica a saúde. O mel de abelhas tem as seguintes propriedades: É um excelente remédio para doenças que afetam o trato respiratório superior, resfriados e gripes. Protege-nos do envelhecimento causado pelos radicais livres no nosso corpo. Acalma o sistema nervoso enquanto nos fornece energia e muitos nutrientes. Previne doenças cardiovasculares. Melhora a digestão. Ativa o metabolismo e nos ajuda a perder peso mais facilmente. Facilita a assimilação do cálcio e do magnésio, portanto, é muito adequado principalmente para crianças e mulheres durante a gravidez e a menopausa. Também é muito eficaz na prevenção de problemas nos dentes e ossos. Elimina o excesso de líquidos do corpo. Combate a constipação, principalmente o mel mais escuro. Previne a insônia e nos ajuda a descansar melhor. Além disso, os seguintes usos tópicos também se destacam: Desinfeta as feridas e acelera a cura e a cicatrização. Nutre e protege a pele se aplicado como uma máscara. Proporciona brilho e suavidade ao cabelo como condicionador. É um conservante natural de alimentos. Previne a acne. Como preparamos a mistura de bicarbonato de sódio e mel? Recomendamos o uso de mel orgânico e puro. Hoje em dia, muitos tipos de mel adulterados que contêm açúcar, aditivos e até antibióticos são comercializados. Por esta razão, devemos escolher um que seja de qualidade e que seja sólido para que ele mantenha suas propriedades curativas. Ingredientes 3 colheres de sopa de bicarbonato de sódio (27 g) 7 colheres de mel (175 g) Que devemos fazer? Para começar, se o mel for sólido, aqueça em banho-maria para deixá-lo líquido. Depois disso, ele não vai mais se solidificar. Adicione o bicarbonato de sódio e misture bem. Armazene em um recipiente de vidro com selo hermético à temperatura ambiente. Como consumir? Vamos consumir uma colher de chá deste remédio de bicarbonato de sódio e mel por dose, como o seguinte: Em jejum Meia hora antes do almoço. Meia hora antes do jantar. Recomenda-se manter este tratamento de bicarbonato de sódio e mel por pelo menos três semanas. Após 21 dias, podemos fazer uma pausa de uma semana e repetir, se considerarmos necessário.
Просмотров: 6 Remédios naturais
Remédios naturais para combater a gastrite
 
07:15
Obrigado, não esqueça de se inscrever no canal e ativar o botão do sino. se inscrever ► http://bit.ly/2vFAZ31 Facebook ► http://bit.ly/2Mmizi1 fontes: melhorcomsaude.com.br Shutterstock, Wikimedia, Pixabay ... --------------------------------------------------------------------------------------------- #Remédios_naturais : No caso de você sofrer de gastrite, é aconselhável evitar uma série de alimentos que podem agravar a doença e seus sintomas. Além disso, existem alguns ingredientes naturais que podem nos ajudar a aliviar o desconforto. Conheça alguns remédios naturais para combater a gastrite, uma inflamação que ocorre no revestimento do estômago, cujos sintomas mais comuns podem incluir dor abdominal, náuseas e indigestão. Dependendo do tipo de gastrite sofrida, você pode receber um tratamento e, assim, acabar com o problema. Nós também podemos tratar este desconforto em casa, embora, se pararmos o tratamento ou se não cuidarmos desta patologia, podemos chegar ao ponto de ter úlceras e até mesmo sofrer de câncer de estômago. Tipos de gastrite Gastrite aguda: a gastrite aguda pode causar dor e inchaço no estômago, mas geralmente não dura muito tempo e costuma desaparecer em poucos dias. Gastrite crônica: a gastrite crônica dura um longo período de tempo. Uma pessoa pode ter gastrite crônica e pode nem perceber, porque os sintomas são “leves” e não são sérios. Quais são os sintomas da gastrite? Os sintomas da gastrite aguda e crônica são bastante semelhantes: Dor abdominal Vômito e náusea Arrotos Perda de peso Perda de apetite Indigestão Fezes pretas Sensação de inchaço na área abdominal depois de comer. O que causa a gastrite? A principal causa da gastrite é a inflamação do revestimento do estômago. Por isso, é essencial entender as causas dessa condição. Entre as causas da gastrite aguda, encontramos: Excesso de medicamentos, como anti-inflamatórios Infecções bacterianas Consumo excessivo de álcool Doenças digestivas, como a doença de Crohn ou colite Insuficiência renal Entre as causas da gastrite crônica, encontramos: Uso de medicamentos a longo prazo Consumo excessivo de álcool (alcoolismo) Infecção bacteriana Insuficiência renal Sistema imunológico enfraquecido devido à uma infecção viral Refluxo da bile Estresse crônico severo Para evitar qualquer um dos dois tipos, é essencial evitar o consumo excessivo de álcool, parar de fumar e beber muita água natural. Além disso, devemos aprender a controlar nossos níveis de estresse e limitar o uso de medicamentos anti-inflamatórios e analgésicos. Remédios naturais para combater a gastrite 1. Gengibre para tratar problemas estomacais Podemos tomá-lo como uma infusão ou como um condimento ou ingrediente de nossas receitas. É importante conhecer as propriedades curativas que esta planta milagrosa proporciona para a nossa saúde, principalmente para combater a gastrite. O gengibre é anti-inflamatório. É antibacteriano, por isso ajuda a eliminar a Helicobacter pylori, causadora muitas doenças e sintomas desta patologia. Ajuda a neutralizar a produção excessiva de ácido gástrico. Isso é muito útil, uma vez que previne as úlceras gástricas. Fortalece nosso sistema imunológico. Estimula o processo digestivo, beneficiando as funções do estômago. 2. Gelatina sem sabor Uma xícara de gelatina sem sabor em jejum ajuda a combater a azia e desconforto da gastrite. Comer gelatina sólida também alivia a azia. Ingredientes 2 colheres de sopa de gelatina sem sabor (30 g) 1 xícara de água (250 ml) Preparação Coloque as 2 colheres de sopa de gelatina sem sabor em um copo de água e misture bem. Beba a mistura duas ou três vezes por dia para otimizar sua eficácia. 3. Batida de salsa Os sintomas desta condição diminuirão pouco a pouco graças a este remédio. A salsa possui potássio, cálcio e fósforo, além de ser um bom diurético, eficaz para o alívio de outras doenças do estômago. Ingredientes 2 ramos de salsa 2 xícaras de água (500 ml) 3 cubos de gelo Preparação Coloque os 2 ramos de salsa no liquidificador junto com as xícaras de água e os cubos de gelo. Bata por 3 ou 4 minutos, até obter uma mistura homogênea. Sem coar, despeje em um copo e tome esta batida. Novamente, para uma melhor eficácia, recomenda-se tomar 2 ou 3 copos por dia. 4. Mel Consumir mel de abelhas ajuda a reduzir a acidez do estômago, já que as paredes cicatrizam naturalmente. Tem um efeito curativo nas úlceras gástricas. Além disso, também auxilia na eliminação dos micro-organismos patogênicos causadores dessa doença. Modo de uso Tome 1 colher de mel (25 g) com o estômago vazio. Quando você deve ir ao médico? Embora a gastrite não costume causar grandes complicações, é importante que você vá a um médico se apresentar: Dor na parte superior da barriga ou do abdômen que não desaparece. Fezes pretas. Vômito com sangue ou com aparência de borra de café.
Просмотров: 104 Remédios naturais
Reishi, dieser starke Pilz bekämpft Brust , Leber  und Lungenkrebs
 
05:48
Danke dir, Vergiss nicht, den Kanal zu abonnieren und den Glockenknopf zu aktivieren. Jetzt kostenlos ABONNIEREN ► http://bit.ly/2MtSV7k Unsere Webseite ► http://wusstestdudas.com Facebook ► http://bit.ly/2yN9Vnl --------------------------------------------------------------------------------------------- #Wusstest_du_das? : Der aus Asien stammende Reishi-Pilz wird seit langem "der Pilz der Unsterblichkeit" genannt. Es wird seit über 2000 Jahren als oberster Heilpilz in der chinesischen Medizin verwendet, und selbst die westliche Medizin hat ihr Interesse wegen ihrer gesundheitlichen Vorteile unterstrichen. In der Tat haben mehrere wissenschaftliche Studien seine unglaublichen gesundheitlichen Vorteile entdeckt, die es zu einem Supernahrungsmittel par excellence machen! Reishi-Pilze können als Tee, Pulver oder Extrakt verzehrt werden. Reishi Pilz Tee Das Trinken von Reishi-Pilztee kann Ihre Gesundheit und Ihr Wohlbefinden verbessern. Während es seltsam erscheinen mag, Tee aus Pilzen zu trinken, ist es eigentlich eine gängige Praxis, die Sie in Erwägung ziehen sollten. Schließlich trinken Sie Kräutertee, warum probieren Sie nicht Reishi-Pilztee? Seine gesundheitlichen Vorteile werden Sie sicher überzeugen, es zu nehmen. Vorbereitung : 1-2 große Scheiben Reishi auf 1 Liter Wasser geben. Wasser und Reishi-Pilze zum Kochen bringen. (Tipp: Versuchen Sie, Lakritzwurzel hinzuzufügen, was Ihnen helfen wird, eine süße Note hinzuzufügen. 15 Minuten kochen lassen. Filtern und trinken Sie Ihren Reishi-Pilztee nach dem Abkühlen. Alternativ dazu einen Teelöffel Reishi-Pilzpulver in eine Tasse heißes Wasser geben und umrühren. Gesundheitliche Vorteile des Reishi-Pilzes 1. Hilft den Körper vor Krebs zu schützen Der Reishi-Pilz enthält viele Anti-Krebs-Nährstoffe, die das Immunsystem stärken und Entzündungen bekämpfen, darunter Antioxidantien, Aminosäuren, Beta-Glucane und Polysaccharide. Polysaccharide sind bekannt für ihre Anti-Tumor-Eigenschaften. Sie helfen, Zellmutationen zu stoppen und schützen die DNA vor Schäden. Laut einer Studie des Methodist Research Institute in Indianapolis, USA, haben Reishi-Pilze die Fähigkeit, Brust-, Prostata-, Leber- und Lungenkrebs zu bekämpfen. 2. Verbessert die Leberfunktion und fördert die Entgiftung. Reishi-Pilze haben die Fähigkeit, die Leberfunktion zu verbessern und den Entgiftungsprozess des Körpers zu unterstützen. Sie helfen, das Verdauungssystem zu stärken und das Risiko von Lebererkrankungen zu reduzieren. Eine Studie, die 2013 in China durchgeführt wurde, zeigte, dass Reishi-Pilze dank ihrer starken antioxidativen Eigenschaften und ihrer Fähigkeit, schädliche Immunreaktionen zu bekämpfen, hepatoprotektive Effekte auf akute Leberschäden haben. 3. Fördert die Gesundheit des Herzens Reishi-Pilze haben die Fähigkeit, die Gesundheit des Herzens zu fördern, indem sie den Blutdruck senken. Pilze enthalten Triterpene, die helfen, die Blutgerinnung zu verhindern, den Blutdruck zu senken und Entzündungen in Blutgefäßen und Arterien zu reduzieren. Einige Forschungen deuten darauf hin, dass die Einnahme von Reishi-Ergänzung helfen kann, die Arterien zu verstopfen. Diese Studien legen auch nahe, dass Reishi Brustschmerzen und Kurzatmigkeit reduzieren kann. 4. Hilft, Hormone auszugleichen und Diabetes zu bekämpfen. Wenn Sie nach einem Weg suchen, um Ihre Hormone auszugleichen, können Sie erwägen, Reishi zu versuchen. Die Forschung hat gezeigt, dass Reishi-Pilze die Fähigkeit haben, den Hormonspiegel auf natürliche Weise auszugleichen. Die enthaltenen Antioxidantien und entzündungshemmenden Verbindungen verbessern das endokrine und zentrale Nervensystem. Eine Studie an der Zhejiang Universität in China zeigte, dass die Supplementation mit Reishi-Pilzen helfen kann, Müdigkeit zu reduzieren, hormonelle Ungleichgewichte zu bekämpfen, die reproduktive Gesundheit zu verbessern und Diabetes-Symptome zu reduzieren. Spezifisch in Bezug auf Diabetes, zeigt etwas Forschung an, dass das Nehmen der reishi Ergänzungen für 12 Wochen die Schwierigkeit und die Komplikationen des Typen 2 Diabetes verringern kann. 5. Bekämpft Allergien und Asthma Laut einer Studie von 2014 in Indien haben Reishi-Pilze dank der enthaltenen Triterpene die Fähigkeit, Allergien und Asthma zu bekämpfen. Triterpene sind mit einer Verringerung von Allergien und histaminischen Reaktionen im Zusammenhang mit Asthma verbunden. Durch die Stärkung des Immunsystems und die Reduzierung von Entzündungen wirken Reishi-Pilze als natürliches Mittel gegen Asthma. 6. Reduziert das Risiko von Infektionen Studien haben gezeigt, dass Triterpene in der Lage sind, schädliche Bakterien zu bekämpfen, gute Bakterien wieder aufzufüllen und Zellen vor Mutationen zu schützen. Als solche haben Pilze natürliche antivirale, antibakterielle und antimykotische Eigenschaften. Sie helfen, den Körper vor Infektionen zu schützen, indem sie die Entzündungswerte senken und die Reaktion des Immunsystems verbessern.
Просмотров: 78 Remédios naturais
Kochen Sie Zitronen am Abend und trinken Sie die Flüssigkeit, sobald Sie aufwachen
 
04:30
Danke dir, Vergiss nicht, den Kanal zu abonnieren und den Glockenknopf zu aktivieren. Jetzt kostenlos ABONNIEREN ► http://bit.ly/2MtSV7k Unsere Webseite ► http://wusstestdudas.com Facebook ► http://bit.ly/2yN9Vnl --------------------------------------------------------------------------------------------- #Wusstest_du_das? : Zitrone gehört zur Familie der Zitrusfrüchte. Geladen mit Vitamin C, ist diese gelbe Frucht reich an Nährstoffen, was sie sehr vorteilhaft für die allgemeine Gesundheit macht. Wie alle Zitrusfrüchte enthält es antioxidative Polyphenole, einschließlich Flavonoide und Limonoide. So schützt es einige Krebsarten vor allem die des Magens, des Kehlkopfes aber auch des Dickdarms. Oft sind wir mit dem Genuss von Zitronensaft zufrieden. Die Rinde dieser Zitruspflanze hat jedoch zwischen 5 und 10 mal mehr Nährstoffe, wie Vitamin A und C, Kalzium, Magnesium, Beta-Carotin und Kalium. Vorteile der Verwendung von Zitrone mit seiner Rinde Die Verwendung von Zitronenschale hat viele gesundheitliche Vorteile. Seine Antioxidantien bekämpfen die Wirkung freier Radikale und wirken sowohl innerlich als auch äußerlich verjüngend. Es kann auch die Verdauung verbessern, die Leber schützen, das Immunsystem stärken oder die Knochengesundheit verbessern. Krebs vorbeugen und bekämpfen Die Zitronenschale enthält Salvestrol Q40 und Limonen, ideal zur Entfernung von Giftstoffen und Karzinogenen. Zusätzlich haben diese Substanzen die Fähigkeit, das Fortschreiten abnormaler Krebszellen, die bereits im Körper entwickelt wurden, zu verlangsamen. Es ist auch bewiesen, dass die in der Zitronenrinde enthaltenen Flavonoide die Teilung dieser Zellen blockieren. Es ist äußerst effektiv bei der Prävention und Bekämpfung von Brust-, Darm-und Hautkrebs. Verbessere die Knochengesundheit Vitamin C und Kalzium in der Zitronenschale sind wirksam bei der Verbesserung und Erhaltung der Knochengesundheit. Zitronenschale hilft auch Knochenerkrankungen wie Osteoporose, rheumatoide Arthritis und entzündliche Arthritis zu verhindern. Schützen Sie die Gesundheit des Herzens Das Vorhandensein von Kalium in der Rinde der Zitrone hilft, einen guten Blutdruck in unserem Körper aufrechtzuerhalten. Die Zitronenschale enthält polyphenolische Flavonoide und senkt das Niveau von schlechtem Cholesterin (LDL). Außerdem enthält es Vitamin B und C, die die Blutgefäße reinigen können. Es bietet Schutz vor Krankheiten im Zusammenhang mit Bluthochdruck, einschließlich Herzerkrankungen und Diabetes. Wir alle kennen wahrscheinlich die Vorteile des Trinkens von warmem Zitronenwasser auf nüchternen Magen, wenn Sie aufwachen. Ein anderes Rezept auf Zitronenschalenbasis bietet jedoch alle Vorteile von Zitrone mit allen oben genannten Vorteilen. Rezept von Zitrone und Zitronenschale Zutaten: 6 Zitronen vorzugsweise Bio 500 ml Wasser Honig (optional) Vorbereitung: Der erste Schritt ist, die Zitronen gut zu waschen und sie in zwei Hälften zu schneiden, die Rinde haltend. Wenn Sie keine organischen Zitronen haben, waschen Sie sie mit Wasser und Natron oder Essig, um Pestizide zu entfernen. Die Zitronenstücke in einem mit Wasser gefüllten Topf ca. 3 Minuten kochen. Sobald die Mischung gekocht hat, abkühlen lassen für 10 bis 15 Minuten, dann entfernen Sie die Zitronen. Bewahren Sie dieses Getränk im Kühlschrank auf. Verwenden: Konsumieren Sie dieses leicht warme Getränk morgens auf nüchternen Magen und genießen Sie all seine bemerkenswerten Vorteile. Warnungen Zitrone kann bei Magengeschwüren reizend sein. Nehmen Sie keine Zitronenbehandlung, wenn Sie Gallensteine ??haben oder wenn Sie allergisch gegen Zitrone sind. Regelmäßiger Konsum von Zitrone ist auch nicht für Kinder, schwangere Frauen, ältere Menschen, Gebrechliche, Menschen mit einer Krankheit wie Nierenerkrankungen, Morbus Crohn, das Risiko der Verschlimmerung der Symptome empfohlen. Im Zweifelsfall empfehlen wir Ihnen, Ihren Arzt zu konsultieren.
Просмотров: 28 Remédios naturais
Dicas de alimentação para aliviar as hemorroidas
 
07:17
Obrigado, não esqueça de se inscrever no canal e ativar o botão do sino. se inscrever ► http://bit.ly/2vFAZ31 Facebook ► http://bit.ly/2Mmizi1 fontes: melhorcomsaude.com.br Shutterstock, Wikimedia, Pixabay ... --------------------------------------------------------------------------------------------- #Remédios_naturais : Se você tem hemorroidas, pode facilitar o trânsito intestinal e reduzir os incômodos causados por esta condição por meio do consumo de alimentos ricos em fibras e em água. Viver com hemorroidas pode ser um verdadeiro suplício. Além da dor e dos incômodos físicos que elas podem causar, existe a vergonha que muitos sentem. Ainda que seja um problema que deve ser atendido por um médico, há algumas considerações quanto à dieta que podemos seguir para aliviar as hemorroidas. Falaremos sobre este tema a seguir. Preste atenção pois nós lhe diremos como fazer escolhas que realmente possam ajudá-lo. Acreditamos que será um bom guia se você só recebe conselhos gerais como “adicione mais fibra à sua dieta ou “coma de forma saudável”. O que são as hemorroidas? Antes de falar da dieta para aliviar as hemorroidas, é importante saber do que se trata este problema. As hemorroidas são veias inflamadas no reto ou ânus e são muito comuns nos adultos com mais de 50 anos. Costumam ser dolorosas, causar coceira e trânsito intestinal lento e doloroso. Podem surgir devido à gravidez, sobrepeso, falta de atividade física ou um consumo insuficiente de fibra e água. Inclua alimentos fermentados em sua dieta para aliviar as hemorroidas Os alimentos fermentados são parte da dieta ideal para aliviar as hemorroidas. Dois bons exemplos são o kefir e o iogurte. Segundo um estudo realizado em 2014, ambos são ricos em probióticos que beneficiam a saúde intestinal e melhoram a capacidade imunológica do corpo. Pela consistência do kefir, ele também vai ajudá-lo a se manter hidratado enquanto estimula o trânsito intestinal. É possível que, ao ter hemorroidas, isso seja doloroso. Lembre-se de provar diferentes alimentos fermentados para ter uma dieta variada da qual você não enjoe. Frutas e vegetais Um ponto fundamental na dieta para aliviar as hemorroidas é a quantidade de fibras que você consome. Ao receber altos níveis de fibras, seu corpo fará a limpeza do trato digestivo de forma mais fácil. Porém, nem sempre consumimos a fibra necessária e sofremos com dores desnecessárias. Evite isso comendo uma boa variedade de frutas e vegetais em cada refeição. Ambos os grupos contêm nutrientes que melhoram a capacidade do seu sistema imunológico, além de líquidos que favorecem o trânsito intestinal. No que se refere aos vegetais, todos são uma excelente opção. Com as frutas, você deve saber que as que têm um maior teor de fibra são: Maçã Amora Pera Abacate Outro ponto importante é que sejam frutos e vegetais frescos e da estação. Assim, você evitará adicionar conservantes e produtos químicos que prejudiquem seu estômago. Grãos integrais Outro ingrediente necessário na dieta que você deve seguir caso sofra de hemorroidas são os grãos integrais. Eles são a principal fonte de fibra que você poderá encontrar na natureza. Além disso, oferecem micronutrientes que são perdidos ao serem processados para a obtenção de farinhas refinadas. Em geral, uma pessoa adulta requer entre 21 e 38 gramas de fibra por dia. Apesar de ser uma quantidade pequena, nem sempre a consumimos. Quais cereais e grãos nos oferecem mais fibra? Para obter 2,8 g de fibra, basta consumir 1 colher de sopa de sementes de linhaça (15 g). 100 gramas de cevada (1 xícara) nos oferecem 1,6 g de fibra. Ao consumir meia xícara de aveia (100 g) obtemos 14,5 g de fibra. Com meia xícara de farelo de trigo (100 g) conseguimos 14,5 g de fibra. Para obter 15,1 g de fibra, devemos consumir 1/2 xícara de centeio (100 g). Meia xícara de trigo sarraceno (100 g) nos oferece até 10 g de fibra. Com meia xícara de milho (100 g) obteremos 7,3 g de fibra. Se queremos aproveitar a fibra da quinoa, com 100 gramas (1/2 xícara) obteremos até 7 de fibra. Por último, 100 gramas de amaranto (1/2 xícara) nos oferecem 6 g de fibra. O ideal é que em cada refeição do dia você adicione uma porção destes cereais. Tente combiná-los com suas vitaminas, em suas saladas ou misturados com iogurte. Beba líquidos o suficiente. Outro fator fundamental na dieta que você deve seguir se sofre de hemorroidas está relacionado aos líquidos que você consome. O ideal é que, ao todo, você beba 8 copos de água pura. A esta quantidade, você pode somar: Infusões Sucos naturais (vigiando as porções de açúcares) Chás de ervas Leite. Idealmente, você deve evitar: Líquidos com cafeína Bebidas alcoólicas Bebidas com muito açúcar ou adoçantes Estas últimas oferecem menos hidratação, favorecem o ganho de peso e adicionam elementos que dificultam o trânsito intestinal.
Просмотров: 11 Remédios naturais
Hier ist der richtige Weg, um Wachs aus den Ohren zu entfernen, machen Sie nicht den gleichen Fehler
 
04:45
Danke dir, Vergiss nicht, den Kanal zu abonnieren und den Glockenknopf zu aktivieren. Jetzt kostenlos ABONNIEREN ► http://bit.ly/2MtSV7k Unsere Webseite ► http://wusstestdudas.com Facebook ► http://bit.ly/2yN9Vnl --------------------------------------------------------------------------------------------- #Wusstest_du_das? : Cerumen ist eine natürliche wachsartige Substanz, die in den Gehörgang im Außenohr ausgeschieden wird. Seine Aufgabe ist es, unsere Ohren vor Wasser, Pilzen, Bakterien oder Insekten zu schützen, die tief eindringen können. Deshalb müssen wir, wenn wir unsere Ohren reinigen, nicht das ganze Ohrenschmalz entfernen. Anormale Ohrenschmalzbildung kann jedoch einige lästige oder behindernde Probleme verursachen, wie z.B. Hörverlust, Ohrgeräusche, Hörschmerzen, Schwindel, Juckreiz und Irritationen. Diese Wachsansammlung im Gehörgang wird auch als Ohrenschmalzpfropfen bezeichnet. Die häufigste Art, die Ohren zu reinigen, ist in der Regel mit Baumwollstielen. Der Nachteil dieser Methode ist, dass sie das Ohrenschmalz weiter in den Gehörgang drückt, was zu einer Ansammlung, Verstopfung und Reizung des Gehörgangs führt. Dieses Phänomen wird durch die ständige Verwendung von Kopfhörern und Ohrstöpseln noch verstärkt. Es gibt natürliche und wirksame Mittel zur Linderung dieser Beschwerden, die sich in unserer Reichweite befinden und keine Gefahr für unsere Ohren darstellen. Nach Angaben der Publikation Québec Pharmacie gelten wasserbasierte Präparate wie Essigsäure und Salzwasser als ceruminolytische Mittel, die den Zerfall und die Eliminierung von überschüssigem Cerumen fördern. Auch ölhaltige Präparate wie Olivenöl, Mineralöl, Mandelöl helfen durch ihre lindernden Eigenschaften, das Ohr zu befreien. 5 wirksame Naturheilmittel zum Entfernen von Ohrenschmalzpfropfen. Olivenöl Zusätzlich zu seinem Reichtum an Antioxidantien enthält Olivenöl Omega 9, die die Haut nähren und mit Feuchtigkeit versorgen. Durch seine weichmachenden und weichmachenden Eigenschaften reduziert es das überschüssige Wachs im Ohr und ermöglicht ein leichteres Entfernen des Wachses. Dazu geben Sie einfach 2 bis 3 Tropfen Olivenöl in das von der Blockade betroffene Ohr, wenn Sie schlafen. Wiederholen Sie dies für 3 oder 4 aufeinanderfolgende Nächte, um beste Ergebnisse zu erzielen. Paraffinöl Paraffinöl und ein Mineralöl. Durch seine lindernde Wirkung reduziert es überschüssiges Wachs. Einfach ein paar Tropfen ins Ohr geben und ein paar Minuten stillhalten. Spülen Sie das Ohr mit warmem Wasser. Dieser Vorgang kann drei Tage hintereinander wiederholt werden. Salzlösung Salzwasser ist eine sehr gute Lösung, um Ohrenschmalz zu reduzieren. Dieses Wasser erweicht das Wachs aus dem Ohr und leitet es ab. Nehmen Sie eine halbe Tasse Wasser und lösen Sie einen Teelöffel Salz auf. Wattebausch einweichen und den Kopf zur Seite neigen, damit die Lösung ins Ohr eindringen kann. Halten Sie den Kopf in die entgegengesetzte Richtung geneigt, so dass die restliche Flüssigkeit austritt. Mischung aus weißem Essig und Alkohol Die Mischung aus Essig und Alkohol ist wirksam, um das Ohr zu befreien. Weißer Essig enthält Essigsäure, die entfettet und antibakteriell wirkt und Infektionen bekämpft. So reinigt es das Ohr von Bakterien, Ursache für verschiedene Hörprobleme. Alkohol bei 70° ist auch ein antibakterielles und antiseptisches Mittel, das das Ohr von allen Infektionen befreit. Nehmen Sie eine Schüssel und gießen Sie zu gleichen Teilen Alkohol und weißen Essig ein. Wattepad einweichen und einige Tropfen der Lösung in jedes Ohr geben. Glyzerin Glycerin hat eine beruhigende und feuchtigkeitsspendende Wirkung durch seine fluidisierenden und schmierenden Wirkstoffe, die die Entfernung von überschüssigem Ohrenschmalz erleichtern. Tragen Sie 4 Tropfen Glyzerin auf jedes Ohr auf. Sie sollten den Vorgang dreimal täglich wiederholen. Diese Präparate bleiben wirksame Alternativmethoden, um Cerumen zu eliminieren und überzeugende Ergebnisse bei einer großen Anzahl von Patienten zu erzielen. Bei Patienten mit perforiertem Trommelfell oder nach einer Ohr-Operation sind diese Praxen jedoch nicht empfehlenswert. Sollte dennoch das Phänomen des Ohrenschmalzpfropfens bestehen bleiben, wäre es wünschenswert, Ihren Arzt zu konsultieren, um Hörschäden zu vermeiden.
Просмотров: 248 Remédios naturais
Selbstgemachtes Elektrolytgetränk gegen Dehydration
 
04:41
Unsere Webseite ► http://wusstestdudas.com Danke dir, Vergiss nicht, den Kanal zu abonnieren und den Glockenknopf zu aktivieren. Jetzt kostenlos ABONNIEREN ► http://bit.ly/2vFAZ31 Facebook ► http://bit.ly/2yN9Vnl Quelle : bessergesundleben.de --------------------------------------------------------------------------------------------- #Wusstest_du_das? : Dehydration tritt auf, wenn du mehr Flüssigkeit verlierst, als du zu dir nimmst. Die Symptome können sehr komplex sein. Erfahre hier, wie du dein selbstgemachtes Elektrolytgetränk herstellen kannst. Jeden Tag verliert man Flüssigkeit in Form von Urin und Schweiß. Sie wird dann durch Getränke und Lebensmittel wieder ersetzt. Normalerweise besteht ein Gleichgewicht, ansonsten kommt es zu Durst, um dich darauf aufmerksam zu machen, dass dein Organismus Wasser benötigt. Insbesondere wenn du intensiv Sport treibst, braucht dein Körper mehr Flüssigkeit. Wir stellen dir deshalb heute ein Elektrolytgetränk vor, das du einfach selbst herstellen kannst, um eine Dehydration zu vermeiden. Bestimmte Mineralien, wie Natrium, Kalium und Chlor, sind ebenfalls notwendig, um den Flüssigkeitshaushalt aufrechtzuerhalten. Lies weiter, um zu erfahren, was du über Dehydration wissen musst: Ursachen, Symptome und natürliche Möglichkeiten, diese zu behandeln. Wenn du nicht ausreichend trinkst, oder wenn du mehr Körperflüssigkeiten als normal verlierst, kann es zum Austrocknen des Körpers kommen. Dies kann allmählich oder plötzlich passieren. Kleine Kinder und Babys haben ein höheres Risiko für Deydration, weil ihre Körper kleiner sind und sie wenig Flüssigkeitsreserven haben. Ältere Kinder und Jugendliche können besser damit umgehen. Ursachen der Dehydration Zu viel Alkohol, denn dieser wirkt diuretisch und stimuliert die Harnproduktion. Auch Kopfschmerzen können entstehen, die wiederum ein Zeichen für Austrocknung sein können. Diabetes. Wenn dein Blutzuckerspiegel über einen längeren Zeitraum hoch ist, beginnen deine Nieren, Glukose über den Urin auszuscheiden, was weniger Flüssigkeit in deinem Körper zur Folge hat. Übermäßiger Blutverlust oder Hypovolämie. Durchfall und Erbrechen aufgrund von Magen-Darm-Grippe oder Gelbfieber. Damit wird dem Körper Flüssigkeit entzogen, was zu einem gestörten Flüssigkeitshaushalt führt. Symptome der Austrocknung Unruhe, Reizbarkeit, Schläfrigkeit Kalte oder verschwitzte Haut Wenig Energie, Schwächegefühl Tränenlosigkeit beim Weinen Klebriger, trockener Mund und Zunge Geringere Urinausscheidung, 8 bis 12 Stunden lang kein Urinieren oder dunkler Urin. Ein selbstgemachtes Elektrolytgetränk Einnahme Trinke dieses selbstgemachte Elektrolytgetränk am gleichen Tag, an dem du es gemacht hast. Nimm es über den Tag verteilt zu dir. Wenn du dich übergeben musst und Durchfall hast, achte darauf, wie viel Flüssigkeit du verlierst und stelle sicher, dass du genug trinkst, um diese Menge zu ersetzen. Warum solltest du es trinken? Dieses selbstgemachte Elektrolytgetränk verhindert die Dehyration, indem es das Wasser ersetzt, das durch Erbrechen und Diarrhöe verloren geht. Das sind häufige Symptome von Krankheiten wie Gastroenteritis und Dengue-Fieber. Du kannst es unabhängig von deinem Alter trinken. Falls nötig, kann dieses Rezept auch für Haustiere verwendet werden. Auch Wasser, Tee, Saft und Kokoswasser sind zusätzlich zu empfehlen. Stelle dein eigenes Elektrolytgetränk nach diesem Rezept her: Wie man ein selbstgemachtes Elektrolytgetränk herstellt Zutaten 4 Tassen Wasser (1 Liter) Der Saft von 3 Zitronen 1 Teelöffel Salz (5 g) 1 Teelöffel Natron (3 g) 2 Esslöffel Zucker (30 g) Anleitung Zuerst das Wasser aufkochen lassen. Wenn es anfängt zu kochen, lass es 10 Minuten ruhen und gieße es dann in einen Behälter. Füge Zitronensaft, Salz und Natron hinzu. Anschließend mit Zucker süßen. Gut vermischen, damit sich der Zucker vollständig auflöst. Jetzt kannst du es über den Tag verteilt zu dir nehmen. Du kannst dieses selbstgemachte Elektrolytgetränk maximal 24 Stunden im Kühlschrank aufbewahren, danach solltest du es nicht mehr trinken. Es ist ganz einfach, dein eigenes Elektrolytgetränk herzustellen, mach dich gleich an die Arbeit, um dich danach besser zu fühlen.
Просмотров: 17 Remédios naturais
Pflanzliche Mittel gegen Entzündungen || wusstest du das?
 
06:21
Unsere Webseite ► http://wusstestdudas.com Danke dir, Vergiss nicht, den Kanal zu abonnieren und den Glockenknopf zu aktivieren. Jetzt kostenlos ABONNIEREN ► http://bit.ly/2vFAZ31 Facebook ► http://bit.ly/2yN9Vnl Quelle : bessergesundleben.de --------------------------------------------------------------------------------------------- #Wusstest_du_das? : Als Ergänzung zu Medikamenten oder als vorbeugende Maßnahme sind pflanzliche Mittel gegen Entzündungen sehr empfehlenswert. Möchtest du pflanzliche Mittel gegen Entzündungen einsetzen, so baue darauf, dass sie besonders gut prophylaktisch wirken und eine medikamentöse Therapie nur unterstützen, aber nicht ersetzen können. Erfahre, welche pflanzlichen Mittel gegen Entzündungen wirksam sind. Ersetzen pflanzliche Mittel gegen Entzündungen Tabletten? Auch pflanzliche Mittel gegen Entzündungen existieren in Tablettenform, in denen ihr Wirkstoff in konzentrierter Form vorliegt und dem Körper optimal verfügbar gemacht wird. Trotzdem solltest du diese Tabletten nicht als Ersatz für die Tabletten verwenden, die dein Arzt dir gegen Entzündungen verschrieben hat. Pflanzliche Mittel gegen Entzündungen entfalten ihre volle Kraft als Unterstützung oder Vorbeugung, jedoch nicht als ausschließlicher Ersatz für verschreibungspflichtige Medikamente. Möchtest du Entzündungen also vorbeugen oder bestehende Entzündungen schneller abklingen lassen, solltest du pflanzliche Mittel gegen Entzündungen verwenden. Folgende Lebensmittel sind hilfreich: Ananas (Bromelain) Die Ananas enthält das Enzym Bromelain, das Entzündungen lindert und Schwellungen zurückgehen lässt. Daher wird dieser Wirkstoff auch oft nach Zahnoperationen oder kieferchirurgischen Eingriffen empfohlen. Um die nötige Menge an Bromelain aufzunehmen, muss man schon sehr viel Ananas in den Speiseplan integrieren, aber es gibt den Wirkstoff auch konzentriert in Tablettenform zu kaufen. Wer nur gelegentlich unter Gelenkbeschwerden leidet und Entzündungen und Schwellungen vorbeugen möchte, integriert einfach Ananasprodukte wie Ananassaft oder frische Ananas (bitte nicht gezuckert und nur ungezuckerte Dosenfrüchte!) in seinen täglichen Speiseplan. Das Ananasenzym unterstützt übrigens auch die Verdauung, insbesondere von schwer verdaulichen Fleischgerichten. Bromelain Tabletten helfen also nicht nur gegen Entzündungen. pflanzliche Mittel gegen Entzündungen: KurkumaKurkumawurzel Ein in Deutschland eher unübliches Gewürz wirkt ebenfalls entzündungshemmend. Es handelt sich um Kurkuma, das auch Gelbwurz oder fälschlicherweise Safranwurzel genannt wird. Du bekommst es meist gemahlen als exotisches Gewürz oder auch als frische Wurzel im gut sortierten Bioladen. Kurkuma färbt Speisen intensiv gelb und ist dabei wesentlich billiger als Safran. Der Geschmack ist mildwürzig, weswegen du ihn als pflanzliches Mittel gegen Entzündungen gerne großzügig zum Würzen benutzen kannst. Die entzündungshemmende Wirkung bei Kniearthritis wurde sogar durch Studien bestätigt. Kurkuma schmeckt auch sehr gut in heißer Milch als “Kurkuma Latte“ oder auch „Goldene Milch“. Wichtig ist, dass du Kurkuma immer mit etwas schwarzem Pfeffer kombinieren solltest, um die Wirkung gegen Entzündungen zu verstärken und den Wirkstoff für deinen Körper verfügbar zu machen. Frischer Ingwer Ein Bestandteil des Ingwers hemmt ein Enzym, das bei Schmerzen im Körper aktiv wird. Ist dieses Enzym gehemmt, sind die Schmerzen abgemildert. Das Prinzip funktioniert wie bei einer Schmerztablette, nur etwas magenschonender und natürlicher. Die Bestandteile des Ingwers wirken besonders gut gegen Muskelschmerzen, aber auch bei leichten Kopfschmerzen und Rheuma, da Ingwer auch entzündungshemmende Eigenschaften hat. In Kombination mit der schmerzstillenden Wirkung wird Ingwer besonders gerne in der Therapie von Rheuma und Arthritis eingesetzt, da durch Ingwer Schmerzen verringert und Entzündungen gehemmt werden. Wichtig ist, dass du den Ingwer frisch zubereitest und nicht als Pulver nimmst. Nur im frischen Ingwer sind die wirksamen ätherischen Öle noch komplett erhalten! Ob du den Ingwer dabei roh geraspelt oder als Tee gekocht zubereitest, ist egal. Auch kandiert ist Ingwer lecker! Je mehr, desto besser. Ingwer schmeckt gut zu herzhaften Fleischgerichten, zu Gemüse und auch zu Obst und in Desserts. Er passt auch gut zu Kurkuma, sodass du mit Ingwer und Kurkuma zwei pflanzliche Mittel gegen Entzündungen wunderbar kombinieren kannst. Probiere es aus, Ingwer hilft wirklich! Papayaenzyme Die tropische Papaya enthält Enzyme, die dafür sorgen sollen, dass entzündliche Schwellungen zurückgehen, Stoffwechselprodukte schneller abtransportiert werden und Entzündungen eingedämmt werden. Auch hier gilt: nur die frische Frucht verwenden und für eine hohe Konzentration lieber auf Tabletten zurückgreifen, wie es auch beim Ananasenzym empfohlen wird. Auch eine Kombination von Ananas und Papaya ist hilfreich.
Просмотров: 24 Remédios naturais
Mit diesem magischen Trick werden Sie nie wieder Gelenk- und Knochenschmerzen haben!
 
04:49
Danke dir, Vergiss nicht, den Kanal zu abonnieren und den Glockenknopf zu aktivieren. Jetzt kostenlos ABONNIEREN ► http://bit.ly/2MtSV7k Unsere Webseite ► http://wusstestdudas.com Facebook ► http://bit.ly/2yN9Vnl --------------------------------------------------------------------------------------------- #Wusstest_du_das? : Mit 400 Gelenken im menschlichen Körper ist unser Körper eine bewegliche Maschine und bleibt bis zum Alter von 50 Jahren flexibel, in dem das Übel durch den Abbau des Knorpels zu spüren ist. Hier ist ein Wundermittel gegen Gelenk- und Knochenschmerzen. Laut einer Umfrage des französischen Instituts für öffentliche Meinung (FIAF) leidet jeder zweite Franzose an Gelenkschmerzen. Während diese Schmerzen oft mit dem Altern verbunden sind, schließt dies nicht aus, dass diese Beschwerden in jedem Alter auftreten können. Tatsächlich variieren die Ursachen von Gelenkschmerzen zwischen traumatischen, mechanischen, entzündlichen oder infektiösen Schmerzen. Was sind die Ursachen für Gelenkschmerzen? Die Gelenke sind sehr komplexe Strukturen, da sie nicht nur die Vereinigungsstelle der Knochen des Körpers sind, sondern auch verschiedene Arten von Geweben schließen. Die Schmerzen in den Gelenken können durch viele gesundheitliche Probleme verursacht werden, darunter: Verletzungen Arthrose Rheumatoide Arthritis Der Tropfen Gelenkinfektion Ein Knochentumor Wie behandelt man Gelenkschmerzen? Je nach Ursache des Gelenkschmerzes kann die Behandlung zwischen häufig entzündungshemmenden Medikamenten, Operationen, der Ausübung einer geeigneten körperlichen Aktivität oder einer Diät bei zum Beispiel Gicht variieren. Aber wissen Sie, dass es natürliche Heilmittel gibt, um diese Schmerzen zu lindern, einschließlich eines hausgemachten Gelatine-Rezept. Letzteres ist wirksam für die Wiederherstellung Ihrer Gelenke, Knochen und Sehnen. Rezept für 7 Tage vorzubereiten und zu konsumieren Die Zutaten: 150 g essbare Gelatine 50 ml kaltes Wasser Die Methode der Vorbereitung: Fügen Sie die Gelatine in kaltes Wasser und lassen Sie über Nacht bei Raumtemperatur stehen, am Morgen werden Sie feststellen, dass die Gelatine zu Gelee geworden ist. Dann können Sie diese Mischung am Morgen nach einem ausgewogenen Frühstück mit Früchten und Ballaststoffen trinken, während Sie Ihren Körper mit einer Flüssigkeit befeuchten. Trinken Sie dieses Getränk für 7 Tage. Die Vorteile dieses Naturheilmittels: Die Rolle von Gelatine ist es, Schmerzen in den Beinen, Nacken, Rücken oder Handgelenke zu lindern. Sobald die 7-tägige Behandlung vorbei ist, werden die Schmerzen erheblich abklingen. Sie können diese Behandlung nach 30 Tagen und nach 6 Monaten wiederholen. Dies wird Ihnen helfen, den Knorpel regelmäßig wiederherzustellen. Die Vorteile von Gelatine für die Gelenke Das Beste an Gelatine ist, dass es ein natürliches Produkt ist. Es kommt auch von der Umwandlung von Knochen, Knorpel und Gewebe in Tieren. Es stimuliert das Wachstum und verbessert die Struktur des Bindegewebes dank seiner starken Aminosäuren, Hydroxyprolin und Prolin. Dieses Wachstum und strukturelle Verbesserung sind entscheidend für die Behandlung von empfindlichen Knochen und Gelenken. Es gibt mehrere andere gesundheitliche Vorteile dieser Kur, weil Gelatine hilft: Beschleunigung des Stoffwechsels. Stärkung des Herzens. Senkung des Cholesterinspiegels im Blut. Verzögerung des Alterns. Erhöhte körperliche Resistenz Verbesserte geistige Fähigkeiten Prävention der Entwicklung von Osteoarthritis und Osteoporose. Stärkung der Bänder und Sehnen. Verbesserte Struktur der Haut und der Haare Behandlung von Dysplasie Warnung vor Gelatine: Es besteht das Risiko einer sehr ernsten allergischen Reaktion, die lebensbedrohlich sein kann und bei Patienten mit einer Allergie auf Abgänge und rotes Fleisch in der Vorgeschichte signifikant erhöht sein könnte. Hier sind einige Tipps zur Vorbeugung von Gelenkschmerzen: Übung oft einschließlich Muskel Dehnung beim Erwachen. Wählen Sie eine angepasste Bettwäsche (Bett und Kissen) und wechseln Sie alle zehn Jahre. Für Menschen, die übergewichtig sind, ist der Verlust der Pfunde der erste Schritt, um die Gelenke zu entlasten. Nehmen Sie eine ausgewogene Ernährung mit weniger Fett und Zucker, während Sie regelmäßig hydratisieren.
Просмотров: 81 Remédios naturais
Remédios naturais e eficazes para tratar os sintomas da gota
 
07:16
Obrigado, não esqueça de se inscrever no canal e ativar o botão do sino. se inscrever ► http://bit.ly/2vFAZ31 Facebook ► http://bit.ly/2Mmizi1 fontes: melhorcomsaude.com.br Shutterstock, Wikimedia, Pixabay ... --------------------------------------------------------------------------------------------- #Remédios_naturais : As dores nas articulações podem se tornar um verdadeiro pesadelo. Comer de forma saudável, praticar esportes e evitar a ingestão de álcool ajudará a melhorar problemas como a gota. Saiba como tratar os sintomas da gota, uma doença causada pelo acúmulo de cristais microscópicos de ácido úrico nas articulações. Esses cristais formam aglomerados salientes embaixo da pele ou são depositados no trato urinário. Neste artigo vamos falar sobre a gota, suas causas e sintomas. Nós também lhe daremos dicas que serão muito úteis e remédios naturais para evitar o desencadeamento deste problema. Causas da gota As razões pelas quais esta doença se desenvolve são: Aumento do ácido úrico no sangue Obesidade Hipertensão arterial Ingestão excessiva de alimentos precursores do ácido úrico (frutos do mar, por exemplo) Abuso do álcool Em alguns casos, cansaço e estresse emocional A constante destruição e formação de células, assim como a ingestão de certos alimentos, produzem uma certa quantidade de ácido úrico no sangue. O organismo o elimina graças à função excretora dos rins. No entanto, quando isso não acontece, o nível de ácido úrico aumenta de forma anormal. Isso se traduz em cristais que são depositados nas articulações, levando a episódios de dor aguda. Sintomas A gota pode apresentar sintomas diferentes, dependendo da fase dos cristais: Inicialmente, apenas uma ou várias articulações são afetadas. Geralmente são aquelas do dedão do pé, joelho ou tornozelo. Este ataque de gota pode desaparecer dentro de alguns dias, mas pode retornar de vez em quando. Em termos gerais, a dor geralmente ocorre à noite e é caracterizada por ser opressiva e até mesmo insuportável. A articulação afetada fica quente e corada (inflamada) e geralmente sensível e inchada. Também pode haver febre. Após o primeiro ataque de gota, os sintomas também desaparecem. No entanto, muitas pessoas que sofrem desta doença podem sofrer outro ataque nos 6 ou 12 meses seguintes. Por outro lado, algumas pessoas podem desenvolver gota crônica, que é chamada de artrite gotosa. Em relação aos sintomas, podemos destacar o dano articular e a perda de mobilidade nessas articulações, que serão mais prolongadas do que os sintomas da gota aguda. Por fim, podem se desenvolver tofos (nódulos sob a pele ao redor das articulações ou em locais como os cotovelos, pontas dos dedos ou orelhas). Às vezes, substâncias esbranquiçadas podem aparecer, embora apenas naqueles pacientes que tiveram a doença por muitos anos. Tipos de gota A classificação desta doença é resumida em três tipos: Aguda: condição dolorosa que normalmente afeta apenas uma articulação. Crônica: quando episódios de dor são repetitivos e causam inflamação. Nesse caso, mais de uma articulação costuma ser afetada. Pseudogota: doença devida ao depósito de cristais de pirofosfato de cálcio dihidratado. É um distúrbio caracterizado por ataques intermitentes de dor e artrite, causados ??pelo acúmulo desses cristais. Prevenção Você pode evitar os fatores que desencadeiam os sintomas. É aconselhável beber muito líquido (evitando bebidas alcoólicas) e manter uma alimentação rica em cereais, amidos e legumes. A ingestão de purinas (que podem ser encontradas em frutos do mar, carne vermelha e peixe azul) deve ser reduzida. Quanto ao uso de medicamentos, uma baixa dose diária de colchicina pode prevenir ataques ou, pelo menos, reduzir sua frequência. Remédios naturais para tratar os sintomas da gota 1. Infusão de urtiga verde A urtiga verde é uma planta muito diurética, por isso é altamente recomendada quando os níveis de ácido úrico no sangue são superiores aos valores considerados normais. Ingredientes 1 colher de sopa de urtiga verde (15 g) 1 xícara de água (250 ml). Preparação Aqueça a água juntamente com a urtiga verde e espere ferver. Quando começar o primeiro fervor, desligue e deixe descansar alguns minutos. Finalmente, despeje em uma xícara e beba. É importante beber 2 ou 3 xícaras por dia. 2. Infusão de dente-de-leão, coroa-de-frade e anis verde para a gota. O dente-de-leão possui propriedades diuréticas e depurativas, a coroa-de-frade tem um efeito protetor nos casos de gota e o anis verde possui propriedades anti-inflamatórias. Assim, eles nos ajudarão a eliminar o ácido úrico do sangue, combatendo a gota. Ingredientes 1 colher de dente-de-leão (15 g) 1 colher de sopa de flores de coroa-de-frade (15 g) 3 xícaras de água (750 ml) 1 colher de sopa de anis verde (15 g) Preparação Aqueça a água e adicione as ervas. Espere até a primeira fervura e desligue. Deixe descansar 5 a 7 minutos antes de servir em um copo e ingerir.
Просмотров: 21 Remédios naturais
Natürliche und kraftvolle Art, die Sehkraft zu verbessern und den Haarausfall zu stoppen
 
05:03
Danke dir, Vergiss nicht, den Kanal zu abonnieren und den Glockenknopf zu aktivieren. Jetzt kostenlos ABONNIEREN ► http://bit.ly/2MtSV7k Unsere Webseite ► http://wusstestdudas.com Facebook ► http://bit.ly/2yN9Vnl --------------------------------------------------------------------------------------------- #Wusstest_du_das? : Mit zunehmendem Alter neigt unser Körper zur Schwächung und viele Faktoren beeinflussen ihn. Viele Menschen beginnen, schlechte Sicht und Haarausfall zu erfahren, entweder aufgrund von Alterung oder Vererbung, aber es gibt viele andere Faktoren in Zusammenhang mit dieser Degeneration. Was sind die Faktoren in Zusammenhang mit Müdigkeit? Ultraviolette Strahlen, der alltägliche Gebrauch von Bildschirmen (Computer und Telefone), übermäßige oder unzureichende Beleuchtung, Straßenfahrten, die eine hohe Konzentration erfordern, oder Alter sind Faktoren, die zu einer Verschlechterung unserer Vision führen. Die Symptome dieser Müdigkeit äußern sich am häufigsten in roten Augen, tränenden Augen, kratzenden und trockenen Augen, einer Verschlechterung des Gesichtsfeldes, einem Gefühl der Doppelbilder. Was sind die Faktoren im Zusammenhang mit Haarausfall? Es ist wichtig darauf hinzuweisen, dass es drei Arten von Haarausfall gibt. Temporäre Stürze, die nicht lokalisiert sind und durch Geburt, Fehlgeburt, Operation, verlängerte Vollnarkose, hohes Fieber oder heftigen emotionalen Schock verursacht werden. Lang anhaltende und diffuse Kopf-Tropfen, die auf Depressionen oder permanenten Stress zurückzuführen sind, eine drakonische Diät, ein Schilddrüsenproblem, ein Mangel an Zink, Magnesium und Kalzium, aber auch Eisen. Traktion fällt, die durch bestimmte Frisuren (Brötchen, Pferdeschwänze) oder die Verlängerung der Haare verursacht werden. Beachten Sie auch, dass das hormonelle Ungleichgewicht und der erbliche Faktor eine wichtige Rolle beim Haarausfall spielen. Welches Mittel zur Verbesserung der Sehkraft und gegen Haarausfall? Eine Vielzahl von Abhilfemaßnahmen und kommerziellen Produkten hat sich als unwirksam erwiesen, obwohl es möglich ist, diese Unannehmlichkeiten zu behandeln und zu verhindern. Wir bieten zu diesem Zweck ein natürliches und wirksames Mittel, das nicht nur Ihre Sehkraft verbessert, sondern auch den Haarausfall stoppt. Hier ist das Rezept! Zutaten: 3 kleine Knoblauchzehen 2 Zitronen 200 g Leinöl 500 g Honig Vorbereitung: Die Knoblauchzehen schälen, den Saft der Zitronen hinzufügen und die beiden Zutaten zu einer homogenen Mischung vermischen. Fügen Sie Leinsamenöl und Honig hinzu und mischen Sie alle Bestandteile. Halten Sie die Mischung für einen Tag in einem Glas im Kühlschrank. Verwenden Sie einen hölzernen Löffel, verbrauchen Sie 1 Esslöffel dieses Mittels 3 Mal pro Tag, vorzugsweise eine halbe Stunde vor jeder Mahlzeit. Vorteile der Zutaten: Knoblauch hat viele therapeutische Tugenden für das Nachwachsen der Haare. Es ist ein Konzentrat aus Aminosäuren, Mineralstoffen, Vitaminen und Spurenelementen, das auf die Haare wirkt, indem es den Fall stoppt. Darüber hinaus schützt seine starke antioxidative und entzündungshemmende Wirkung die Augen vor freien Radikalen und sein Schwefelgehalt ist wichtig für die Erhaltung der Augengesundheit. Leinsamenöl hat einen hohen Vitamin-E-Gehalt, der für das Haarwachstum, die Kopfhautstimulation und die Verlangsamung der vorzeitigen grauen Haare benötigt wird. Sein Omega-3-Fettsäuregehalt nährt nicht nur die Haarfollikel, indem er die Elastizität des Haares verbessert, sondern auch das Risiko einer Makuladegeneration reduziert. Außerdem hilft es, trockene Augen zu beseitigen und fördert das Funktionieren der Tränendrüsen. Zitrone ist reich an Antioxidantien und lebenswichtigen Nährstoffen, denn sie ist reich an Vitamin C, Kalzium und Magnesium sowie Pektin und Flavonoiden, essentielle Elemente nicht nur für die Schönheit unserer Haare, sondern auch für die Verbesserung der unsere Sicht. In der Tat kann Vitamin C dazu beitragen, bestimmte Arten von Augenkrankheiten wie Katarakte und Makuladegeneration zu verhindern.  Honig liefert Antioxidantien, Vitamin E Vitamin C, um ein glänzendes und geschmeidiges Haar zu erhalten. Es wird auch als ein Heilmittel zur Verbesserung der Sehkraft und Heilung wässriger Augen sowie Konjunktivitis und Glaukom angesehen. Warnhinweise: Leinsamenöl und Knoblauch sind für Personen, die Medikamente wie Blutverdünner oder Blutkrankheiten einnehmen, streng verboten, da sie das Blutungsrisiko erhöhen können. Darüber hinaus wird Zitrone bei Nieren- und Gallenerkrankungen, Verbrennungen oder Magengeschwüren sowie bei Zitrusallergien nicht empfohlen.
Просмотров: 88 Remédios naturais
Zwiebeln sind große natürliche Heilmittel für häufige Krankheiten, Erstaunlich
 
05:00
Danke dir, Vergiss nicht, den Kanal zu abonnieren und den Glockenknopf zu aktivieren. Jetzt kostenlos ABONNIEREN ► http://bit.ly/2MtSV7k Unsere Webseite ► http://wusstestdudas.com Facebook ► http://bit.ly/2yN9Vnl --------------------------------------------------------------------------------------------- #Wusstest_du_das? : Neben dem Geschmack unserer Gerichte und Salate sind Zwiebeln reich an Antioxidantien und anderen gesunden Nährstoffen. Diese Nahrung ist eine wahre Verbündete Gesundheit. Zoomen Sie auf 12 seiner medizinischen Tugenden. Zwiebeln sind ein tolles Essen. Sie haben viele gesundheitliche Vorteile und sind unendlich vielseitig einsetzbar. Zwiebeln enthalten viel Vitamin C, Folsäure, Kalium, Phosphor, Magnesium und Kalzium. Sie sind auch reich an Antioxidantien. Hier sind 12 hausgemachte Zwiebelmittel, die bei den häufigsten Beschwerden eingesetzt werden können: Kolik bei Kindern Mehrere Eltern bezeugten, dass ein Teelöffel Zwiebelsaft (gekocht und gekühlt) wie ein Zauber wirkt. Zwiebeln stärken den Magen und regulieren die Verdauung, weil sie die Leber und die Gallenblase stimulieren. Insektenstiche Für einen kleinen Insektenstich nehmen Sie eine Scheibe rohe Zwiebel und reiben die saftige Seite gegen die infizierte Stelle. Die Zwiebel kann sowohl Schmerzen als auch Schwellungen lindern. Es ist wirksam, weil es eine keimtötende Wirkung hat, die es erlaubt, als Desinfektionsmittel zu wirken. Haarausfall Eine im Journal of Dermatology veröffentlichte Studie zeigte, dass die Anwendung von Zwiebelsaft auf der Kopfhaut bei einigen Menschen das Haarwachstum fördern würde. Forscher fanden heraus, dass 74% der Teilnehmer nach 4 bis 6 Wochen begannen. Dies erklärt sich dadurch, dass die Anwendung von Zwiebelsaft eine gute Durchblutung der Kopfhaut und damit einen wichtigeren Haarwuchs fördert. Außerdem enthält die Zwiebel Schwefel, der die Produktion von Kollagengewebe verbessert, das für den normalen Haarwuchs unerlässlich ist. Die Schnitte Eine Scheibe Zwiebel gegen die Wunde reiben. Seine entzündungshemmenden Eigenschaften sind für die Behandlung von Infektionen wirksam. Ohrenentzündung Die Hitze der Zwiebel lindert sofort die Schmerzen und ihre Dämpfe helfen bei der Bekämpfung von Infektionen. Eine Zwiebel bei 300 Grad ca. 15 Minuten backen. Zerkleinern Sie es und wickeln Sie es in ein sauberes Tuch und legen Sie es in das infizierte Ohr. So oft wie nötig wiederholen, um die Schmerzen zu lindern. Vorsicht, die Zwiebel muss heiß und nicht heiß sein. Der Husten: Beginnen Sie mit dem Reiben einer Zwiebel und sammeln Sie dann ihren Saft. Den Saft mit Honig mischen und mindestens vier Stunden ziehen lassen. Sie müssen nur 1 Löffel der Honig-Zwiebel-Mischung zweimal täglich einnehmen, um Ihren Husten zu lindern. Honig erweicht die durch Husten gereizte Kehle und wirkt antimikrobiell. Wie für die Zwiebel seine schleimlösende Kraft, die die Beseitigung von Bakterien und fördern die Reinigung der Atemwege. Verstopfung der Brust Die Mischung aus Zwiebelsaft und Zitronensaft gilt als das wirksamste Mittel gegen Stauungen in der Brust. Den Saft einer Zwiebel zurückgewinnen und mit Zitrone, Honig und Wasser vermischen. Dann diese Mischung erhitzen und 3 bis 4 mal täglich einnehmen. Erbrechen Zwiebelsaft verbessert die Funktion von Magen und Darm, wie oben beschrieben. Es wird Ihnen ein leichtes Abführmittel geben. Einen Teelöffel Zwiebelsaft trinken, dann 5 Minuten warten. Dann trinken Sie zwei Esslöffel Minztee. Luftreinigung Eine halbierte Zwiebel in eine Schüssel geben. Geschnittene Zwiebeln haben die Fähigkeit, Bakterien und Mikroben im Haus aufzunehmen, die für verschiedene Krankheiten verantwortlich sind. Sie sind auch wirksam, um schlechte Gerüche in Schränken, Räumen, Kühlschränken usw. zu beseitigen. Halsentzündungen Kauen Sie rohe Zwiebelstücke, um eine Erkältung oder Halsschmerzen zu lindern. Zwiebeln können Keime abtöten und Halsentzündungen reduzieren. Leichte Verbrennungen oder Sonnenbrand Zwiebel heilt Gewebeverletzungen und hilft bei der Wiederherstellung der Haut durch ihre antiseptische, antibiotische und entzündungshemmende Wirkung. Im Falle einer Verbrennung lindert Zwiebelsaft Schmerzen und Rötungen. Es ist jedoch zu beachten, dass der Zwiebelsaft sofort nach der Extraktion aufgetragen werden muss, da der Saft nach wenigen Minuten seine heilende Wirkung verliert. Fieber Zwiebelscheiben unter den Fußrücken legen und in Socken wickeln. Diese Spitze hilft, Giftstoffe aufzunehmen und Keime zu bekämpfen.
Просмотров: 52 Remédios naturais
Nachdem Sie das gesehen haben, werden Sie jeden Tag Aloe Vera Saft trinken
 
05:38
Danke dir, Vergiss nicht, den Kanal zu abonnieren und den Glockenknopf zu aktivieren. Jetzt kostenlos ABONNIEREN ► http://bit.ly/2MtSV7k Unsere Webseite ► http://wusstestdudas.com --------------------------------------------------------------------------------------------- #Wusstest_du_das?
Просмотров: 109 Remédios naturais
Hier ist die Pflanze, die Sie von all dem schlechten Fett befreit und Ihre Leber reinigt
 
05:18
Danke dir, Vergiss nicht, den Kanal zu abonnieren und den Glockenknopf zu aktivieren. Jetzt kostenlos ABONNIEREN ► http://bit.ly/2MtSV7k Unsere Webseite ► http://wusstestdudas.com Facebook ► http://bit.ly/2yN9Vnl --------------------------------------------------------------------------------------------- #Wusstest_du_das? : Minze ist ein Kraut, das stark unterbewertet ist, weil es nicht nur gut schmeckt, sondern auch reich an Nährstoffen ist. Wenn man an Minze denkt, denkt man meist an Minzsauce, Kaugummi, Menthol-Zahnpasta usw., und wenn man an Minze denkt, denkt man an Minzsauce, Kaugummi oder Menthol-Zahnpasta usw. Minzblätter haben aber noch viel mehr zu bieten. In einem Artikel in Medical News Today heißt es: “Minze hat eine der größten antioxidativen Fähigkeiten aller Lebensmittel: Das Erlernen der Verwendung von frischen Kräutern und Gewürzen wie Minze beim Kochen kann auch helfen, die Natriumaufnahme zu reduzieren. Minze, auch “Mentha” genannt, bezieht sich auf etwa 15-20 Pflanzenarten, darunter Pfefferminze und Krauseminze. Minzöl wird häufig in Zahnpasta, Süßigkeiten und Kosmetika verwendet, während Blätter frisch oder getrocknet für Tee und Gerichte verwendet werden. Was ist der Unterschied zwischen Minze und Pfefferminze? Pfefferminze ist eine Mischung aus Minze und Wasserminze. Sie enthält 40% Menthol und ist die heißeste aromatisierte Pflanze der Familie Mentha, daher der Name “peppery”. Die Minze, die weniger als 1% Menthol enthält, gilt als die zarteste mit einem subtil süßen Geschmack. Die Vorteile der Pfefferminze Zur Förderung der Verdauung und Entgiftung der Leber: Pfefferminze hilft Ihrem Körper, Lebensmittel besser zu verarbeiten, lindert Verdauungsstörungen und beschleunigt Ihren Stoffwechsel. Dadurch können Sie Lebensmittel besser verdauen und die verbrauchten Kalorien schneller verbrennen. Diese Pflanze hat die Kraft, die Gallensekretion anzuregen und das Schwitzen zu fördern. Dank dieser beiden Maßnahmen werden Giftstoffe ausgeschieden und die Leber gereinigt, die dann optimal funktionieren kann. Vorbereitung Zuerst die Minzblätter gründlich waschen und in einen Behälter mit Wasser geben. Dann das Feuer anzünden und 10 Minuten kochen (damit die Blätter ihre heilende Wirkung entfalten). Schalten Sie die Heizung aus und lassen Sie sie stehen. In der Zwischenzeit können Sie den Saft aus einer Zitrone extrahieren. Das Äquivalent eines halben Löffels Zitronenschale reiben und mit den anderen Zutaten vermischen. Sie können dieses Getränk mit Honig versüßen, wenn es warm ist. Zitronensäure sowie die Eigenschaften der Minze sorgen dafür, dass die Leber das gesamte angesammelte Fett entfernt. Gleichzeitig wirkt Honig sehr entspannend. Diese Infusion ist auch bei allen Verdauungs- und Darmerkrankungen wirksam. Wie benutzt man es? Trinken Sie täglich 1 Tasse dieses Minzeaufgusses, bis Sie Verbesserungen bemerken. Um Gewicht zu verlieren : Wenn Sie suchen, um ein paar Pfund zu verlieren und Fett loszuwerden, kann Pfefferminztee die ultimative Lösung sein. Die Inhaltsstoffe der Pfefferminze helfen dem Körper, Fett schneller abzubauen und die Nahrung leicht zu verdauen, besonders wenn sie mit einer gesunden Ernährung, erholsamen Schlaf und regelmäßiger körperlicher Aktivität kombiniert werden. Für mehr Leistung: Darüber hinaus hat eine aktuelle Studie im International Journal of Sport Nutrition and Exercice Metabolism gezeigt, dass auch der Geruch von Pfefferminze Vorteile hat. Genauer gesagt, fanden die Forscher heraus, dass das Hinzufügen einiger Tropfen ätherisches Pfefferminzöl zu Trinkwasser die Leistung der Athleten signifikant steigerte. Um Migräne zu bekämpfen: Nach einer Studie der Universität Kiel (und des Bundesinstituts für Gesundheit) ist eine lokale topische Behandlung mit ätherischem Pfefferminzöl bei Kopfschmerzen und Migräne wirksam. Die Studie zeigte, dass Pfefferminze im Vergleich zu Acetylsalicylsäure (Aspirin) und Paracetamol (Acetaminophen) günstig ist. Setzen Sie einfach einen Tropfen auf die Schläfen für ein garantiertes Ergebnis. Zur Reinigung der Haut: Hormonelles Ungleichgewicht kann auch der Grund sein, warum Sie an Akne oder schmerzhaften Hauterkrankungen leiden. Pfefferminz-Infusion kann bei der Behandlung dieser Irritationen sehr effektiv sein. Einfach eine Handvoll Blätter dieser Pflanze in ein großes Glas Wasser geben und nach dem Filtrieren und Abkühlen als Lotion verwenden. Die adstringierenden Eigenschaften dieser Lotion helfen bei der Bekämpfung von Hautbakterien und machen die Haut weicher und jünger. Warnung. Überkonsum von Pfefferminze kann zur Entspannung der peristaltischen Darmbewegungen führen. Menschen mit Achlorhydrien, Gallenwegsobstruktionen, Gallenblasenerkrankungen, Gallensteinen, Sodbrennen oder Ösophagusproblemen sollten kein ätherisches Pfefferminzöl verwenden. Dieses Öl wird auch nicht für Kinder empfohlen.
Просмотров: 26 Remédios naturais
5 tratamentos para a tireoide que você pode fazer em casa
 
07:07
Obrigado, não esqueça de se inscrever no canal e ativar o botão do sino. se inscrever ► http://bit.ly/2vFAZ31 Facebook ► http://bit.ly/2Mmizi1 fontes: melhorcomsaude.com.br Shutterstock, Wikimedia, Pixabay ... --------------------------------------------------------------------------------------------- #Remédios_naturais : Para manter o equilíbrio da função da tireoide, podemos levar em consideração alguns conselhos e remédios naturais, mas devemos sempre consumi-los sob supervisão médica para evitar complicações. A tireoide é uma glândula em forma de borboleta localizada no pescoço. É responsável pela produção do hormônio tireoidiano, responsável pela manutenção do equilíbrio hormonal e do metabolismo corporal, da temperatura corporal e da frequência cardíaca. Portanto, quando seu funcionamento é alterado, muitas funções do organismo também estão fora de controle. Função tireoidiana A glândula tireoide tem a função de produzir hormônios para equilibrar o metabolismo (que intervém em muitas das funções do nosso corpo). Entre os hormônios secretados pela tireoide, encontramos: Diiodothyronine ou T2 Triodontronina ou T3 Tiroxina ou T4 Os hormônios da tireoide interagem com outros, como a insulina, o cortisol, o estresse, a progesterona ou a estetona. Doenças causadas por desequilíbrios da tireoide Os desequilíbrios na glândula tireoide causam sofrimento grave ao nosso corpo. Entre eles podemos mencionar o seguinte: Fibromialgia Síndrome do intestino irritável Acne Erupções cutâneas na pele Doenças nas gengivas Problemas de infertilidade Doenças auto-imunes. Os 5 tratamentos para a tireoide que você pode fazer em casa 1. Infusão de semente de linho Quando a glândula tireoide funciona lentamente, sentimos mais necessidade de consumir carboidratos, porque temos um déficit de serotonina. Precisamos desse hormônio para melhorar nosso bom humor. No entanto, o excesso de carboidratos causa obesidade, diabetes e problemas cardiovasculares. Portanto, a melhor opção é procurar por melhores fontes de energia. As sementes são uma excelente alternativa. Além disso, eles satisfazem nosso apetite e regulam a função da tireoide. Ingredientes 1 colher de sopa de semente de linhaça (12 g) 1 xícara de água (250 ml) Preparação Vamos aquecer o copo de água e adicionar as sementes de linho. Quando estiver fervendo, desligue e deixe descansar por 5 ou 7 minutos. Finalmente despejamos a uma xícara e ingerimos. 2. Óleo de coco para tratar a tireoide Quando introduzimos o óleo de coco em nossa dieta, geralmente usamos uma boa gordura, carregada com muitos nutrientes que beneficiam o corpo. Por outro lado, tem ação regulatória entre hipotireoidismo e hipertireoidismo. Somado a isso, fortalece a resposta imunológica. Assim, nos ajudará a combater doenças autoimunes. O óleo de coco é rico em minerais, vitaminas e enzimas que: Eles aumentam as defesas. Eles melhoram a digestão. Eles promovem a absorção de nutrientes. Equilibra o colesterol Combate o estresse oxidativo do déficit hormonal. Melhora a textura da pele e fortalece as unhas. Preparação Vamos consumir uma colherada de óleo de coco por dia, em jejum, até notarmos uma melhora. 3. Comece uma dieta alcalina. A dieta alcalina nos permitirá desintoxicar nosso corpo e melhorar a saúde do estresse e ansiedade. Além desses benefícios, receberemos uma carga saudável de nutrientes que fortalecerão o corpo. Esta dieta irá regular a função de muitos dos nossos órgãos, o pH do corpo e da glândula tireoide. Dentro disso, recomendamos incluir: Legumes (beterraba, aipo, pepino, alface, tomate) Bolbos (cebola e alho) Salsa Gengibre Citrus Azeite de oliva 4. vinagre de maçã O vinagre de maçã é bom para a regulação hormonal e desintoxicação do corpo. Ajuda a perder peso, melhora o metabolismo de gorduras e carboidratos e mantém um equilíbrio ácido-alcalino adequado no corpo. É benéfico no controle de outras doenças crônicas, como colesterol alto, pressão arterial e diabetes. Ajudará especialmente a melhorar a atividade da tireoide e controlar os sintomas. Ingredientes 2 colheres de sopa de vinagre de maçã (30 ml) 1 xícara de água (250 ml) Preparação Adicione as 2 colheres de sopa de vinagre de maçã na água, misture bem e beba. É importante beber um copo de água com vinagre de maçã todos os dias: notaremos a melhora rapidamente. 5. Exercício como terapia natural. A atividade física habitual garante o bom funcionamento dos órgãos vitais do corpo. Regula as funções das glândulas endócrinas, eleva o humor, melhora o metabolismo, elimina as toxinas do corpo e mantém um peso saudável. Alguns sintomas relacionados aos problemas da tireoide, como fadiga, perda de apetite e osteoporose, podem ser combatidos através da prática de exercício físico regular durante 30 minutos por dia.
Просмотров: 43 Remédios naturais
Dieser Saft senkt den Blutdruck, eliminiert Toxine und bekämpft Krebs
 
05:59
Danke dir, Vergiss nicht, den Kanal zu abonnieren und den Glockenknopf zu aktivieren. Jetzt kostenlos ABONNIEREN ► http://bit.ly/2MtSV7k Unsere Webseite ► http://wusstestdudas.com Facebook ► http://bit.ly/2yN9Vnl --------------------------------------------------------------------------------------------- #Wusstest_du_das? : Unser tägliches Leben ist übersät mit verschiedenen Freuden, aber auch mit Unannehmlichkeiten, Stress und Krankheiten. Blutdruck, Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Krebs sind einige davon. Deshalb wäre es dringend notwendig, unsere Gesundheit in die Hand zu nehmen und unseren Körper und Geist von allen Giftstoffen zu reinigen, die er aufnimmt, sei es durch die Luft, die wir atmen, die Nahrung, die wir essen oder den Stress, der uns stört. Ein gesundes Leben erfordert unbedingt einen gesunden Körper. Die Verwendung einer ausgewogenen Ernährung, gute Hydratation und körperliche Aktivität ist die gesunde Alternative für einen gesunden und kräftigen Körper. Die Rübe ist der gesunde Verbündete schlechthin, der nach unseren Wünschen gegessen, roh oder gekocht werden kann. Reich an Vitaminen und Mineralien, hat es gesundheitliche Tugenden, von denen die meisten Menschen nichts wissen. Eine britische Studie über Rüben hat ihre Vorteile und Langzeitwirkung bei Bluthochdruck nachgewiesen. Auch eine 2008 in der Fachzeitschrift Hypertension veröffentlichte Studie hatte ihre hypotensive Wirkung nachgewiesen. Die Rübe ist reich an Vitaminen und Mineralstoffen wie Vitamin A, C, E, K, B1, B2, B5, B6, B9, Eisen, Magnesium, Kalzium und Kalium, die für die Vitalität und Energie unseres Körpers wichtig sind. Auch Betalaine und Flavonoide verleihen ihm eine beträchtliche antioxidative, entzündungshemmende und antitumorale Wirkung. Außerdem enthalten die Rübenblätter Lutein und Zeaxanthin, zwei Verbindungen, die bei bestimmten Krebsarten eine positive Wirkung haben. Die verschiedenen Vorteile der Rote Beete Über den Blutdruck Sein hoher Gehalt an Stickstoffmonoxid verbessert die Durchblutung durch Entspannung der Blutgefäße. Nach Untersuchungen an einer Gruppe von Menschen mit Bluthochdruck hat sich der Rübensaft positiv auf das Blutdruckgleichgewicht ausgewirkt und damit das Risiko von Herz-Kreislauf-Erkrankungen verringert. Zur Gesundheit von Herz und Organen Betain in Rüben hilft, den LDL-Cholesterinspiegel zu senken. Es ist auch wirksam bei der Senkung von Homocystein, einer Aminosäure, die auf hohem Niveau Herz-Kreislauf-Erkrankungen verursachen kann. Über Krebs Wissenschaftliche Studien an menschlichen und tierischen Krebszellen haben die Fähigkeit der Rübe bewiesen, Krebsgeschwüre zu verhindern und zu reduzieren. Dies ist auf den Reichtum dieser Nahrung an Antioxidantien und ihre entzündungshemmende Wirkung zurückzuführen. Auf Ausdauer und Energie Kohlenhydratquelle, Rübe liefert Energie und Vitalität. Die darin enthaltenen Nitrate stärken auch die Muskulatur des Körpers. Auf Herz, Knochen, Leber und Augen Sein hoher Vitamin-K-Gehalt ermöglicht es, gesunde Arterien zu erhalten und die Durchblutung zu verbessern. Darüber hinaus enthält die Rote Beete Beta-Carotin, das sie in Retinol (Vitamin A) umwandelt, ein hervorragendes Antioxidans, das für das Knochenwachstum, die Entwicklung des Sehvermögens und den Hautschutz unerlässlich ist. Ebenso ermöglicht es das darin enthaltene Betain, das Fett in der Leber zu reduzieren und so Toxine zu eliminieren. Hier sind 3 Rezepte, mit denen Sie die Vorteile der Rote Beete genießen können: Rezept 1: Apfel-Rübensaft Diese Zubereitung besteht aus Gemüse und Zutaten, vorzugsweise Bio, auf Basis von Rote Beete, Karotten, Apfel und Ingwer. Karotten, Äpfel und Ingwer sind bekannt für ihren Gehalt an Vitaminen und Antioxidantien, die dem Sehvermögen und der kardiovaskulären Gesundheit förderlich sind. Inhaltsstoffe 1 Rote Beete 1 Apfel 1 Teelöffel frischer Ingwer 3 Karotten Vorbereitung Nach dem Waschen und Schneiden der Zutaten in einen Mixer geben, bis eine glatte und homogene Mischung entsteht. 2. Rezept: geröstete Rüben Inhaltsstoffe 12 Rüben 3 Esslöffel Olivenöl 1 Esslöffel frisch gehackte Thymianblätter 2 Teelöffel Himalaya-Salz 1/2 Teelöffel schwarzer Pfeffer 2 Esslöffel Himbeeressig Saft von 1 Orange Vorbereitung : Die Rüben schälen und halbieren oder vierteln. Mit Pfeffer, Salz, Thymian und Olivenöl bestreichen. Rüben, die zuvor auf ein Backblech gelegt wurden, 40 Minuten lang braten und gelegentlich wenden, um besser zu kochen. Orangensaft und Essig, Salz und Pfeffer nach dem Backen hinzufügen. 3. Rezept: knuspriger Rote-Bete-Salat Zutaten 3 Tassen Rote Beete 4 Tassen Karotten 1 Zwiebel 1/3 Tasse Cashews 1 Ziegenmilchjoghurt 1 Teelöffel Honig 1 Prise Ingwerpulver Vorbereitung Möhren und Rüben in einem Behälter schälen und raspeln, Zwiebeln, Walnüsse, Joghurt, Ingwer und Honig hinzufügen. Mit einer Vinaigrettesoße servieren.
Просмотров: 34 Remédios naturais
Knoblauch Zitronensalbe gegen Krampfadern
 
05:43
Unsere Webseite ► http://wusstestdudas.com Danke dir, Vergiss nicht, den Kanal zu abonnieren und den Glockenknopf zu aktivieren. Jetzt kostenlos ABONNIEREN ► http://bit.ly/2vFAZ31 Facebook ► http://bit.ly/2yN9Vnl Quelle : bessergesundleben.de --------------------------------------------------------------------------------------------- #Wusstest_du_das? : Die Mazerierzeit vom Knoblauch mit dem Öl ist sehr wichtig für diese Knoblauch- und Zitronensalbe gegen Krampfadern. Nur so kommen all ihre wohltuenden Eigenschaften zur Entfaltung. Wusstest du, dass du deine eigene Knoblauch-Zitronensalbe gegen Krampfadern herstellen kannst? Sie ist völlig natürlich und hausgemacht. Außerdem ist sie auch sehr effektiv, wenn du sie konsequent anwendest. Auf diese Weise kannst du deine Beine jung und schön erhalten und dieser Durchblutungsstörung vorbeugen. In diesem Artikel stellen wir dir das Rezept für diese Salbe vor. Außerdem sprechen wir über die verschiedenen Eigenschaften von Knoblauch und Zitrone. Diese beiden medizinischen Lebensmittel zeichnen sich auch durch ihre zahlreichen positiven Eigenschaften als Zutaten bei selbstgemachten Kosmetikprodukten aus. Probier einfach mal diese Salbe aus! Sie ist ganz einfach herzustellen und du wirst von den Ergebnissen begeistert sein! Natürliche Behandlung Eine umfassende natürliche Behandlung von Krampfadern sollte verschiedene Faktoren berücksichtigen: Ausgewogene Ernährung, reich an Obst und Gemüse, Vollkornprodukten, Hülsenfrüchten, Trockenobst und Nüssen Regelmäßige körperliche Bewegung Aufgeben schlechter Angewohnheiten (Tabak, Alkohol) Vermeiden von stundenlangem Sitzen und Stehen in der gleichen Haltung Tragen geeigneter Kleidung und Schuhe Nahrungsergänzungsmittel oder Heilpflanzen zur Verbesserung der Durchblutung und des Blutkreislaufs Zusätzlich zu diesen Tipps und Ratschlägen kannst du eine natürliche Behandlung mit diesem sehr einfachen Hausmittel ergänzen. Es ist eine sehr wirksame Knoblauch-Zitronensalbe gegen Krampfadern, die du ganz einfach und noch dazu günstig zu Hause herstellen kannst. Heilende Zutaten Zur Herstellung dieser Salbe verwenden wir 5 Zutaten mit sehr wohltuenden Eigenschaften zur Vorbeugung und Behandlung von Krampfadern: Knoblauch: Knoblauch ist sehr effektiv bei der Behandlung von Krampfadern, sowohl äußerlich als auch innerlich. Er hat eine stark gefäßerweiternde und blutverflüssigende Wirkung, die die Durchblutung fördert. Zitrone: Zitrone verflüssigt ebenfalls das Blut dank ihres Zitronensäuregehalts. Es ist auch ein starkes Antioxidans. Außerdem hilft sie, Hautunreinheiten zu beseitigen. Olivenöl: Olivenöl ist die ölhaltige Grundlage dieser Salbe. Es gibt der Creme eine geeignete Textur, so dass sie leicht aufgetragen werden kann. Zudem erlaubt es, den Knoblauch aufzuweichen bzw. zu mazerieren. Auf diese Weise musst du nicht direkt den Knoblauch verwenden. Seine einfachen ungesättigten Fettsäuren pflegen die Haut mit Tiefenwirkung und verleihen ihr Flexibilität. Aloe vera ist nicht nur der ideale Inhaltsstoff, um das Öl zu emulgieren und seine Anwendung zu erleichtern, sondern sorgt auch für Frische und lindert Entzündungen. Sie spendet Feuchtigkeit und schützt die Haut vor schädlichen Einwirkungen von außen. Du kannst das natürliche Gel aus den Blättern der Pflanze verwenden oder es kaufen. Es sollte jedoch so rein wie möglich sein. Ätherisches Rosmarinöl: Der letzte Bestandteil dieser Salbe ist das ätherische Rosmarinöl. Diese reine Essenz ist die effektivste, um die Durchblutung zu verbessern und eine gute Sauerstoffversorgung zu fördern. Außerdem verbessert es auch den Geruch der Salbe und überdeckt etwas den Geruch von Knoblauch. Wenn du kein Rosmarinöl haben solltest, kannst du auch frische Blätter der Pflanze zur Mazeration mit dem Öl und Knoblauch hinzufügen. Knoblauch-Zitronensalbe gegen Krampfadern Zutaten 10 Knoblauchzehen Saft von 1 Zitrone 1 Glas Olivenöl (200 ml) ½ Glas Aloe-vera-Gel (100 ml) 20 Tropfen ätherisches Rosmarinöl Zubereitung Im Folgenden beschreiben wir dir die Schritte für die Zubereitung dieser natürlichen Knoblauch-Zitronensalbe gegen Krampfadern: Zuerst schälst du die Knoblauchzehen und schneidest sie in kleine Stücke. Dann presst du den Zitronensaft aus. Anschließend gibst du die beiden Zutaten zusammen mit dem Olivenöl in ein Glas und schüttelst dieses zum Emulgieren gut durch. Dann schließt du das Glas fest. Lass nun diese Zubereitung 21 Tage lang an einem dunklen Ort mazerieren. Nach den drei Wochen seihst du die Flüssigkeit ab und entsorgst die Knoblauchzehen. Nun gibst du das Aloe-Gel zum mazerierten Öl hinzu und vermischst alles gut, um eine angenehme Salbentextur zu erhalten. Anschließend fügst du das ätherische Rosmarinöl hinzu. So kannst du den Duft dieser Knoblauch-Zitronensalbe gegen Krampfadern verbessern.
Просмотров: 20 Remédios naturais
dieses Mittel beseitigt 9 Kilo Ihres Dickdarms und reinigt den Magen
 
04:11
Danke dir, Vergiss nicht, den Kanal zu abonnieren und den Glockenknopf zu aktivieren. Jetzt kostenlos ABONNIEREN ► http://bit.ly/2MtSV7k Unsere Webseite ► http://wusstestdudas.com Facebook ► http://bit.ly/2yN9Vnl --------------------------------------------------------------------------------------------- #Wusstest_du_das? : Aloe Vera, eine steglose Pflanze aus der Familie der Lilien, die in warmen Ländern wächst, wird seit Jahrtausenden von vielen Kulturen in der traditionellen Medizin verwendet. Es ist eines der bekanntesten und beliebtesten Mittel zur natürlichen Heilung aller Arten von Beschwerden. Aloe Vera und insbesondere das aus den Blättern gewonnene Gel und Saft werden auch als hervorragendes Abführmittel gegen Verstopfung verwendet. Sie helfen, so viel Kot wie möglich in kürzester Zeit zu entfernen. Die Wirkung von Aloe Vera auf unseren Körper ist vielfältig und wirkt sowohl äußerlich auf Gesicht und Haut als auch innerlich als Heilmittel bei allen Arten von Beschwerden. Wahre Wunderpflanze, ihre vielfältigen Eigenschaften sind vorteilhaft für die Gesundheit unserer Haut und das Wohlbefinden unseres Körpers im Allgemeinen. Wenn unser Körper nicht richtig verdaulich ist, sammeln sich alle Exkremente, die nicht ausgeschieden werden, in unserem Dickdarm an und die Verstopfung setzt ein. Aloe Vera ist genau bekannt und anerkannt, um Verstopfung zu bekämpfen wegen seiner abführenden Eigenschaften, die es dem Darm ermöglichen, auf natürliche Weise und leichter zu evakuieren. Hier ist ein natürliches Heilmittel auf der Basis von Aloe Vera, das Ihnen hilft, Verstopfung verschwinden zu lassen und Ihren Gewichtsverlust zu unterstützen, wenn Sie ein gesundes Nahrungsgleichgewicht halten, ohne dabei eine regelmäßige körperliche Aktivität zu vergessen. Naturheilmittel für Aloe Vera 2 Esslöffel Aloe Vera Gel 1 Zitrone 1 Liter Wasser Honig (für den Geschmack) Um dieses Naturheilmittel zuzubereiten, spülen Sie die Pflanze zunächst mit kaltem Wasser ab, halbieren Sie sie und entfernen Sie die dornigen Stellen. Dann einfach das transparente Gel mit abführenden Eigenschaften extrahieren und mit den anderen Zutaten in den Mixer geben. Die aus der Mischung gewonnene Mischung ist morgens auf nüchternen Magen und dann 30 Minuten vor jeder Mahlzeit zu verzehren. Gemischt mit Zitrone mit diuretischen Eigenschaften, ermöglicht Aloe Vera Gel mit abführenden Eigenschaften eine schnelle Ausscheidung von Giftstoffen und fördert die Reinigung des Verdauungssystems. Ideal bei Verstopfung. Die Zitrone, die auch zur Fettverbrennung durch Vitamin C beiträgt, wird ein Gewichtsverbündeter sein. Das Mittel aus der Kombination von Zitrone und Aloe Vera, wird auch erheblich erleichtern Gewichtsverlust. Die Zugabe eines Löffels Honig erhöht den Nutzen um das Zehnfache dank seiner bekannten Wirkung auf die Verdauung und die Ausscheidung von Giftstoffen. Aloe Vera ist eine Pflanze mit vielen Tugenden, die es ermöglicht, ein Maximum an Fäkalien zu beseitigen und damit Verstopfung, aber auch viele andere Übel wie Herzprobleme, Allergien, Verbrennungen oder sogar Magenschmerzen zu bekämpfen. Es ist eine wahre Wunderpflanze, die alle Ihre Beschwerden lindern wird! Wegen seiner abführenden Wirkung ist Aloe Vera Gel kontraindiziert für schwangere und stillende Frauen sowie Kinder unter 12 Jahren. Es ist auch kontraindiziert bei Patienten mit Bauchschmerzen unbekannter Herkunft, chronischen Darmentzündungen wie Morbus Crohn oder hämorrhagischer Rektokolitis. Es wird empfohlen, vor der Anwendung dieser Pflanze Ihren Arzt zu konsultieren. Es wird nicht empfohlen, Zitrone bei Sodbrennen oder Geschwüren, Nieren- und Gallenerkrankungen sowie bei Zitrusallergien zu konsumieren. Es wird auch empfohlen, die Zähne nicht direkt nach dem Verzehr von Zitronensaft zu putzen, um eine Beschädigung des Zahnschmelzes zu vermeiden.
Просмотров: 52 Remédios naturais
Dieses Gewürz zerstört Krebszellen, laut einer neuen Studie
 
05:11
Danke dir, Vergiss nicht, den Kanal zu abonnieren und den Glockenknopf zu aktivieren. Jetzt kostenlos ABONNIEREN ► http://bit.ly/2MtSV7k Unsere Webseite ► http://wusstestdudas.com Facebook ► http://bit.ly/2yN9Vnl --------------------------------------------------------------------------------------------- #Wusstest_du_das? : Seit sehr langer Zeit wird Ingwer zur Linderung verschiedener Beschwerden wie Verdauungsstörungen, Übelkeit, Erkältungen, Kopfschmerzen oder Rheuma konsumiert. Es kann frisch als Aufguss oder als Pulver verwendet werden. Neue Forschungen haben jedoch eine starke therapeutische Tugend des Ingwers gezeigt, nämlich seine Fähigkeit, Krebs zu bekämpfen. Ingwer, wie Kurkuma, ist seit jeher nicht nur zur Vorbeugung gegen bestimmte Krebsarten wie Dickdarm-, Darm-, Eierstock-, sondern auch Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Alzheimer-Krankheit und Alterung des Körpers angezeigt. Ingwerverbindungen Ingwer besteht aus zwei Teilen: einem äußeren Teil, der aus Blättern und einem etwa 1 Meter hohen Stängel besteht, und einem unterirdischen Teil, dem Rhizom, dessen Fruchtfleisch gelb ist. Dies ist der Teil, der in der Phytotherapie verwendet wird. Das Rhizom des Ingwers enthält Oleoresin, bestehend aus Shogaol und Gingerol, die als Entzündungshemmer und Antioxidantien wirken. Es enthält auch die Vitamine B1, B2, B3, C und Mineralien wie Mangan, Phosphor, Magnesium, Kalzium, Natrium und Eisen, die den Körper mit Energie versorgen. Die medizinischen Eigenschaften von Ingwer Ingwer hat verschiedene medizinische Eigenschaften, er wirkt wie ein: Ein Stimulator des Immunsystems Ein entzündungshemmendes und antivirales Mittel gegen Fieber, Grippe und Allergien. Schmerzmittel gegen Migräne, Menstruationsschmerzen und Verdauungsstörungen Ein Appetitanreger Ein Stärkungsmittel für den Körper Ein Übelkeits- und Erbrechensreduktionsmittel Ein sehr starkes Antioxidans Eine Studie der Georgia State University zeigte die Wirksamkeit von Ingwer-Extrakt bei der Reduzierung der Größe eines Prostatatumors um 56% bei Mäusen. Eine zusätzliche Studie, die in PLoS (Public Library of Science) veröffentlicht wurde, ergab, dass ein bestimmter Bestandteil von Ingwer, bekannt als 6-Shogaol, starke entzündungshemmende und krebsbekämpfende Wirkung hat. Wie funktioniert 6-shogaol? Krebsstammzellen machen nur 0,2 bis 1% der zellulären Zusammensetzung des Tumors aus. Obwohl sie nicht zahlreich sind, sind sie fast unsterblich. Sie haben die Fähigkeit, sich ständig zu erneuern und zu differenzieren, während sie konventionellen Chemotherapeutika widerstehen. Die Forscher fanden heraus, dass 6-Shogaol eine zerstörerische Wirkung auf Krebszellen hat und gleichzeitig gesunde Zellen schont. Damit unterscheidet es sich deutlich von herkömmlichen Anti-Krebs-Behandlungen, die diese Art der selektiven Zytotoxizität nicht aufweisen. Es verhindert so die Bildung von Tumoren und hält gesunde Zellen am Leben. Dies ist eine vielversprechende Vorstudie. Seine Wirkung auf Brustkrebs wirkt sich signifikant auf den Zellzyklus aus, was zu einem erhöhten Krebszelltod führt. Es induziert den programmierten Zelltod durch Induktion der Autophagie (Abbau eines Teils des Zytoplasmas der Zelle durch die eigenen Lysosomen). Es hemmt auch die Bildung von Sphäroiden (Klumpen) bei Brustkrebs. Amerikanische Forscher haben die Wirkung der Substanz 6-Shogaol auf Depo-Mäuse getestet, denen Krebszellen injiziert wurden. Dreimal pro Woche fügten die Forscher der Ernährung von 20 Mäusen vor und nach der Injektion der Krebszellen 0,5 mg dieses Ingwer-Extrakts hinzu, nicht aber die der Mäuse, die als Kontrollgruppe verwendet werden sollen. Nach 15 Tagen entwickelten sich Tumore bei 13 Mäusen in der Kontrollgruppe und nur 4 in der Ingwer-Extraktgruppe. Auch die Tumore der letzteren waren fast 50% kleiner als die der anderen. Es ist jedoch zu beachten, dass die krebsbekämpfende Wirkung in geringen Konzentrationen in frischem Ingwer, aber in größeren Mengen in getrocknetem Ingwer vorhanden ist. Warnungen : Die gerinnungshemmende Wirkung von Ingwer kann bestimmte Medikamente, Kräuter oder Nahrungsergänzungsmittel beeinträchtigen, indem sie deren Wirkung verstärkt. Es wird empfohlen, dass Menschen, die Blutmedikamente einnehmen oder vor der Operation große Mengen Ingwer konsumieren, um das Risiko einer übermäßigen Blutung zu verringern. Ingwer wird nicht für schwangere Frauen, Diabetiker oder Menschen, die verkümmert sind, empfohlen. Es ist ratsam, einen Arzt zu konsultieren, bevor Sie ein Behandlungsprogramm starten oder Änderungen an Ihrer Gesundheitsvorsorge, Ernährung oder Ihrem Lebensstil vornehmen.
Просмотров: 73 Remédios naturais
Amebíase: tratamentos naturais feitos em casa
 
07:51
Obrigado, não esqueça de se inscrever no canal e ativar o botão do sino. se inscrever ► http://bit.ly/2vFAZ31 Facebook ► http://bit.ly/2Mmizi1 fontes: melhorcomsaude.com.br Shutterstock, Wikimedia, Pixabay ... --------------------------------------------------------------------------------------------- #Remédios_naturais : A amebíase pode ser transmitida através da contaminação de espaços ou alimentos, por isso é essencial tomar medidas extremas de higiene para evitá-la. A amebíase é uma doença parasitária que vive no intestino grosso. Esta é uma das muitas doenças que afligem a humanidade em regiões temperadas, mas também é muito comum em regiões quentes. A higiene pessoal e pública pode reduzir bastante a incidência deste problema. Neste artigo vamos contar tudo sobre esta doença e vamos deixá-lo ciente de alguns remédios naturais incríveis que irão ajudá-lo a lutar contra seus sintomas. Sintomas da amebíase Qualquer infecção causada por organismos que provoque disenteria amebiana é chamada de amebíase. No entanto, este termo só é usado quando os sintomas se apresentam, particularmente a diarreia. Muitas pessoas estão infectadas sem saber, porque muitas vezes não há sintomas. Quando os organismos causam uma doença intestinal grave, a vítima tem hemorragia, câimbras e cólicas. As fezes contêm pus, muco e sangue. O número de evacuações pode subir para vinte ou mais por dia, resultando em fraqueza, perda de peso e anemia. Pode haver febre e pulso rápido. Em muitos casos, a diarreia e os outros sintomas são benignos, embora persistentes, e podem prejudicar a saúde. Ocasionalmente, o único sintoma é a recorrência de cólicas abdominais. A verdadeira natureza da condição é facilmente determinada através da análise da matéria fecal ao descobrir as amebas ativas ou seus cistos nela. Causas Intestino A causa específica da disenteria amebiana é um micro-organismo chamado Endameba histolytica. Este organismo é expelido do corpo através das fezes e é transmitido para outras pessoas quando contaminam sua comida ou água. Eles afetam a mucosa do intestino, principalmente o grosso. Causa ulceração com maior ou menor deterioração da membrana e exsudação do sangue. A anemia e a fraqueza são devido não apenas à perda de sangue nas evacuações, mas também ao fato de que as amebas devoram muitos glóbulos vermelhos do sangue. A complicação mais comum é, sem dúvida, o abscesso hepático amebiano. Geralmente há apenas um, mas pode ser volumoso. A amebíase pode durar muitos anos, até uma vida inteira, se não for tratada adequadamente. Não é sempre que casos crônicos são fatais, mas debilitam de tal forma a pessoa afetada que ela pode acabar sofrendo outros tipos de doenças. Muitas vezes essa doença não é descoberta e constitui um grave perigo, porque ao não tomar precauções com as fezes, a multiplicação das amebas ocorre. Remédios naturais para tratar a amebíase Orégano O orégano possui propriedades anti-inflamatórias, digestivas e carminativas. Assim, pode ser muito benéfico, uma vez que ajuda a controlar os sintomas da amebíase, como a diarreia, alivia as cólicas e reduz a irritação do intestino. Ingredientes 1 colher de sopa de orégano (8 g) 1 xícara de água (250 ml) Preparação Em uma tigela, ferva a água. Quando estiver fervendo, retire do fogo, adicione o orégano e deixe descansar por 5 minutos. Recomenda-se tomar três vezes ao dia, 20 minutos antes de cada refeição. Sementes de abóbora. Devido às suas propriedades antiparasitárias e depurativas e sua contribuição de betacaroteno, este remédio é de grande benefício para o tratamento da amebíase, visto que regula a mucosa gastrointestinal e reduz a irritação devido à diarreia. Elas também são ricas em vitaminas, minerais e aminoácidos, responsáveis ??por aumentar a energia e reduzir o desconforto geral. Ingredientes 2 colheres de chá de sementes de abóbora (10 g) 1 xícara de água (250 ml) Preparação Coloque o copo de água em uma panela para ferver. Quando já estiver no ponto de ebulição, retire do fogo e deixe esfriar. Em seguida, adicione a água ao liquidificador, juntamente com as sementes de abóbora e bata. Beba em jejum todos os dias. Cúrcuma Devido às suas propriedades antissépticas, antibacterianas, anti-inflamatórias e antioxidantes, é um excelente remédio para tratar a amebíase. Ela é responsável por matar os parasitas e proteger os intestinos. Ingredientes 1 colher de chá de cúrcuma (5 g) ¼ de colher de chá de sal (1 g) 1 xícara de água fervida (250 ml) Preparação Na xícara de água previamente fervida, adicione a cúrcuma e o sal. Misture bem e deixe descansar por 5 minutos. Beba em jejum todos os dias. Alho Devido às suas propriedades antiparasitárias e antibióticas, este é outro dos excelentes remédios naturais para tratar a amebíase. Ajuda a controlar os parasitas e impede que eles apareçam novamente. Ingredientes 2 dentes de alho 1 xícara de água (250 ml) Preparação Amasse o alho, coloque-o em uma tigela junto com a água e esquente.
Просмотров: 1 Remédios naturais
Como reduzir a hiperpigmentação com estes 5 remédios caseiros
 
07:15
Obrigado, não esqueça de se inscrever no canal e ativar o botão do sino. se inscrever ► http://bit.ly/2vFAZ31 Facebook ► http://bit.ly/2Mmizi1 fontes: melhorcomsaude.com.br Shutterstock, Wikimedia, Pixabay ... --------------------------------------------------------------------------------------------- #Remédios_naturais : A constância é fundamental na hora de minimizar a hiperpigmentação, já que o uso frequente destes remédios será o que facilitará a redução das manchas. A hiperpigmentação é um problema que se gera na pele, causando manchas de uma cor mais escura em diferentes partes do corpo. Seu surgimento é comum no rosto, nas costas, nas pernas e inclusive, porém mais dificilmente, no abdômen e nos braços. Este é um problema que tem implicações estéticas, mas que pode ser tratado com produtos naturais. Por isso, te deixamos os cinco remédios caseiros mais populares para reduzir e eliminar a hiperpigmentação. Porque surge a hiperpigmentação? A pele vai mais além de uma função estética: é a capa que cobre todo o nosso organismo. Um dos maiores problemas de pele é causado como consequência da exposição ao sol. Quando se produz melanina em excesso se formam pequenas manchas escuras na pele, o que é um fenômeno conhecido como hiperpigmentação. É um problema grave? Normalmente, as manchas da hiperpigmentação não significam um problema de saúde grave. As pessoas que têm estas manchas, consideram que são antiestéticas e sempre procuram a forma de emparelhar o tom da pele. Porém, se crescer profundamente poderiam se desenvolver manchas que causem dano na pele de caráter permanente. 5 remédios caseiros para reduzir a hiperpigmentação Existem muitos tratamentos de caráter dermatológico compostos por produtos químicos para reduzir a hiperpigmentação. Porém, também existem muitos remédios caseiros com os quais pode tratar este problema e te trazemos cinco deles aqui. 1. Batata Quem pensaria que a hiperpigmentação poderia ser tratada com a batata? Graças às suas propriedades absorventes, este ingrediente alivia o inchaço e o ardor que estas lesões costumam causar, principalmente se foram produzidas por causa da exposição excessiva ao sol. Ingredientes ½ batata O que fazer? Em primeiro lugar, pique meia batata em quatro rodelas. Depois esfregue a batata nas regiões mais afetadas e manchadas da pele e deixe agir por quinze minutos. Depois do tempo indicado, lave com bastante água fria. 2. Suco de limão e mel Esta combinação funciona como remédio para a tosse e para o cabelo, mas também para a hiperpigmentação. Graças a sua combinação e à criação do ácido cítrico, esta receita age como um branqueador natural. Em pouco tempo verá os resultados e como o tom da sua pele se emparelha. Ingredientes 2 colheres de sopa de mel (50 g) 2 colheres de sopa de limão (30 ml) O que fazer? Misture ambos os ingredientes até obter uma combinação mais ou menos homogênea. Aplique esta pasta sobre as regiões manchadas e massageie circularmente. Deixe repousar por vinte minutos e lave com bastante água morna. Se quiser ver resultados muito mais rápido, repita estes passos e este processo a cada dia. 3. Vitamina E e babosa Assim como acontece com o mel e o limão, a babosa é uma planta sumamente versátil que serve para quase qualquer doença ou problema que se tenha. Por esta razão, é um remédio que não deve faltar em casa. Para tratar a hiperpigmentação, combinaremos a babosa com a vitamina E, assim hidrataremos profundamente a pele, e eliminaremos todo os tecidos mortos e as manchas mais escuras. Ingredientes 10 gotas de óleo de vitamina E 2 colheres de sopa de gel de babosa (30 ml) O que fazer? Misturar os ingredientes e aplicar o gel resultante sobre as regiões manchadas. Deixar agir por vinte minutos. Quando o tempo tiver passado, retirar o gel com bastante água fria. Repetir várias vezes por semana (se possível diariamente). 4. Casca de laranja, leite e mel Graças ao ácido cítrico contido na casca de laranja, pode-se usar como um remédio para reduzir a hiperpigmentação. Esta, combinada com leite e mel, ajuda a clarear a pele e eliminar todo o tipo de células mortas, deixando-a renovada e suave. Ingredientes 1 casca de laranja ½ copo de leite (100 ml) 2 colheres de sopa de mel (50 g) O que fazer? Triture a casca de laranja no liquidificador até obter um pó. Misture este pó com o leite e o mel e espalhe bem por todas as áreas que estiverem manchadas. Deixe agir por meia hora. Retire e enxague com bastante água fria. Repita o procedimento três vezes por semana. 5. Abacate Esta fruta tão deliciosa não poderia faltar, é que conta com uma variedade de ácidos graxos, vitamina C e vitamina E, que te ajudarão a uniformizar o tom de sua pele em pouco tempo. Ingredientes 1 abacate 4 colheres de sopa de mel (100 g) 2 colheres de sopa de leite (30 ml) O que fazer? Triture o abacate.
Просмотров: 271 Remédios naturais
Como usar cravo-da-índia para melhorar a digestão
 
06:29
Obrigado, não esqueça de se inscrever no canal e ativar o botão do sino. se inscrever ► http://bit.ly/2vFAZ31 Facebook ► http://bit.ly/2Mmizi1 fontes: melhorcomsaude.com.br Shutterstock, Wikimedia, Pixabay ... --------------------------------------------------------------------------------------------- #Remédios_naturais : Embora devamos evitar o consumo excessivo e ter orientação médica, o cravo-da-índia ajuda a controlar problemas digestivos, respiratórios, e reduz a dor de dente. O cravo-da-índia é um tempero comumente usado para fins culinários, mas também tem muitos benefícios medicinais. Certamente você já o usou para dar sabor às refeições ou para fazer sobremesas, mas você conhece os benefícios que ele traz para a saúde? Neste artigo, falaremos especificamente sobre como usar o cravo-da-índia para melhorar a digestão. Ele tem propriedades analgésicas, antiespasmódicas, antibacterianas e anestésicas. Alguns remédios naturais que o incluem são benéficos para o sistema digestivo. Acalma a dor, combate infecções e reduz a inflamação, entre outras coisas. Preparar remédios, infusões ou chás com o cravo-da-índia irá melhorar os sintomas dos problemas digestivos, como gases, náuseas e vômitos causados ??pela indigestão. Tudo graças a um composto chamado eugenol presente no mesmo. Quais são as propriedades do eugenol? O eugenol é responsável pela intensidade aromática do cravo-da-índia. Este componente é um excelente antioxidante que retarda o envelhecimento celular e combate a acidez. Caracteriza-se por ser um líquido oleoso de cor amarela e cheiro intenso. Também está presente em outras plantas, como a pimenta dioica, manjericão, cúrcuma, louro e canela, mas é no cravo que ele tem uma maior concentração. É usado em casos de desconforto digestivo, infecções respiratórias e dor de dente. Tem um uso interno e externo, sendo o interno o mais comum. Possui flavonoides e suas propriedades que se destacam são: Anestésico Antiácido Antiemético Antioxidante Gastroprotetor Antiviral Antisséptico No entanto, apesar de seus muitos benefícios, recomenda-se consumir o eugenol com cuidado devido ao seu alto nível de toxicidade em doses elevadas, principalmente se ingerido como óleo essencial. Seu uso é contraindicado para mulheres grávidas, lactantes e crianças até 6 anos. Como usar o cravo-da-índia para melhorar a digestão? Existem várias maneiras de usar o cravo-da-índia em remédios para a digestão ou como acompanhamento das refeições. Tudo dependerá do gosto de cada pessoa e do seu nível de tolerância à planta, pois ela tem um cheiro e sabor muito fortes. Estas são algumas opções de uso: Chá de cravo-da-índia O chá de cravo-da-índia lubrifica o trato digestivo e estimula o sistema digestivo, permitindo o seu bom funcionamento. Junto a isso, serve para aumentar o fluxo sanguíneo e combater o mau hálito, também conhecido como halitose. Uma das causas mais comuns do mau hálito são os problemas estomacais, e o cravo-da-índia os ataca diretamente no sistema digestivo. Além disso, graças ao seu aroma, ele fornece um hálito fresco imediato porque, ao ter contato com a boca, o chá combate as bactérias. Para fazer o chá, você só precisa amassar os cravos e ferver o pó resultante em um pouco de água. Você pode tomar de manhã e à noite nos dias em que sentir desconforto. Cravo-da-índa inteiro Pode ser usado como condimento para as refeições, como complemento às sobremesas ou pode ser mastigado inteiro. Esta última forma de uso aumenta a produção de saliva e fluidos necessários para a digestão. Óleo essencial de cravo-da-índia O óleo essencial de cravo-da-índia resulta da mistura do azeite de oliva e do cravo-da-índia deixados em um recipiente fechado por várias semanas. Como já indicamos, não deve ser tomado puro ou em grandes quantidades, pois pode ser tóxico. Para acalmar o vômito e a náusea, adicione 3 gotas em um copo de água (200 ml). Infusão de cravo-da-índia É preparada de forma semelhante ao chá, mas com cravos inteiros. Ajuda a combater a constipação e estimula a atividade digestiva. Você pode beber uma xícara de chá após cada refeição até que o desconforto desapareça. A natureza oferece um número infinito de opções medicinais muito saudáveis ??para o seu corpo, por isso recomendamos que complemente os seus tratamentos médicos com estes remédios naturais. Embora o cravo não tenha a capacidade de curar doenças digestivas, ele pode aliviar alguns sintomas. Não se esqueça de fazer consultas regulares com seu médico e manter uma dieta saudável. A indigestão pode ser evitada na maioria dos casos com uma dieta balanceada e livre de alimentos que seu estômago não tolera. Leve em consideração quais alimentos são prejudiciais para você e evite o seu consumo.
Просмотров: 13 Remédios naturais
Aprenda a preparar infusão de sálvia e conheça os seus benefícios
 
07:38
Obrigado, não esqueça de se inscrever no canal e ativar o botão do sino. se inscrever ► http://bit.ly/2vFAZ31 Facebook ► http://bit.ly/2Mmizi1 fontes: melhorcomsaude.com.br Shutterstock, Wikimedia, Pixabay ... --------------------------------------------------------------------------------------------- #Remédios_naturais : A infusão de sálvia pode ajudar a diminuir os calores da menopausa e algumas irregularidades menstruais. Além disso, é anti-inflamatória e pode apoiar o tratamento de algumas infecções. 7A infusão de sálvia é um remédio natural com muitas aplicações na saúde. Suas propriedades curativas são conhecidas desde a antiguidade e, hoje em dia, seguem vigentes como alternativa para prevenir e tratar várias doenças. A sálvia, cujo nome significa “sanar” ou “curar”, é uma planta aromática originária do sul da Europa e a região mediterrânea. Pertence à família das labiadas e cresce em forma de arbusto, com uma folhas ovaladas e flores violetas e brancas.Na medicina alternativa esta planta é valorizada por suas propriedades, já que conta com princípios ativos de ação anti-inflamatória, antimicrobiana e antiespasmódica. Além disso, contém vitaminas A e C e minerais essenciais que, uma vez assimilados no corpo fortalecem o sistema imunológico para melhorar a resposta contra os agentes infecciosos. Existem muitas outras razões pelas quais todos deveriam provar esta planta. A seguir queremos compartilhar a receita de sua infusão e alguns de seus benefícios mais destacados. Não perca! Como preparar infusão de sálvia? Os extratos naturais das folhas de sálvia estão sendo usados na indústria para o preparo de comprimidos e receitas tópicas. Porém, seu preparo em infusão continua sendo uma das melhores formas de aproveitar suas propriedades. Ingredientes 1 xícara de água (250 ml) 1 colher de sopa de folhas de sálvia (15 g) Preparo Adicione a xícara de água em uma panela e coloque-a para ferver. Quando entrar em ebulição, adicione a colher de sopa de folhas de sálvia e reduza o fogo. Deixe-a durante 3 ou 5 minutos e retire. Espere que repouse por 10 minutos a uma temperatura ambiente e coe. Nota: para reduzir seu sabor amargo pode-se adoçar com mel de abelhas orgânico ou estévia. Além disso, adicionando limão e canela pode-se transformar em uma infusão emagrecedora. Modo de consumo A forma de ingerir infusão de sálvia pode variar em função dos benefícios que se deseja obter. Porém, em geral, se aconselha tomar uma xícara pela manhã e outra a noite. Benefícios da infusão de sálvia que você vai gostar de saber No catálogo de remédios naturais a infusão de sálvia é uma das melhores alternativas para curar ou controlar vários problemas médicos. Suas aplicações se estenderam a nível mundial e hoje complementa os tratamentos de muitos pacientes doentes. Apesar disso, é importante consultar ao médico sobre seu consumo, já que em alguns casos interage de maneira negativa com os medicamentos ou é contraindicada. Se não há problema em tomá-la, há muitos benefícios que pode aproveitar. Reduz a inflamação. A infusão de sálvia tem propriedades anti-inflamatórias que ajudam a aliviar os sintomas de doenças como o reumatismo ou a artrite. Também age como relaxante muscular e diminui as dores causadas por pancadas ou sobre-esforços. Alivia problemas menstruais A sálvia ajuda a regular os níveis de estrogênios na mulher; por isso é uma excelente solução para os problemas menstruais. Sua infusão é um bom remédio para as cólicas e os sangramentos abundantes. Além disso, serve para controlar as irregularidades do ciclo. Melhora a saúde digestiva Na infusão de sálvia se concentram princípios carminativos e antiespasmódicos que ajudam a aliviar os sintomas da indigestão e a prisão de ventre. É especialmente indicada para reduzir as flatulências, náuseas e vômitos. Evita os sintomas da menopausa. Por sua capacidade para regular a atividade dos hormônios femininos, a infusão de sálvia é um remédio efetivo contra os sintomas da menopausa. Seu consumo reduz os típicos calores e, além disso, melhora a qualidade do sono e a sensação de vitalidade. Combate a faringite Os enxagues ou bochechos com infusão de sálvia ajudam a diminuir a dor de garganta que se produz pela faringite. Suas propriedades anti-inflamatórias reduzem a irritação da mucosa, enquanto que sua ação antimicrobiana elimina os germes. Previne a diabetes São atribuídas à sálvia propriedades hipoglicemiantes. Por esta razão seu consumo regular ajuda a controlar os níveis altos de açúcar no sangue que podem causar diabetes. De fato, se recomenda como tratamento para os pacientes diagnosticados. Tem antioxidantes Na composição da sálvia há compostos polifenólicos que agem como poderosos antioxidantes. Portanto, sua infusão pode servir para enfrentar efeitos dos radicais livres nos órgãos internos e na pele.
Просмотров: 10 Remédios naturais